Elaeagnus Shrub Care – Tipps zum Anbau von Elaeagnus Russian Olive

Elaeagnus Russian Olive sieht das ganze Jahr über großartig aus, wird aber vor allem im Sommer geschätzt, wenn die Blüten die Luft mit einem süßen, intensiven Duft füllen. Dieser Artikel enthält Informationen und Pflegehinweise für diesen schönen Strauch.

Elaeagnus Shrub Care - Tipps zum Anbau von Elaeagnus Russian Olive

Russische Oliven, auch Oleaster genannt, sehen das ganze Jahr über gut aus, werden aber im Sommer am meisten geschätzt, wenn die Blüten die Luft füllen Ein süßer, intensiver Duft. Knallrote Früchte folgen den Blüten und ziehen Vögel in Scharen an. Russische Olive (Elaeagnus angustifolia) ist ein zäher Strauch, der widrige Bedingungen wie sandigen, trockenen, alkalischen oder salzigen Boden und Salzsprühnebel verträgt.

Er wächst natürlich als 12 bis 15 Fuß langer Strauch, aber Sie können Wachsen Sie es auch als Baum. Wenn Sie die Baumform von Elaeagnus züchten möchten, sollte der Schnitt beginnen, während der Strauch noch jung ist. Entfernen Sie alle bis auf einen starken Stiel aus dem Boden und den unteren Seitenzweigen.

Angaben zu russischen Oliven

Der gebräuchliche Name russische Olive stammt von E. angustifolia, der Ähnlichkeit mit echten Oliven hat. die nicht verwandte Arten sind. Verwenden Sie diesen Strauch als informelle Hecke oder in Strauchrändern. Es ist besonders nützlich an harten Standorten, an denen sonst wenig wächst.

Russische Oliven sind Chinesen, die nur in der südöstlichen Ecke der USA als nicht einheimische invasive Arten gelten Die Sommerhitze und -feuchtigkeit und häufig Verticillium-Welke.

Wenden Sie sich an Ihren kooperativen Expansionsagenten, um Informationen über das invasive Potenzial und die Ratsamkeit des Anbaus russischer Oliven in Ihrer Region zu erhalten. Die Anlage ist in einigen Staaten verboten. Die nahe verwandte Art E. pungens, allgemein bekannt als Silverthorn, ist eine gute Alternative.

Wie man einen Elaeagnus-Strauch

züchtet Russische Oliven wachsen gut in jedem Boden, solange er gut ist. entwässert, scheint aber leichte, sandige Böden am besten zu mögen. Wählen Sie einen Standort mit voller Sonne, um der Pflanze zu helfen, Krankheiten zu widerstehen. Russische Oliven mögen besonders westliche Bedingungen. Es hält den Winterbedingungen in den Winterhärtezonen 2 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums stand.

Der Strauch wird nur selten von anderen Schädlingen als Schuppeninsekten befallen. Zur Kontrolle der Waage mit Gartenbauöl einsprühen. Achten Sie bei der Verwendung von Gartenbauöl besonders auf die Anweisungen auf dem Etikett zum Timing. Das Versprühen zur falschen Zeit kann die Pflanze beschädigen.

Elaeagnus Shrub Care - Tipps zum Anbau von Elaeagnus Russian Olive

Elaeagnus-Strauchpflege

Abgesehen von den endlos erscheinenden Schnittaufgaben werden Sie keinen einfacheren Strauch finden als Elaeagnus Russische Olive. Diese Sträucher können Stickstoff aus der Luft binden und benötigen daher keinen Stickstoffdünger. Russische Olivensträucher sind sehr dürretolerant, und Sie werden wahrscheinlich nie bewässern müssen.

Russische Oliven müssen regelmäßig beschnitten werden, damit sie ordentlich aussehen. Sie vertragen Scheren und hartes Beschneiden, sehen aber am besten aus, wenn sie auf eine natürliche Form beschnitten werden. Entfernen Sie selektive Zweige, anstatt die Zweige zu kürzen, um den Strauch zu formen. Die Sträucher können mehrmals im Jahr Sprossen aus dem Boden sprießen lassen. Entfernen Sie sie so schnell wie möglich, damit sie die Energie der Anlage nicht entziehen. Spring Branch Clippings sind ein gutes Material für das Forcen in Innenräumen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: