Delonix Flame Tree Care – Wo wachsen Flammenbäume?

Der extravagante Flammenbaum bietet willkommenen Schatten und spektakuläre Farben in den warmen Klimazonen der USDA-Zone 10 und höher. Erfahren Sie mehr über Flammenbäume in diesem Artikel und prüfen Sie, ob Sie Ihrer Landschaft eine hinzufügen können.

Delonix Flame Tree Care - Wo wachsen Flammenbäume?

Der extravagante Flammenbaum (Delonix regia) bietet in den warmen Klimazonen willkommenen Schatten und spektakuläre Farben von USDA Zone 10 und höher. Auffällige schwarze Samenkapseln mit einer Länge von bis zu 25 cm schmücken den Baum im Winter. Die attraktiven, halb abfallenden Blätter sind elegant und farnartig. Lesen Sie weiter, um mehr über Flammenbäume zu erfahren.

Was ist ein Flammenbaum?

Der Flammenbaum, auch als königlicher Poinciana oder extravaganter Baum bekannt, ist einer der farbenfrohsten Bäume der Welt . Der Baum bildet jedes Frühjahr lang anhaltende, orangerote Blütenbüschel mit gelben, burgunderroten oder weißen Abzeichen. Jede Blüte, die bis zu 5 Zoll im Durchmesser misst, zeigt fünf löffelförmige Blütenblätter.

Der Flammenbaum erreicht Höhen von 30 bis 50 Fuß und die Breite des schirmartigen Baldachins ist häufig breiter als der Baum. Höhe 8217.

Wo wachsen Flammenbäume?

In Mexiko (Süd) wachsen Flammenbäume, die Temperaturen unter 4 ° C (40 ° F) nicht vertragen und Mittelamerika, Asien und andere tropische und subtropische Klimazonen auf der ganzen Welt. Obwohl der Flammenbaum in Laubwäldern oft wild wächst, ist er in einigen Gebieten, wie Madagaskar, vom Aussterben bedroht. In Indien, Pakistan und Nepal ist der Baum als „Gulmohar“ bekannt.

In den USA wächst der Flammenbaum hauptsächlich in Hawaii, Florida, Arizona und Südkalifornien.

Delonix Flame Tree Care - Wo wachsen Flammenbäume?

Delonix Flame Tree Pflege

Flammenbäume eignen sich am besten für große, offene Räume und volles Sonnenlicht. Pflanzen Sie den Baum in einer großen Landschaft, in der er sich ausbreiten kann. Die Wurzeln sind robust genug, um Asphalt zu heben. Denken Sie auch daran, dass der Baum verbrauchte Blüten und Samenkapseln fallen lässt, die geharkt werden müssen.

Der extravagante Flammenbaum profitiert während der ersten Vegetationsperiode von konstanter Feuchtigkeit. Nach dieser Zeit gießen junge Bäume bei trockenem Wetter ein- bis zweimal pro Woche. Bei etablierten Bäumen ist nur eine sehr geringe zusätzliche Bewässerung erforderlich.

Andernfalls ist die Pflege der Delonix-Flammenbäume auf eine jährliche Fütterung im Frühjahr beschränkt. Verwenden Sie einen Volldünger mit einem Verhältnis von 8-4-12 oder 7-3-7.

Schneiden Sie beschädigtes Holz nach dem Ende der Blüte im Spätsommer ab, wenn der Baum etwa ein Jahr alt ist. Vermeiden Sie starke Schnittverletzungen, da diese das Erblühen bis zu drei Jahre lang aufhalten können.

Video: Der Flammenbaum (Delonix Regia) Frucht und Samen und Orchideenbaum Bauhinia variegata keimt

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: