Dierama-Pflanzen: Informationen zur Pflege von Wandflower-Pflanzen

Wandflower ist eine afrikanische Pflanze aus der Iris-Familie. Die Knolle bildet eine grasartige Pflanze mit kleinen, baumelnden Blüten, die den Namen Angelrutenpflanze trägt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Dierama-Pflanzen: Informationen zur Pflege von Wandflower-Pflanzen

Wandflower ist eine afrikanische Pflanze aus der Familie der Iris. Die Knolle bildet eine grasartige Pflanze mit kleinen, baumelnden Blüten, die den Namen Angelrutenpflanze trägt. Es gibt 45 verschiedene Arten, die sich am besten für das warm-gemäßigte Klima der USA eignen.

Wandflower oder Dierama ist leicht frosttolerant und wächst gut in den USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 9. Wachsende Dierama-Wandblumen

Dierama-Pflanzen

Dierama-Pflanzen entspringen Knollen, die wie Knollen oder Zwiebeln unterirdische Speicherorgane sind. Die Angelrutenfischerei des Engels hat zarte glockenförmige rosa, lila oder weiße Blüten, die an den Stielen baumeln. Die Stängel können 6 Fuß in der Höhe wachsen. Das Laub ist ein langblättriges Blatt, das sich in einem Büschel bildet und Pflanzen hervorbringt, die etwa einen Meter hoch sind.

Es gibt viele Sorten der Pflanze, wobei das Dierama-Pendel eine der größten Blüten hervorbringt und ein weißer Winter ist -wachsende Arten.

Dierama pulcherrimum kommt in einigen Formen vor, die für unser Klima hier in den Vereinigten Staaten geeignet sind, und trägt normalerweise zartrosa bis lavendelfarbene Blüten. Der „Slieve Donard“, „Silver Dawn“ und „Alba ’ Sorten dieser Art sind alle mittelgroße, halb immergrüne Pflanzen.

Es gibt viele andere Exemplare zur Auswahl, obwohl das Wachsen von Dierama-Zauberstabblumen, die seltener vorkommen, in der Regel eine Hobbytätigkeit ist und besondere Anforderungen stellt bestellt.

Wachsende Dierama-Wandblumen

Sie können Dierama-Pflanzen aus Samen pflanzen, aber es dauert einige Saisons, um eine wirklich prächtige Pflanze mit Blüten zu sehen. In einen tiefen Topf mit gut durchlässiger Erde säen. Bedecke die Samen leicht mit Erde und halte sie mäßig feucht und mindestens 15 ° C zum Keimen. Lassen Sie die Sämlinge nicht austrocknen.

Verpflanzen Sie die Sämlinge nach Frostgefahr im Freien oder ziehen Sie sie in einem größeren Topf an. Wählen Sie einen sonnigen Standort und schützen Sie ihn vor austrocknenden Winden.

Das Wachsen von Stabblumen aus Knollen ist der schnellste Weg, um blühende Pflanzen zu produzieren. Pflanzen Sie sie außerhalb oder in tiefe Gallonen-Töpfe, die mindestens 5 cm unter der Erde liegen.

Sorgen Sie für mäßige Feuchtigkeit und Licht.

Dierama-Pflanzen: Informationen zur Pflege von Wandflower-Pflanzen

Pflege von Wandblumenpflanzen

Dierama-Pflanzen in Kühlere Klimazonen eignen sich gut für große, tiefe Behälter und müssen in Innenräumen gebracht werden, wenn die Temperaturen zu sinken beginnen. Lagern Sie die Pflanzen an einem kühlen, trockenen Ort und reduzieren Sie die Bewässerung im Winter, wenn die Pflanzen nicht aktiv wachsen.

Wandflowers haben keine ernsthaften Schädlinge oder Krankheiten und können in trockenen Gebieten oder auf felsigen, feuchten Böden genauso gut wachsen, solange Es gibt eine ausreichende Drainage.

Pflanzen verlangsamen die Blütenproduktion in etwa fünf Jahren. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sie ausgraben und teilen. Schneiden Sie die Knollen auseinander und pflanzen Sie sie in einen neuen Topf oder Garten. Befolgen Sie beim Züchten von Dierama-Zauberstabblüten aus zerteilten Blüten die gleiche Pflegemaßnahme für neu angefangene Knollen oder Samen.

Befruchten Sie die Pflanzen zu Beginn der Vegetationsperiode mit einem verdünnten Zimmerpflanzenfutter.

Befolgen Sie die Pflegehinweise für Zauberblumenkulturen und Sie werden mehrere Jahre lang wunderlich hängende Blüten und leuchtend grüne Blätter haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: