Epazote Herb Growing – Wie man Epazote-Pflanzen anbaut

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, um Ihren mexikanischen Gerichten einen Reißverschluss zu verleihen, ist Epazote möglicherweise genau das, was Sie brauchen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Verwendung von Epazote für Ihren Kräutergarten.

Inhalt posten

Epazote Herb Growing - Wie man Epazote-Pflanzen anbaut

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, um Ihren mexikanischen Lieblingsgerichten einen Zip hinzuzufügen, dann ist Epazote genau das Richtige Kräuteranbau kann genau das sein, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Epazot für Ihre Kräutergartenpalette zu erfahren.

Was ist Epazot?

Epazot (Dysphania ambrosioides, ehemals Chenopodium ambrosioides) ist zusammen mit ein Kraut der Chenopodium-Familie Lammviertel und Schweinegrütze. Obwohl Epazote-Pflanzen oft als Unkraut betrachtet werden, haben sie eine lange Geschichte sowohl in der Küche als auch in der Medizin. Diese anpassungsfähige Pflanze stammt aus dem tropischen Amerika und ist in ganz Texas und im Südwesten der USA verbreitet. Zu den gebräuchlichen Bezeichnungen gehören Paico Macho, Hierba Homigero und Yerba de Santa Maria.

Die Pflanze ist dürreresistent und wächst zum Zeitpunkt der Reife bis zu 3 Fuß hoch. Es hat weiche Blätter, die eingekerbt sind und kleine Blüten, die schwer zu sehen sind. Epazot kann normalerweise gerochen werden, bevor es gesehen wird, da es einen sehr stechenden Geruch hat. In großen Dosen sind die Blüten und Samen giftig und können Übelkeit, Krämpfe und sogar Koma verursachen.

Epazote-Verwendungen

Epazote-Pflanzen wurden im 17. Jahrhundert aus Mexiko nach Europa gebracht, wo sie verwendet wurden in einer Reihe von Arzneimitteln. Die Azteken verwendeten das Kraut sowohl als kulinarisches als auch als medizinisches Kraut. Epazote Kräuter enthalten Anti-Gas-Eigenschaften, von denen angenommen wird, dass sie Blähungen reduzieren. Dieses Kraut, das auch als Wurmkraut bezeichnet wird, wird oft in Tierfutter aufgenommen und soll Würmer bei Nutztieren verhindern.

Südwestliche Gerichte verwenden gewöhnlich Epazoten, um schwarze Bohnen, Suppen, Quesadillas, Kartoffeln, Enchiladas, Tamales und Eier zu würzen . Es hat einen ausgeprägten Geschmack, den manche sogar als Kreuzung zwischen Pfeffer und Minze bezeichnen. Junge Blätter haben einen milden Geschmack.

Epazote Herb Growing - Wie man Epazote-Pflanzen anbaut

Epazote anbauen

Der Anbau von Epazote-Kräutern ist nicht schwierig. Diese Pflanze ist nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenbedingungen, bevorzugt jedoch die volle Sonne. In der USDA-Pflanzenhärtezone 6 bis 11 ist es winterhart.

Pflanzen Sie Samen oder Sämlinge im zeitigen Frühjahr, sobald der Boden bearbeitet werden kann. In warmen Gegenden ist Epazote eine mehrjährige Pflanze. Aufgrund seiner invasiven Natur wird es jedoch am besten in Behältern angebaut.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: