Ein Garten mit drei Schwestern – Bohnen, Mais & Kürbis

Ein Garten mit drei Schwestern - Bohnen, Mais & Kürbis

Eine der besten Möglichkeiten, Kinder für Geschichte zu interessieren, ist, sie in die Gegenwart zu bringen. Ein hervorragendes Projekt, um Kinder über amerikanische Ureinwohner in der US-amerikanischen Geschichte zu unterrichten, besteht darin, die drei amerikanischen Ureinwohner-Schwestern anzubauen: Bohnen, Mais und Kürbis. Wenn Sie einen Garten mit drei Schwestern anlegen, tragen Sie dazu bei, eine alte Kultur zum Leben zu erwecken. Lassen Sie uns einen Blick auf den Anbau von Mais mit Kürbis und Bohnen werfen.

Geschichte der drei amerikanischen Ureinwohner-Schwestern

Der Anbau der drei Schwestern begann mit dem Stamm der Haudenosaunee. Die Geschichte besagt, dass Bohnen, Mais und Kürbis eigentlich drei Mädchen der amerikanischen Ureinwohner sind. Obwohl die drei sehr verschieden sind, lieben sie sich sehr und gedeihen in ihrer Nähe.

Aus diesem Grund pflanzen die amerikanischen Ureinwohner die drei Schwestern zusammen.

How to Pflanzen Sie einen Drei-Schwestern-Garten

Legen Sie zunächst einen Standort fest. Wie die meisten Gemüsegärten wird der Garten der drei amerikanischen Schwestern der Native American den größten Teil des Tages direkter Sonne und eine gut abfließende Lage benötigen.

Entscheiden Sie anschließend, welche Pflanzen Sie anpflanzen werden. Während die allgemeine Richtlinie Bohnen, Mais und Kürbis ist, liegt es ganz bei Ihnen, welche Art Bohnen, Mais und Kürbis Sie pflanzen.

  • Bohnen – Für die Bohnen werden Sie das tun brauche eine Stangensorte. Buschbohnen können verwendet werden, aber Polabohnen entsprechen eher dem Geist des Projekts. Einige gute Sorten sind Kentucky Wonder, Romano Italian und Blue Lake Bohnen.
  • Mais – Der Mais muss eine große, robuste Sorte sein. Sie möchten keine Miniaturvariante verwenden. Die Art von Mais hängt von Ihrem eigenen Geschmack ab. Sie können den Zuckermais anbauen, den wir heute häufig im heimischen Garten finden, oder Sie können einen traditionelleren Maismais wie Blue Hopi, Rainbow oder Squaw Mais probieren. Für zusätzlichen Spaß können Sie auch eine Popcorn-Variante verwenden. Die Popcorn-Sorten sind immer noch der Tradition der amerikanischen Ureinwohner treu und es macht Spaß zu wachsen.
  • Squash – Der Squash sollte ein vines Squash und kein Bush Squash sein. Normalerweise funktionieren Winterkürbis am besten. Die traditionelle Wahl wäre ein Kürbis, aber Sie können auch Spaghetti, Butternut oder jeden anderen Weinstock-Kürbis machen, den Sie möchten.

Sobald Sie Ihre Bohnen-, Mais- und Squash-Sorten ausgewählt haben, werden Sie kann sie am gewählten Standort pflanzen. Baue einen Hügel, der 3 Fuß breit ist und etwa einen Fuß hoch ist.

Der Mais wird in die Mitte gehen. Pflanzen Sie 6 oder 7 Maissamen im Zentrum jedes Hügels. Sobald sie gewachsen sind, werden sie auf nur noch etwas dünner.

Zwei Wochen nach dem Keimen des Mais pflanzen Sie 6 bis 7 Bohnensamen in einem Kreis um den Mais herum, etwa 6 Zoll von der Pflanze entfernt. Wenn diese sprießen, verdünnen Sie sie auch auf nur 4.

Als letztes zur selben Zeit wie Sie die Bohnen pflanzen, pflanzen Sie auch den Kürbis. Pflanze 2 Kürbiskerne und verdünne sie auf 1, wenn sie sprießen. Die Kürbiskerne werden am Rand des Hügels gepflanzt, etwa einen Fuß von den Bohnensamen entfernt.

Wenn Ihre Pflanzen wachsen, regen Sie sie sanft an, zusammen zu wachsen. Der Kürbis wächst um die Basis herum, während die Bohnen den Mais wachsen lassen.

Ein Garten mit drei amerikanischen Schwestern für Indianer ist eine großartige Möglichkeit, Kinder für Geschichte und Gärten zu interessieren. Der Anbau von Mais mit Kürbis und Bohnen macht nicht nur Spaß, sondern lehrt auch.

Ein Garten mit drei Schwestern - Bohnen, Mais & Kürbis

Video: Die drei Schwestern, Mais Kürbis Bohnen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: