DIY Indigo Plant Dye – Wie färbt man mit Indigopflanzen?

Im Gegensatz zu anderen Farben, die leicht zu erhalten waren, war Blau nach wie vor eine schwierige Farbe - bis sich herausstellte, dass Farbstoffe aus Indigo hergestellt werden konnten Pflanzen. Indigofarbstoffe herzustellen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Also, wie macht man Farbstoff Indigo Pflanzenfarbstoff? Weitere Informationen finden Sie hier.

DIY Indigo Plant Dye - Wie färbt man mit Indigopflanzen?

Die Blue Jeans, die Sie heute tragen, sind wahrscheinlich mit einem synthetischen Farbstoff gefärbt, aber das war nicht immer der Fall. Im Gegensatz zu anderen Farben, die leicht mit Rinde, Beeren und dergleichen erhalten werden konnten, war Blau nach wie vor schwer nachzubilden – bis sich herausstellte, dass Farbstoffe aus Indigopflanzen hergestellt werden konnten. Indigofarbstoffe herzustellen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Das Färben mit Indigo ist ein mehrstufiger, arbeitsintensiver Prozess. Also, wie macht man Farbstoff Indigo Pflanzenfarbstoff? Erfahren Sie mehr.

Über Indigo Plant Dye

Der Prozess, grüne Blätter durch Fermentation in hellblauen Farbstoff umzuwandeln, ist seit Tausenden von Jahren überliefert. Die meisten Kulturen haben ihre eigenen Rezepte und Techniken, oft begleitet von spirituellen Riten, um natürlichen Indigofarbstoff herzustellen.

Der Geburtsort des Farbstoffs aus Indigopflanzen ist Indien, wo die Farbstoffpaste zur Erleichterung des Transports und der Herstellung von Kuchen getrocknet wird Verkauf. Während der industriellen Revolution erreichte das Färben mit Indigo aufgrund der Popularität der Levi Strauss Blue Denim Jeans seinen Höhepunkt. Da die Herstellung von Indigofarbstoffen viel Zeit in Anspruch nimmt und ich meine, VIELE Blätter, begann die Nachfrage das Angebot zu übersteigen, und so wurde nach einer Alternative gesucht.

1883 begann Adolf von Baeyer (ja, der Aspirin-Typ) die chemische Struktur von Indigo zu untersuchen. Während seiner Experimente fand er heraus, dass er die Farbe synthetisch nachbilden konnte und der Rest ist Geschichte. 1905 erhielt Baeyer für seine Entdeckung den Nobelpreis und Blue Jeans wurden vor dem Aussterben bewahrt.

DIY Indigo Plant Dye - Wie färbt man mit Indigopflanzen?

Wie färbt man mit Indigo?

Um Indigofarbstoffe herzustellen, Sie benötigen Blätter verschiedener Pflanzenarten wie Indigo, Woad und Polygonum. Der Farbstoff in den Blättern existiert erst, wenn er manipuliert wurde. Die für den Farbstoff verantwortliche Chemikalie wird als Indikator bezeichnet. Die uralte Praxis, Indikatoren zu extrahieren und in Indigo umzuwandeln, beinhaltet die Fermentation der Blätter.

Zunächst wird eine Reihe von Tanks schrittweise von der höchsten zur niedrigsten Stufe aufgestellt. Der höchste Tank ist, wo die frischen Blätter zusammen mit einem Enzym namens Indimulsin platziert werden, das den Indikator in Indoxyl und Glucose zerlegt. Während des Prozesses wird Kohlendioxid freigesetzt und der Tankinhalt färbt sich schmutzig gelb.

Die erste Fermentationsrunde dauert ca. 14 Stunden. Danach wird die Flüssigkeit in den zweiten Tank abgelassen. A von der ersten Stufe absteigen. Die resultierende Mischung wird mit Paddeln gerührt, um Luft einzubringen, wodurch das Gebräu das Indoxyl zu Indigotin oxidieren kann. Wenn sich das Indigotin am Boden des zweiten Tanks absetzt, wird die Flüssigkeit abgesaugt. Das abgesetzte Indigotin wird in einen weiteren Tank, den dritten Tank, überführt und erhitzt, um den Fermentationsprozess anzuhalten. Das Endergebnis wird gefiltert, um Verunreinigungen zu entfernen, und dann getrocknet, um eine dicke Paste zu bilden.

Dies ist die Methode, mit der die Inder seit Tausenden von Jahren Indigo ableiten. Die Japaner haben einen anderen Prozess, der Indigo aus der Polygonum-Pflanze extrahiert. Die Extraktion wird dann natürlich mit Kalksteinpulver, Laugenasche, Weizenschalenpulver und Sake vermischt, denn für was würden Sie es sonst verwenden, als Farbstoff herzustellen, oder? Die resultierende Mischung wird etwa eine Woche lang fermentieren gelassen, um ein Pigment zu bilden, das als Sukumo bezeichnet wird.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: