Eggplant Seediness: Gründe für zu viele Samen in einer Aubergine

In eine Aubergine zu schneiden, um das Zentrum voller Samen zu finden, ist eine Enttäuschung, da Sie wissen, dass die Frucht nicht auf dem Höhepunkt ihres Geschmacks ist. Lesen Sie hier, um herauszufinden, wie Sie bittere, schäbige Auberginen vermeiden können.

Eggplant Seediness: Gründe für zu viele Samen in einer Aubergine

Nur in eine Aubergine zu schneiden, um das Zentrum voller Samen zu finden, ist eine Enttäuschung, da Sie wissen, dass die Frucht nicht ist auf dem Höhepunkt des Geschmacks. Auberginensämlichkeit ist normalerweise auf unsachgemäße Ernte oder Ernte zum falschen Zeitpunkt zurückzuführen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie bittere, schäbige Auberginen vermeiden können.

Eggplant Seediness: Gründe für zu viele Samen in einer Aubergine

Warum sind meine Auberginen schäbig?

Wenn eine Aubergine zu viele Samen enthält, ist es an der Zeit, dies zu tun zur Feinabstimmung Ihrer Auberginenerntepraktiken. Timing ist alles, wenn es darum geht, die perfekte Aubergine zu ernten. Sobald die Blumen blühen, entwickelt sich die Frucht und reift schnell. Auberginen haben nur wenige Tage ihren Höhepunkt erreicht. Achten Sie daher bei jedem Besuch des Gartens auf reife Früchte.

Wenn Auberginen reif und am besten sind, ist die Haut glänzend und zart. Sobald sie ihren Glanz verlieren, beginnen die Haut härter zu werden und die Samen in den Früchten zu reifen. Sie können sie auch ernten, wenn sie klein sind. Baby-Auberginen sind ein Gourmet-Genuss, und die Ernte der kleinen Früchte verhindert, dass sie überreif werden, wenn Sie ein paar Tage nicht in Ihrem Garten sind. Durch das Ernten von jungen Früchten wird die Pflanze dazu angeregt, mehr Früchte zu produzieren. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie kleine Früchte ernten.

Schneiden Sie die Früchte mit Handschneidemaschinen von der Pflanze, und lassen Sie dabei einen Zentimeter Stiel übrig angebracht. Achten Sie darauf, dass Sie nicht von den dornigen Enden des Stiels erstochen werden. Nach der Ernte sind Auberginen nur noch wenige Tage haltbar. Verwenden Sie sie daher so bald wie möglich. Sie können geerntete Auberginen testen, um festzustellen, ob sie zu alt sind, indem Sie auf die Haut drücken. Wenn beim Entfernen des Fingers ein Einzug verbleibt, ist die Frucht wahrscheinlich zu alt, um verwendet zu werden. Die Haut prallt auf frischen Auberginen zurück.

Da Auberginen schnell vom Gipfel der Perfektion auf alt und schäbig übergehen und eine kurze Haltbarkeit haben, haben Sie möglicherweise mehr Auberginen, als Sie von Zeit zu Zeit verwenden können. Freunde und Nachbarn werden es genießen, die überschüssigen Auberginen von Ihren Händen zu nehmen, besonders wenn sie die Überlegenheit von frisch gepflückten Früchten gegenüber Auberginen im Supermarkt entdecken. Die Früchte frieren nicht ein oder können von sich aus gut gefrieren, aber Sie können sie nach Ihren Lieblingsrezepten für Aufläufe oder Soßen einfrieren.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: