Dünne Spargelstangen – Gründe, warum Spargelsträuße dünn sind

Spargel kann im Garten eine Herausforderung sein, aber wenn Sie diese robuste Pflanze gut pflegen, werden zuverlässige und vorhersehbare Ernten erzielt. Entdecken Sie in diesem Artikel, was Sie vermissen, wenn Sie dünne Spargelstangen haben.

Dünne Spargelstangen - Gründe, warum Spargelsträuße dünn sind

Gemüsegärtner sind die Glücklichen. Was sie im Frühjahr pflanzen, ernten sie im Sommer und Herbst — bis auf ein paar erlesene früchte wie spargel. Da es sich bei Spargel um eine mehrjährige Kultur handelt, dauert es mehrere Jahre, bis eine Ernte stattfinden kann. Zu entdecken, dass Ihr Spargel zu dünn ist, kann nach all dem Warten verheerend sein. Keine Sorge. In den meisten Fällen können dünne Spargelstangen aufgelöst werden, bevor die nächste Vegetationsperiode beginnt.

Dünne Spargelstangen - Gründe, warum Spargelsträuße dünn sind

Warum Spargelstangen dünn sind

Dünne Spargelstangen treten aus verschiedenen Gründen auf Die eigentliche Ursache ist letztendlich dieselbe: Der Spargelkrone fehlt die Genauigkeit, um größere Triebe zu erzeugen. Je nachdem, wie alt Ihr Spargel ist, liegt dies wahrscheinlich an einem der folgenden Gründe:

Unangemessenes Alter – Sehr junge und sehr alte Spargelpflanzen geben nicht optimal nach. Aus diesem Grund wird empfohlen, junge Pflanzen in den ersten drei Jahren nicht zu ernten und über 10 Jahre alte Kronen zu teilen oder zu ersetzen.

Falscher Einzug – Spargel sind etwas schwere Futtertröge und brauchen alle Lebensmittel, um im folgenden Jahr kräftige Speere zu bauen. Füttern Sie Ihren Spargel nach Beendigung der Ernte mit ca. 2 x 3 kg 16-16-8-Dünger für jeden 2 x 3 m großen Teil Ihres Spargelbetts.

Falsche Tiefe &#8211 ; Da Spargelkronen im Laufe der Zeit durch den Boden wandern, ist es wichtig, die Tiefe zu berücksichtigen, in der sie wachsen. Stellen Sie im Herbst sicher, dass Ihre mit 3 bis 5 Zoll Erde bedeckt sind. Wenn sie nicht in der Lage sind, Kompost zuzugeben, bis sie gut bedeckt sind.

Unsachgemäße Pflege – Nach der Ernte ist eine heikle Zeit für Spargelpflanzen, und wenn es am wahrscheinlichsten ist, dass ein neuer Züchter einen fatalen Fehler macht. Die Farne, die aus der Krone wachsen, verschwenden nicht nur Material, um sie zu zerkleinern. Sie müssen wachsen, damit Ihr Spargel seine Batterien wieder aufladen kann. Lassen Sie sie in Ruhe, bis sie anfangen zu vergilben und für eine optimale Speerproduktion von selbst zusammenbrechen.

Wenn Sie zuvor noch keine Farne gesehen haben, liegt Ihr Problem möglicherweise an einer Überernte. Selbst bei etablierten Pflanzen sollten Sie Spargel nicht länger als acht Wochen ernten. Ihre Pflanzen werden Ihnen sagen, wann es an der Zeit ist, mit der Erzeugung dünner Spargelstangen, die nicht dicker als ein Bleistift sind, aufzuhören. Jüngere Pflanzen vertragen in der Regel eine Ernte von etwa der Hälfte dieser Zeit.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: