Dusty Miller-Pflanze: Tipps zur Pflege von Dusty Miller

Die Dusty Miller-Pflanze ist eine interessante Landschaftsergänzung, die aufgrund ihres silbergrauen Laubs angebaut wird. Staubige Müllerpflege ist minimal, wenn die Anlage hergestellt wird. In diesem Artikel finden Sie Tipps für Anbau und Pflege.

Dusty Miller-Pflanze: Tipps zur Pflege von Dusty Miller

Die staubige Müllerpflanze (Senecio cineraria) ist eine interessante Landschaftsergänzung, die wegen ihres silbergrauen Laubs angebaut wird. Spitzenblätter der staubigen Müllerpflanze sind attraktive Begleiter für viele Blüten im Garten. Die Pflege staubiger Müller ist bei Gründung der Pflanze minimal.

Pflege staubiger Müller

Obwohl die staubigen Müllerblüten im Hochsommer blühen, sind die kleinen gelben Blüten klein und werden nicht als auffällig angesehen. Das Laub der staubigen Müllerpflanze ist jedoch langlebig und dürreresistent. Wie bei den meisten silbrigen, pelzigen Pflanzen sorgt der wachsende Staubmüller dafür, dass der Garten auch in der Sommerhitze attraktiv bleibt. Es verträgt auch Frost.

Die staubige Müllerpflanze wird oft einjährig angebaut und nach der ersten Saison weggeworfen. Es handelt sich jedoch um eine mehrjährige krautige Pflanze, die in den USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 zurückkehren kann. Wachsende staubige Müller vertragen die Hitze am besten, sie werden jedoch dort gepflanzt, wo in den heißesten Sommermonaten nachmittags Schatten zur Verfügung steht.

Die staubige Müllerpflanze ist an viele Bodentypen anpassungsfähig und gedeiht in saurem Ton bis zu sandigen Lehmböden. Der Boden muss gut entwässert sein, um Wurzelfäule zu vermeiden. Gleich nach dem Pflanzen regelmäßig gießen und Wasser zurückhalten, sobald sich Wurzeln entwickelt haben und die Pflanze wächst.

Bei der Pflege von staubigen Müllern kann es zu einer Mittsommerblende kommen, wenn die Pflanze langbeinig wird. Die staubige Müllerblume kann entfernt werden, um die Pflanze kompakt zu halten. Dieses Exemplar kann 1 Fuß hoch werden, bleibt aber oft kürzer. Lassen Sie einige Blumen im Spätsommer blühen, wenn Sie möchten, dass die Pflanze selbst aussät.

Dusty Miller-Pflanze: Tipps zur Pflege von Dusty Miller

Womit kann Dusty Miller bepflanzt werden?

Dusty Miller kann als Hintergrundpflanze verwendet werden für niedrigwachsende, kriechende einjährige Pflanzen wie Wellenpetunien. Es kann attraktiv unter Ziergräser gesetzt werden. Wachsende staubige Müller können effektiv in Rändern oder als Teil eines Pflanzens von Containern im Freien verwendet werden.

Nutzen Sie die Dürreverträglichkeit von wachsenden staubigen Müller und pflanzen Sie sie in einem xerischen Garten außerhalb der Wasserquelle ein. Der xeriscape-Garten ist eine effektive Methode, um Wasser und Zeit zu sparen. Schließen Sie einheimische Sträucher und Blumen ein, tragen Sie einen Unkrautverhinderer oder Mulch vor dem Auflaufen auf und vergessen Sie die staubige Müllerpflege für den Sommer. In Zeiten extremer Dürre profitieren jedoch auch xerische Gärten von gelegentlichem Einweichen.

Wenn Sie staubige Müller anbauen, sollten Sie darauf achten, kompatible, farbenfrohe Begleiter zu pflanzen. Die Spitzenblätter sind resistent gegen Rehe und eignen sich hervorragend für Gebiete, in denen das Durchstöbern von Tieren Probleme mit anderen Pflanzen in der Landschaft verursachen kann.

Video: Stacheldraht pflegen pflanzen vermehren gießen Standort Winterhart überwintern Calocephalus brownii

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: