Erfahren Sie mehr über Podocarpus-Pflanzen – Leitfaden für das Züchten eines Podocarpus-Baums

Im Garten bietet das Züchten eines Podocarpus-Baums dekorative Schönheit bei gleichzeitig einfacher Pflege. Die Pflege von Podocarpus-Pflanzen wird als minimal angesehen. Dies ist eine robuste, anpassungsfähige Pflanze, die an verschiedenen Standorten überleben kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel.

Erfahren Sie mehr über Podocarpus-Pflanzen - Leitfaden für das Züchten eines Podocarpus-Baums

Podocarpus-Pflanzen werden häufig als japanische Eiben bezeichnet. Sie sind jedoch kein echtes Mitglied der Gattung Taxus. Es sind ihre nadelartigen Blätter und Wuchsformen, die der Eibenfamilie ähnlich sind, sowie ihre Beeren. Die Pflanzen haben auch eine schwere Toxizität ähnlich wie Eibenpflanzen. Im Garten sorgt der Anbau eines Podocarpus-Baumes für dekorative Schönheit bei gleichzeitig einfacher Pflege. Die Pflege von Podocarpus-Pflanzen wird als minimal angesehen. Dies ist eine robuste, anpassungsfähige Pflanze, die an verschiedenen Standorten überleben kann.

Über Podocarpus-Pflanzen

Podocarpus ist eine besonders einfach zu züchtende Pflanze in gemäßigten bis milden Regionen. In Bezug auf die Beleuchtungssituation ist es recht unkompliziert, obwohl helleres Licht ein schnelleres Wachstum bringt. Die ursprünglich aus Asien stammende Pflanze ist ein Schatz von Landschaftsgestaltern, sowohl wegen ihrer Anpassungsfähigkeit als auch wegen der Art und Weise, wie sie angebaut werden kann. Das Beschneiden der Pflanze auf eine gewünschte Form beleidigt sie nicht und sogar das Spalieren ist eine Option. Es ist auch tolerant gegenüber Luftverschmutzung, schlechter Drainage, kompaktem Boden und sogar Dürre, wenn es einmal vorhanden ist.

Die Podocarpus-Eibe, die Strauch-Eibe oder besser Podocarpus macrophyllus, ist ein großer Strauch bis kleiner Baum. Pflanzen können eine Höhe von 2 bis 3 m mit einer aufrechten, leicht pyramidenförmigen Form und fein strukturierten, schlanken, immergrünen Blättern erreichen, die sehr widerstandsfähig gegen Schäden durch Rehe sind.

Die Früchte sind sehr dekorativ. mit blauen weiblichen Zapfen, die sich zu fleischigen lila bis rosa länglichen Beeren entwickeln. Diese können bei Verschlucken, insbesondere bei Kindern, Erbrechen und Durchfall verursachen und sollten vermieden werden.

Züchten eines Podocarpus-Baums

Podocarpus-Eibe-Kiefer ist im Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 8 bis 10, winterhart. Junge Pflanzen sollten ein wenig babysittet werden, aber die Pflege von Podocarpus-Bäumen ist nach ihrer Etablierung minimal. Die Pflanze gilt nicht als invasiv und es gibt keine bedenklichen Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Sie kann dicht an einer schönen Hecke abgeschert werden, in Ruhe gelassen werden, um ein hübsches konisches Aussehen zu entwickeln, oder drastisch trainiert werden, wie im Fall von Spalier

Für diese Pflanze ist fast jeder Standort geeignet, obwohl eine gute Drainage, durchschnittliches Wasser, mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag und mäßig fruchtbarer Boden das beste Wachstum fördern. Die Pflanze verträgt nahezu jeden Boden-pH-Wert und hat auch eine mäßige Salzaufnahme.

Die Pflege von Podocarpus-Jungpflanzen sollte ein regelmäßiges Gießen umfassen, wenn sich der Baum festsetzt, frühes Training, falls erforderlich, und Entfernen von Konkurrenzkraut. Eine leichte Schicht organischen Mulchs kann zum Schutz der Oberflächenwurzeln und zur Verhinderung von Unkräutern beitragen.

Erfahren Sie mehr über Podocarpus-Pflanzen - Leitfaden für das Züchten eines Podocarpus-Baums

Pflege von Podocarpus-Bäumen

Dies ist eine der am einfachsten zu ziehenden Pflanzen in der Landschaft und sollte verwendet werden häufig. In sandigen Böden, die mit Magnesiumsulfat bekämpft werden können, kann die Pflanze einen gewissen Magnesiummangel entwickeln.

Es kann auch zu moderaten Milben- oder Schuppenbefall kommen. Verwenden Sie Gartenbauöle, wenn der Befall schwerwiegend ist. Andernfalls bewahren Sie die Pflanze gut gewässert und gesund auf, damit sie kleinen Angriffen dieser winzigen Schädlinge standhält.

In Fällen, in denen die Pflanze von oben gewässert wird, können Schimmel oder Mehltau auftreten. Verwenden Sie Tropfsysteme oder Tropfschläuche, um dieses Problem zu verringern.

Wenn Sie diese Pflanze über einen längeren Zeitraum hinweg ignorieren, wird der etablierte Podocarpus nicht geschädigt. Aufgrund der Anpassungsfähigkeit, der unterschiedlichen Standortbedingungen und der Winterhärte der Pflanze ist die Podocarpus-Pflanzenpflege der Traum eines Gärtners und macht sie zu einer der herausragenden verfügbaren Landschaftspflanzen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: