Eingemachte Dracaena-Paarungen – Lernen Sie Pflanzen kennen, die gut mit Dracaena funktionieren

Eingemachte Dracaena-Paarungen - Lernen Sie Pflanzen kennen, die gut mit Dracaena funktionieren

So üblich wie Spinnenpflanzen und Philodendron auch die Hauspflanze Dracaena ist. Aber auch Dracaena mit ihrem dramatischen, aufrechten Laub eignet sich gut als ergänzender Akzent zu anderen Pflanzen. Welche Gefährten eignen sich für Dracaena? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Pflanzen von Dracaena-Topfpaaren, einschließlich Empfehlungen für Begleiter von Dracaena-Pflanzen.

Informationen zum Pflanzen mit Dracaena

Dracaena ist eine einfach zu züchtende und zu pflegende Zimmerpflanze. Es gibt eine Reihe von Sorten, die sich in der Regel hauptsächlich in der Höhe unterscheiden. Allerdings wird der Behälterbau von Dracaena seine Größe einschränken. Zum Beispiel D. Fragrans oder die Maispflanze Dracaena können in ihrem tropischen Afrika eine Höhe von bis zu 15 m erreichen. Im Inneren eines Containers wird sie jedoch nicht höher als 1,8 m. .

Je nach Höhe der Dracaena-Pflanzengefährten kann es wahrscheinlicher sein, dass Sie den kleineren Song of India ( D. Reflexa ‚Variegata‘) mit seinem bunten Gelb und auswählen grüne Blätter, die nur eine Höhe von etwa 3 bis 6 Fuß (unter einem Meter bis zu 1,8 m) erreichen können.

Bei der Auswahl von Pflanzen, die gut mit Dracaena funktionieren, müssen Sie deren Anforderungen berücksichtigen. Die Natur der Begleiterpflanzungen besteht darin, Pflanzen zu kombinieren, die einen ähnlichen Licht-, Futter- und Wasserbedarf haben.

Dracaena-Pflanzen gedeihen in reichen Böden und in gut durchlässigen Blumenerden. Sie müssen nur einmal pro Woche gut bewässert und während der Vegetationsperiode (März-Sept.) Ein- oder zweimal gefüttert werden. Sie sind keine schweren Futtermittel und müssen auch nicht ständig feucht sein. Sie brauchen auch eine moderate Menge an indirektem Sonnenlicht.

Gefährten für Dracaena

Nun, da Sie wissen, was Dracaena braucht, wollen wir uns einige mögliche Dracaena-Paarungen ansehen. Wenn Gartencenter oder Floristen gemischte Behälter zusammenstellen, verwenden sie normalerweise die Regel „Thriller, Füller, Spiller“. Das heißt, es wird einen „Thriller“ geben, wie etwa die Dracaena mit einer gewissen Höhe, die als Schwerpunkt fungiert Pflanzen mit geringem Wachstum und „Spiller“, eine Pflanze, die durch Kaskadierung über den Behälterrand Interesse erregt.

Da Dracaena eine mittelschwere Pflanze ist, sollten Sie sie mit einer niedrigen bis mittleren Blüte hervorheben Einjährige, wie zum Beispiel bunte Ungeduldige und dann Akzent mit einer violetten Süßkartoffelrebe. Sie können auch Stauden, wie z. B. Korallenglocken, sowie etwas schleichenden Jenny und vielleicht auch eine oder zwei Petunien untermischen.

Die Anzahl der Begleitpflanzen hängt von der Größe des Behälters ab. Stellen Sie sicher, dass sie genügend Platz zum Wachsen haben, wenn sie nicht bereits in voller Größe sind. Als Faustregel gelten drei Pflanzen in einem Container. Wenn Ihr Container jedoch sehr groß ist, werfen Sie die Regeln aus dem Fenster und füllen Sie das Pflanzgefäß aus. Halten Sie Ihren „Thriller“, die Dracaena, zur Mitte des Behälters und bauen Sie von dort aus.

Für mehr Interesse, verwechseln Sie ihn nicht nur mit Stauden und Einjährigen, sondern wählen Sie Pflanzen mit verschiedenen Farben und Farben aus Texturen, manche blühen und andere nicht. In der Tat, solange Sie die wachsenden Anforderungen von Dracaena (gemäßigtes, indirektes Licht, mäßiges Wasser und minimale Fütterung) im Auge behalten und diese an Ihre Begleitpersonen anpassen, sind Ihre Möglichkeiten nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt.

Eingemachte Dracaena-Paarungen - Lernen Sie Pflanzen kennen, die gut mit Dracaena funktionieren

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: