Creeping Zinnia In The Garden – Erfahren Sie mehr über Creeping Zinnia Care

Gärtner freuen sich über pflegeleichte und schöne Bodendecker, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnia ist einer dieser Gartenfavoriten. Erfahren Sie mehr über die Pflanze in diesem Artikel.

Creeping Zinnia In The Garden - Erfahren Sie mehr über Creeping Zinnia Care

Gärtner freuen sich über pflegeleichte und schöne Bodendecker, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnia (Sanvitalia procumbens) ist einer dieser Gartenfavoriten, der, einmal gepflanzt, die ganze Saison über ein farbenfrohes Fest bietet. Diese niedrig wachsende Schönheit hat eine zierliche, nachlaufende Angewohnheit, die sie auch perfekt zum Aufhängen von Körben und Behälterarrangements macht. Lesen Sie weiter, um mehr über Bodenbedeckungspflanzen mit kriechender Zinnie zu erfahren.

Pflanzen mit kriechender Zinnie züchten

Verwenden Sie Kriechende Zinnie im Garten, wenn Sie einen sonnigen Standort mit gut durchlässiger Erde haben, die etwas Farbe benötigt. Bei milden Sommern kann sich dieser Mexikaner von Sommer bis Herbst auf bis zu 20 cm ausbreiten und schöne kleine orange- oder gelbe sonnenblumenähnliche Blüten tragen.

Kriechende Zinniebodendecker eignen sich am besten für die Aussaat in einem sonnigen Garten früher Frühling. Verwenden Sie eine leichte, lehmige Blumenerde mit viel Drainage, wenn Sie die Pflanze in einem Kübelgarten verwenden. Viele Menschen beginnen etwa vier bis sechs Wochen vor dem Frühjahr damit, Zinnia-Bodendeckersamen in hängenden Körben oder Behältern in Innenräumen zu kriechen, um einen Start in die Saison zu erzielen.

Säen Sie die Samen auf eine vorbereitete Pflanzfläche und Decke Leicht mit Torfmoos für beste Ergebnisse. Halten Sie die Samen gleichmäßig feucht, bis Sie Sprossen sehen. Dies sollte innerhalb weniger Wochen geschehen.

Creeping Zinnia In The Garden - Erfahren Sie mehr über Creeping Zinnia Care

Pflege für kriechende Zinnien

Wenn die Pflege für kriechende Zinnien im Garten gut etabliert ist, ist sie auch gut minimal. Wachsende kriechende Zinniapflanzen während der Vegetationsperiode monatlich mit einem wasserlöslichen Dünger düngen.

Kriechende Zinnien sind trocken, feuchtigkeits- und hitzebeständig und sollten nicht überbewässert werden. Wenn Sie kriechende Zinnien in einem Gefäß oder Hängekorb verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie bei Bedarf ein wenig zusätzliches Wasser bereitstellen, da die Töpfe schnell austrocknen.

Es gibt keine größeren Schädlinge, die mit dem Wachstum von kriechenden Zinniapflanzen zusammenhängen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: