Eine neue Bismarck-Palme gießen – wann man Bismarck-Palmen gießt Kürzlich gepflanzt

Bismarck-Palmen sind langsam wachsende, aber letztendlich massive Palmen, nicht für kleine Höfe. In der richtigen Umgebung kann es ein schöner und königlicher Baum sein, um einen Raum zu verankern. Das Gießen einer neuen Bismarck-Palme ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass sie wächst und gedeiht. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Eine neue Bismarck-Palme gießen - wann man Bismarck-Palmen gießt Kürzlich gepflanzt

Bismarck-Palme ist eine langsam wachsende, aber letztendlich massive Palme, nicht für kleine Höfe. Dies ist ein Landschaftsbaum von monumentaler Größe, aber in der richtigen Umgebung kann es ein wunderschöner und königlicher Baum sein, um einen Raum zu verankern und ein Gebäude zu betonen. Die Bewässerung einer neuen Bismarck-Palme ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass sie wächst und gedeiht.

Über die Bismarck-Palme

Die Bismarck-Palme, Bismarckia nobilis, ist eine große subtropische Palme. Es ist eine einsame Palme, die auf der Insel Madagaskar beheimatet ist, aber gut in den Zonen 9 bis 11 in den USA gedeiht und in Gebieten wie Florida und Südtexas gedeiht. Es wächst langsam, kann jedoch bis zu 15 m hoch werden, wobei die Krone einen Durchmesser von 6 m erreichen kann.

Eine neue Bismarck-Palme gießen - wann man Bismarck-Palmen gießt Kürzlich gepflanzt

So ​​gießen Sie frisch gepflanzte Bismarck-Palmen

Eine Bismarck-Palme ist eine große Investition, sowohl in Zeit als auch in Geld. Der Baum wächst nur ein bis zwei Fuß (30 bis 60 cm) pro Jahr, aber im Laufe der Zeit wächst er ziemlich groß. Um sicherzustellen, dass es in den kommenden Jahren dort sein wird, müssen Sie wissen, wann und wie Sie Bismarck-Palmen gießen müssen. Das Nichtbewässern einer neuen Bismarck-Palme kann katastrophale Folgen haben.

Das Bewässern von Bismarck-Palmen kann schwierig sein. Um es richtig zu machen, müssen Sie Ihre neue Handfläche wässern, damit ihre Wurzeln in den ersten vier bis sechs Monaten feucht bleiben, ohne dass sie durchnässt werden. Eine gute Drainage ist von entscheidender Bedeutung. Stellen Sie daher vor dem Pflanzen des Baumes sicher, dass der Boden gut abtropft.

Eine gute Grundvoraussetzung ist, die Palme im ersten Monat täglich und dann zwei- bis dreimal pro Woche zu gießen die nächsten paar Monate. Wässern Sie in den ersten zwei Jahren einmal wöchentlich, bis sich Ihre Handfläche gut etabliert hat.

Eine gute Faustregel für die Menge Wasser, die Sie bei jeder Bewässerung verwenden sollten, ist, den Behälter mit der Bismarck-Handfläche zu benutzen B. in einem 95-Liter-Behälter (25 Gallonen) angekommen, geben Sie Ihrem neuen Baum jedes Mal 25 Gallonen Wasser, etwas mehr bei heißem Wetter oder weniger bei kühlerem Wetter.

New Bismarck Palmenbewässerung ist eine echte Verpflichtung, aber dies ist ein großartiger Baum, der Pflege braucht, um zu gedeihen, also vernachlässigen Sie ihn nicht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: