Ein Berm errichten: Wie mache ich ein Berm?

Ein Berm errichten: Wie mache ich ein Berm?

erstellen können. Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Berms sind eine einfache Möglichkeit, die Landschaft interessanter zu gestalten, insbesondere bei langweiligen, flachen Flächen. Der Bau eines Berges ist nicht so kompliziert, wie man meinen könnte. Durch das Befolgen einiger einfacher Richtlinien bei der Gestaltung Ihres Berges können Landschaftsstörungen leicht beseitigt werden. Wenn Sie sich fragen: „Wie mache ich eine Berglandschaft?“ Lesen Sie weiter für die Antwort.

Berm Design

Bevor Sie eine Berglandschaft bauen, müssen ein Landschaftsarchitekt oder Sie selbst zuerst das Bermndesign planen. Berücksichtigen Sie immer den allgemeinen Zweck der Burg sowie die Entwässerungsmuster in der Landschaft. Im Durchschnitt sollte ein Berg etwa vier- bis fünfmal so lang sein, wie es hoch ist, und allmählich in die verbleibende Landschaft ausweichen.

Die meisten Bermen sind nicht größer als 18 bis 24 Zoll. Das Berendesign kann mit mehr als einer Spitze für zusätzliches Interesse erstellt und so gestaltet werden, dass es seinen Zweck erfüllt. Viele Bermen erhalten eine sichelförmige oder gekrümmte Form, die natürlicher und vorzuziehender ist.

Erstellen eines Berm

Berms werden oft unter Verwendung einer Füllung wie Sand, Pflanzenresten gebaut , Schutt oder Asphalt und Boden. Verwenden Sie einfach das Füllmaterial für den Großteil der Bermerde, formen Sie die Form mit Erde um und pressen Sie fest.

Um die Berglandschaft zu erstellen, umreißen Sie ihre Form und graben Sie Gras. Fügen Sie die gewünschte Füllung der Aushubfläche hinzu und beginnen Sie, den Boden mit Erde zu füllen. Setzen Sie den Boden weiter auf und stoßen Sie dabei bis zum Erreichen der gewünschten Höhe vorsichtig nach außen ab. Der Gipfel sollte in Richtung eines Endes und nicht in der Mitte liegen, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen. Es kann auch hilfreich sein, nachher Wasser mit Wasser zu besprühen, um eventuell vorhandene Dolinen zu füllen. Falls gewünscht, können Pflanzen für zusätzliches Interesse eingearbeitet werden.

Island Bed oder Berm

Island Beete und Bermen sind sehr ähnlich. In der Tat halten einige sie für dasselbe. Im Allgemeinen schwimmt ein Inselbett alleine in der Landschaft, wohingegen ein Berg im Wesentlichen zu einem natürlichen Teil der Landschaft wird. Inselbetten werden in der Regel aus ästhetischen Gründen erstellt, während Bermen eher funktionalen Zwecken dienen, z. B. zum Umleiten der Drainage oder zum Hinzufügen von erhabenen Elementen.

Inselbetten können nahezu jede Form annehmen, von rund bis quadratisch. Berms neigen dazu, gekrümmt zu sein. Die Größe ist auch bei Inselbetten variabel, da diese jedoch aus allen Richtungen betrachtet werden können, ist sie normalerweise halb so groß wie der Abstand von dem, von dem sie betrachtet werden.

Es gibt keine besonderen Regeln für den Bau eines Berges. Die Landschaftskonturen bestimmen maßgeblich das Design der Burg, da der Rest von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen des Eigentümers abhängt. Die Antwort auf „Wie mache ich eine Berme?“ Ist so einfach.

Ein Berm errichten: Wie mache ich ein Berm?

Video: TRAILBUILDING TIMELAPSE – Building Big Berms!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: