Erfahren Sie, wie man eine Gardenie an einem neuen Ort umpflanzt

Das Anbauen von Gardenien ist schon schwer genug, daher ist es kein Wunder, dass viele Gärtner bei dem Gedanken, Gardeniepflanzen umpflanzen zu müssen, erschauern. Die richtige Pflege ist entscheidend für den Erfolg der Transplantation. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Erfahren Sie, wie man eine Gardenie an einem neuen Ort umpflanzt

Obwohl Gardeniepflanzen sehr schön sind, ist ihre Pflege bekanntermaßen schwierig. Das Wachsen von Gardenien ist schwer genug, daher ist es kein Wunder, dass viele Gärtner bei dem Gedanken, Gardeniepflanzen zu verpflanzen, erschauern.

Pflege eines Gardenie-Strauchs vor dem Verpflanzen

Richtige Pflege von a Die Pflege eines Gardenie-Busches vor dem Umpflanzen ist entscheidend für den Erfolg des Umpflanzens. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gardenie in der bestmöglichen Form ist, frei von Pilzen und Schädlingen. Wenn Ihre Gardenie an Problemen leidet, versuchen Sie nicht, sie zu verpflanzen, bis Sie die aktuellen Probleme behoben haben.

Beste Zeit für die Verpflanzung von Gardenie-Büschen

Die beste Zeit für die Verpflanzung von Gardenie-Pflanzen ist in der Herbst, nachdem die Pflanze aufgehört hat zu blühen. Gardenia-Pflanzen verpflanzen sich am besten, wenn das Wetter kühl ist und die Pflanze langsamer wird. Schneiden Sie die Zweige etwa eine Woche vor dem Umpflanzen von Gardenie-Büschen um ein Viertel oder ein Drittel zurück. Dies verringert die Gesamtgröße der wachsenden Gardenien und ermöglicht es ihnen, sich stärker auf ihr Wurzelsystem zu konzentrieren.

Beste Lage für Gardenien

Gardenienpflanzen benötigen eine reichhaltige Erde mit hellem Schatten. Sie benötigen auch Böden mit einem pH-Wert zwischen 5,0 und 6,0. Wählen Sie einen Standort mit organischem, reichem Boden oder bearbeiten Sie den Boden, bevor Sie Gardenienbüsche verpflanzen. Erfahren Sie, wie man eine Gardenie an einem neuen Ort umpflanzt

Verpflanzen von Gardenien

Wenn Sie bereit sind, Ihre Gardenien zu verpflanzen, bereiten Sie das Loch vor, in das die Gardenien verschoben werden sollen. Je weniger Zeit die wachsenden Gardenien im Boden verbringen, desto höher sind die Überlebenschancen.

Wenn Sie Ihre Gardenienpflanzen ausgraben, graben Sie einen möglichst großen Wurzelballen um die Pflanze.

Je mehr Erde und Wurzeln um die Gardenie herum mit der Gardenie an den neuen Standort gehen, desto größer ist die Chance, dass Ihre Pflanze überlebt Den Wurzelballen fest nach unten drücken, um einen guten Kontakt mit dem Boden um das Loch herum zu gewährleisten. Gründlich gießen, dann eine Woche lang jeden zweiten Tag gießen.

Das Umpflanzen von Gardenie-Pflanzen kann einfach sein, wenn es sorgfältig durchgeführt wird.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: