DIY Wasp Trap Info: Hausgemachte Wespenfallen arbeiten

DIY Wasp Trap Info: Hausgemachte Wespenfallen arbeiten

Anleitungen zu hausgemachten Wespenfallen im Internet gibt es zuhauf oder Sie können auch fertige Versionen erwerben. Diese einfach zu montierenden Fallen fangen einfach die Wespen und ertrinken sie. Nahezu jeder Haushaltscontainer kann schnell und einfach in eine effektive Wespenfalle umgewandelt werden. Die besten Wespenfallen auf dem Markt können Ihrer selbst gemachten Version keine Kerze bringen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie eine hausgemachte Wespenfalle herstellen können.

DIY Wasp-Falle Informationen

Wespen sind für viele Menschen, die gestochen wurden, schrecklich. Sie sind jedoch nützliche Insekten, deren Hauptaufgabe es ist, andere Insekten zu essen. Wespen werden von Proteinen und Zuckern angezogen, die Sommerpicknicks weniger angenehm machen können.

Sprays und Köder können hilfreich sein, enthalten jedoch in der Regel Giftstoffe, die für Ihre Familie möglicherweise nicht geeignet sind. Ein sicherer und ungiftiger Weg, um die Insekten zu minimieren, besteht darin, eine kleine DIY-Wespenfalle zu verwenden, um Ihre eigenen zu konstruieren. Funktionieren selbstgemachte Wespenfallen? Die Wirksamkeit jeder Falle, ob hausgemacht oder gekauft, hängt vom verwendeten Timing ab und davon, wie aufmerksam Sie sind, um sie sauber zu halten.

Die effektivste Verwendung einer Falle besteht darin, sie früh im Frühjahr vor den Insekten auszusetzen zahlreich werden. Dies liegt daran, dass sich die Frauen oder Königinnen in der frühen Saison bewegen. Jede gefangene Königin repräsentiert schätzungsweise 1.000 Arbeiterinnen in der Saison.

Es ist auch wichtig, die Falle sauber zu halten. Die Ansammlung toter Wespenkörper schafft ein Floß für lebende Wespen, die eingeschlossen werden. Diese Live-Wespen können dann aus dem Container herauskommen.

Wenn Sie die Wespen in Ihre Falle ziehen, sind sie nicht auf helle Farben oder ausgefallenes Styling angewiesen. Stattdessen werden Wespen von süßen Gerüchen angezogen und prägen oder markieren die Position von zuckerhaltigem Futter. Sogar die besten Wespenfallen werden zu nutzlosem Müll reduziert, wenn Sie nicht richtig hetzen oder die Toten ausräumen.

Wie man eine hausgemachte Wespenfalle herstellt

Zuerst benötigen Sie eine leere Kanne . Kunststoff lässt sich am einfachsten verarbeiten und sollte groß genug sein, um sowohl mehrere Zentimeter Flüssigkeit als auch etwas Flugraum aufzunehmen. Eine große Liter-Soda-Flasche funktioniert sehr gut.

Schneiden Sie die Oberseite der Flasche genau unterhalb der Stelle ab, an der sich der Behälter verbreitert. Nehmen Sie den Deckel und drehen Sie ihn um, so dass sich der Auslauf in der Flasche befindet. Einige Anweisungen für hausgemachte Wespenfalle empfehlen das Eintauchen des Auslaufs in Honig oder Marmelade, dies ist jedoch möglicherweise nicht erforderlich.

Gießen Sie einige Zentimeter Zuckerwasser in die Flasche. Die Idee ist, das Insekt hereinfliegen zu lassen, um den Zucker zu bekommen und nicht fliegen zu können. Wenn die Öffnung zu groß ist, verwenden Sie ein Stück Packband, um ein kleines Loch für die Insekten abzudecken.

Weitere Tipps zu den besten Wasp-Fallen

Wenn Sie sich Sorgen machen, Honigbienen anzuziehen, fügen Sie einen Teelöffel Essig ins Wasser. Sie können auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Falle funktioniert, indem Sie einige Tropfen Spülmittel in das Wasser geben. Dadurch wird verhindert, dass die Insekten auf der Wasseroberfläche eine Zugkraft erhalten, und beschleunigt ihren Untergang.

Wespen interessieren sich im Frühjahr und Frühsommer mehr für Protein. Es ist nur gegen Ende der Saison, dass ihr Verlangen nach Zuckerspitzen steigt. Für den Einsatz in der frühen Saison können Sie die gleiche Falle verwenden, aber in der Flasche ist faules Fleisch in reinem Wasser. Dies wird Insekten der frühen Saison dazu anregen, Ihre clevere Falle zu untersuchen.

DIY Wasp Trap Info: Hausgemachte Wespenfallen arbeiten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: