Eintopfen einer Canna Lily – Pflege von Cannas in Behältern

Cannas sind nicht nur für Gärten geeignet. Das Wachsen von Cannas in Behältern ist eine gute Möglichkeit, um Sommerblüten zu garantieren. Weitere Informationen zum Eintopfen und zur anschließenden Pflege einer Canna-Lilie finden Sie im folgenden Artikel.

Eintopfen einer Canna Lily - Pflege von Cannas in Behältern

Blühende Pflanzen in Behältern bieten dem Gärtner Flexibilität, die Möglichkeit, die Position der Blüten zu ändern und zu wechseln Sonneneinstrahlung nach Bedarf und blühende Präsenz, während die Betten vorbereitet werden. Der Anbau von Cannas in Behältern ist ein guter Weg, um Sommerblüten zu garantieren.

Cannas in Behältern

Das Eintopfen einer Cannalilie erfolgt am besten in einem großen Behälter, da die in Behältern wachsende Canna Platz für die Root-System zu entwickeln. Je größer der Topf, desto mehr Blumenzwiebeln können gepflanzt werden, was dazu führt, dass mehr Canna-Blüten in Töpfen wachsen.

Behälter für Cannalilienpflanzen können aus Keramik oder Ton hergestellt, glasiert oder unglasiert sein. Sie können ein robuster, haltbarer Kunststoff oder sogar die Hälfte eines Holzfasses sein. Canna, das in Töpfen wächst, kann ziemlich groß werden, bis zu 5 Fuß. Sie haben große Blätter, wählen Sie also einen Topf, der haltbar ist und die großen Wurzeln und die hohe Pflanze stützt.

Pflanzen Sie zusätzliche Blüten aus anderen Zwiebeln und Blumensamen, damit ein attraktiver gemischter Behälter zu verschiedenen Jahreszeiten blüht . Experimentieren Sie und haben Sie Spaß, wenn Sie lernen, wie man Cannas in einen Topf pflanzt.

Wie man Cannas in einen Topf pflanzt

Wählen Sie den Behälter für Ihre eingetopfte Cannalilie aus, und achten Sie darauf, dass sich in dem Behälter Abflusslöcher befinden Unterseite. Fügen Sie am Boden des Topfes eine Schicht Kieselsteine ​​oder Fahrbahnsteine ​​hinzu, um die Drainage zusätzlich zu den Löchern zu erleichtern.

Verwenden Sie zum Eintopfen einer Cannalilie reichhaltige, organische Erde. Füllen Sie die Töpfe bis auf ein oder zwei Zoll über den Behälter für Cannalilienpflanzen und pflanzen Sie dann die Cannaknollen 4 bis 5 Zoll tief ein. Pflanzen Sie mit dem „Auge“ nach oben.

Eintopfen einer Canna Lily - Pflege von Cannas in Behältern

Pflege von Cannas in Behältern

Halten Sie den Boden feucht, bis sich Pflanzen gebildet haben. Als etwas tropisches Exemplar verleihen Cannas in Behältern mit hoher Luftfeuchtigkeit und voller, heißer Sonne.

Canna-Blüten den Behältern für Cannalilienpflanzen eine tropische Präsenz und kräftige Farbe. Eine mittlere bis späte Sommerblüte kann einige Wochen dauern. Abgestorbene Blüten halten den Boden feucht, aber nicht feucht.

Ausbreitende Rhizome sollten für den Winter in anderen Zonen als den USDA-Zonen 7 bis 10 gegraben und gelagert werden, in denen sie winterhart sind. Schneiden Sie beim Lagern der Rhizome die Deckel ab und legen Sie sie in eine Plastiktüte oder stellen Sie den gesamten Behälter in eine Garage oder ein Gebäude, in dem die Temperaturen zwischen 17 und 16 ° C liegen.

Canna-Rhizome, die in Töpfen wachsen, vermehren sich schnell und müssen geteilt werden. Dünnen Sie die Knollen im zeitigen Frühjahr oder bevor Sie sie für den Winter einlagern. Falls gewünscht, Knollen in Stücke schneiden. Solange sich im Knollenbereich ein „Auge“ befindet, ist mit einer Blüte zu rechnen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: