Deadnettle-Pflanzeninfo: Was ist Spotted Deadnettle?

Spotted Deadnettle-Bodendecker sind einfach zu züchtende Pflanzen mit einem breiten Spektrum an Boden- und Konditionstoleranzen. Eine Sache, die man beachten muss, ist die mögliche Invasivität. Dieser Artikel enthält weitere Informationen.

Deadnettle-Pflanzeninfo: Was ist Spotted Deadnettle?

Die getupfte Bodendeckerpflanze ist eine einfach zu züchtende Pflanze mit einem breiten Spektrum an Boden- und Konditionstoleranzen. Wählen Sie einen schattigen oder teilweise schattigen Standort, wenn Sie gefleckte Taubnessel anbauen. Ein wichtiger Punkt, den Sie bei der Suche nach Deadnettle-Pflanzen beachten sollten, ist die mögliche Invasivität. Die Pflanze wird sich leicht von Ort zu Ort verbreiten und sich ohne zusätzlichen Aufwand von Ihrer Seite etablieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie vor dem Pflanzen in Ihrem Garten eine Bodendecke mit gefleckten Taubnesseln wünschen.

Was ist gefleckter Taubnessel?

Gefleckter Taubnessel (Lamium maculatum) wächst als sich ausbreitende Matte aus krautigen Stielen und Blättern. Die kleinen Blätter sind mit Flecken gesprenkelt, was der Pflanze ihren Namen gibt. Es ist am attraktivsten in kühleren Perioden und kann nachlassen, wenn die Temperaturen steigen. Die Pflanze blüht im späten Frühling von Mai bis Juni und produziert Blüten in Lavendel, Pink, Lila und Weiß.

Die Bodendecke aus gefleckten Taubnesseln wächst etwa 6 bis 12 Zoll hoch und kann sich über 2 Fuß breit ausbreiten. Das attraktive Laub hat einen silbernen Schimmer und zeigt sich gut in tiefen Schatten. Gefleckter Taubnessel ist in gemäßigten Regionen immergrün und bietet eine überragende mehrjährige Leistung.

Was sind die Wachstumsbedingungen für gefleckten Taubnessel?

Die Pflanzeninformationen für abgestorbene Taubnessel wären ohne eine Erörterung der Standortbedingungen nicht vollständig Diese Pflanze benötigt. Wenn Sie es in einem Gebiet mit wenig Licht anpflanzen, kann dieses robuste Exemplar in sandigen, lehmigen oder sogar leicht tonigen Böden gedeihen. Getupfte Bodendecker bevorzugen feuchten Boden, können aber auch in trockenen Gegenden gute Leistungen erbringen. Bei heißer Sommerhitze stirbt die Pflanze jedoch ab, wenn nicht genügend Feuchtigkeit vorhanden ist. Feuchte Böden müssen gut entwässert sein, um das beste Wachstum zu erzielen.

Getupfter Taubnessel

Getupfter Taubnessel kann in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 8 gezüchtet werden. Höhere Hitzebereiche sind für die Pflanze nicht geeignet.

Getupfter Taubnessel kann aus Samen hergestellt werden Das wird ausgepflanzt, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Die Pflanze lässt sich auch leicht aus Stecklingen oder Kronen teilen züchten. Die Stämme wurzeln auf natürliche Weise an Internodien und diese bilden separate Pflanzen. Das Wachsen von gefleckten Taubnesseln aus Stielen ist eine kostengünstige und einfache Methode, um diese fantastische Schattenpflanze zu verbreiten.

Deadnettle-Pflanzeninfo: Was ist Spotted Deadnettle?

Pflege von gefleckten Taubnesseln

Die Pflanze sollte zurückgequetscht werden, um ein volleres, buschigeres Aussehen zu erhalten. Wenn sie jedoch nicht eingeklemmt werden, sind die langen Stiele auch als nachlaufende Akzente in einem Topf attraktiv.

Stellen Sie mittlere Feuchtigkeit bereit und verteilen Sie Kompost, um den Boden um die Wurzeln der Pflanze herum anzureichern.

Die Bodendecke mit gefleckten Taubnesseln hat nur wenige Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten. Die einzige wirkliche Sorge ist die Beschädigung der Zierblätter durch Schnecken oder Schnecken. Verwenden Sie Kupferklebeband um Behälter und Betten oder ein Produkt zur Schädlingsbekämpfung aus biologischem Anbau.

Selbst bei guter Pflege von gefleckten Toten Kesseln sterben diese im August oder im Frühherbst ab. Keine Sorge. Die Pflanze wächst im Frühjahr nach und bildet eine noch dickere Laubmenge.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: