Eine Bananenpflanze spalten – Bananenpflanzen für die Vermehrung trennen

Wie die meisten Obstbäume sendet eine Bananenpflanze Saugnäpfe aus. Bei gepfropften Obstbäumen wird empfohlen, die Sauger zu beschneiden und zu verwerfen. Die Sauger von Bananenpflanzen können jedoch von der Mutterpflanze getrennt und als neue Pflanzen angepflanzt werden. Erfahren Sie hier mehr.

Inhalt posten

Eine Bananenpflanze spalten - Bananenpflanzen für die Vermehrung trennen

Wie die meisten Obstbäume sendet eine Bananenpflanze Saugnäpfe aus. Bei gepfropften Obstbäumen wird empfohlen, die Sauger zu beschneiden und zu verwerfen. Bananenpflanzensauger („Welpen“ genannt) können jedoch von der Mutterpflanze getrennt und als neue Pflanzen angepflanzt werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man einen Bananenbaum teilt.

Aufteilen von Bananenpflanzen

Mit der Zeit werden Bananenpflanzenwelpen ausgesendet, unabhängig davon, ob Ihre Bananenpflanze in Behältern oder im Boden wächst. In Behältern angebaute Bananenpflanzen können als Anzeichen von Stress lutschen, weil sie im Topf stehen, unter Wasser stehen oder aus einem anderen Grund unglücklich sind. Das Aussenden von Saugern ist ihre Methode, um die Bedingungen zu überstehen, unter denen sie zu kämpfen haben. Die neuen Welpen werden neue Wurzeln bilden, die mehr Wasser und Nährstoffe für die Mutterpflanze aufnehmen können. Neue Welpen können auch anfangen zu wachsen, um eine sterbende Mutterpflanze zu ersetzen.

Oft bringt eine vollkommen gesunde Bananenpflanze Welpen hervor, nur weil die Fortpflanzung ein Teil der Natur ist. Wenn Ihre Bananenpflanze Saugnäpfe aussendet, ist es eine gute Idee, die Mutterpflanze auf Anzeichen von Stress, Krankheiten oder Insekten zu untersuchen. Sie sollten auch die Wurzeln von in Behältern angebauten Bananenpflanzen untersuchen, um festzustellen, ob sie im Topf gebunden sind.

Eine Bananenpflanze spalten - Bananenpflanzen für die Vermehrung trennen

Teilen eines Bananenbaums

Nach der Untersuchung der Mutterpflanze und der Wurzelstruktur Sie können die Welpen der Bananenpflanzen von der Mutterpflanze trennen. Durch die Trennung von Bananenpflanzen haben sowohl die Jungtiere als auch die Mutterpflanze eine bessere Überlebenschance, da die Jungtiere der Mutterpflanze Wasser und Nährstoffe entziehen können, wodurch sie absterben.

Das Teilen von Bananenpflanzen sollte nur erfolgen, wenn der Welpe, der geteilt wird, mindestens einen Fuß groß geworden ist. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Welpe seine eigenen Wurzeln entwickelt haben, damit er nicht nur von der Mutterpflanze abhängt, um zu überleben. Welpen, die aus der Mutterpflanze entfernt werden, bevor sie ihre eigenen Wurzeln entwickeln, überleben wahrscheinlich nicht.

Um Bananenpflanzen zu trennen, entfernen Sie vorsichtig den Boden um die Wurzeln und den Saugnapf der Pflanze. Wenn der Boden entfernt ist, können Sie sicherstellen, dass der Welpe, den Sie teilen, seine eigenen Wurzeln wächst. Wenn nicht, legen Sie den Boden zurück und geben Sie ihm mehr Zeit. Wenn der Welpe schöne eigene Wurzeln hat, die getrennt von der Mutterpflanze wachsen, können Sie ihn teilen und als neue Bananenpflanze pflanzen.

Schneiden Sie den Bananenpflanzenwelpen mit einem sauberen, scharfen Messer von der Mutterpflanze. Achten Sie darauf, dass Sie keine Wurzeln des Bananenwelpen schneiden. Trennen Sie nach dem Schneiden vorsichtig die Wurzeln der Mutterpflanze und des Bananenwelpen. Versuchen Sie, so viele Wurzeln wie möglich für den Welpen zu finden. Dann pflanzen Sie diesen neuen Welpen einfach in einen Behälter oder in den Boden.

Ihre neuen Bananenpflanzen können in den ersten ein oder zwei Wochen ein wenig welken, erholen sich aber normalerweise. Die Verwendung eines Wurzeldüngers beim Teilen von Bananenpflanzen kann dazu beitragen, den Stress und den Schock der Teilung zu verringern. Gießen Sie außerdem Ihre neuen Bananenpflanzen und die Mutterpflanze nach dem Spalten häufig und gründlich, um eine starke Wurzelentwicklung zu fördern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: