Dünger für Wasserpflanzen – Wie Pflanzen im Wasser düngen

Dünger für Wasserpflanzen - Wie Pflanzen im Wasser düngen

Pflanzen können das ganze Jahr über in Wasser gezüchtet werden, ohne viel Zeit und Mühe aufwenden zu müssen. Hydroponik-Anlagenumgebungen sind nicht so kompliziert, wie sie klingen, denn in Wasser gezüchtete Pflanzen benötigen Wasser, Sauerstoff, ein Gefäß oder andere Hilfsmittel, um die Pflanzen aufrecht zu erhalten – und natürlich die richtige Mischung an Nährstoffen, um die Pflanze gesund zu erhalten. Wenn Sie den besten Dünger für Wasserpflanzen bestimmt haben, ist der Rest, wie sie sagen, ein Kinderspiel! Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Pflanzen im Wasser düngt.

Fütterung von Zimmerpflanzen im Wasser

Obwohl Pflanzen einige wichtige Elemente aus der Luft beziehen, ziehen sie die meisten ihrer Nährstoffe durch ihre Wurzeln. Für diejenigen, die in Wasserkulturanlagen wachsen, ist es an uns, dem Wasser Dünger zuzuführen.

Wenn Sie die Erstellung von Wasserkulturanlagen ernst meinen, ist es eine gute Idee, Ihr Wasser testen zu lassen, bevor Sie beginnen. Wasser enthält häufig eine beträchtliche Menge an Calcium, Magnesium, Natrium und Chlorid und kann in einigen Fällen übermäßige Mengen an Bor und Mangan enthalten.

Auf der anderen Seite Eisen, Kalium, Phosphor, Stickstoff und bestimmte Mengen Mikronährstoffe können fehlen. Ein Wassertest zeigt genau, was Ihr Wasser benötigt, damit Pflanzen gedeihen können.

In der Regel ist die Fütterung von Zimmerpflanzen, die in Wasser wachsen, nicht so kompliziert, und wenn Sie keine Chemiker sind, gibt es wirklich etwas Keine Notwendigkeit, sich auf eine komplizierte Nährstoffformulierung zu konzentrieren.

So befeuchten Sie Pflanzen in Wasser

Fügen Sie dem Behälter bei jedem Wasserwechsel einfach einen hochwertigen, wasserlöslichen Dünger hinzu alle vier bis sechs Wochen oder früher, wenn die Hälfte des Wassers verdampft ist. Verwenden Sie eine schwache Lösung, die ein Viertel der empfohlenen Stärke des Düngerbehälters ausmacht.

Wenn Ihre Pflanzen ein wenig kümmerlich aussehen oder wenn das Laub blass ist, können Sie die Blätter wöchentlich mit einer schwachen Düngemittellösung besprühen. Um beste Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie Quellwasser in Flaschen, Regenwasser oder Brunnenwasser, da das Stadtwasser stark chloriert ist und die meisten natürlichen Nährstoffe enthält.

Dünger für Wasserpflanzen - Wie Pflanzen im Wasser düngen

Video: DIE 4 HÄUFIGSTEN FEHLER BEI DER DÜNGUNG | diese Fehler solltest du vermeiden | AquaOwner

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: