Cranberry Cutting Propagation – Erfahren Sie, wie man Cranberry-Stecklinge wurzelt

Das Wurzeln von Cranberry-Stecklingen erfordert möglicherweise etwas Geduld, aber für den engagierten Gärtner ist das der halbe Spaß. Möchten Sie Ihre eigene Cranberry-Vermehrung ausprobieren? In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Cranberry-Stecklinge wurzelt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Cranberry Cutting Propagation - Erfahren Sie, wie man Cranberry-Stecklinge wurzelt

Cranberries werden nicht aus Samen, sondern aus einjährigen Stecklingen oder dreijährigen Sämlingen angebaut. Sicher, Sie können Stecklinge kaufen, die ein Jahr alt sind und ein Wurzelsystem haben, oder Sie können versuchen, Preiselbeeren aus Stecklingen zu züchten, die Sie selbst entnommen haben. Das Stecken von Preiselbeeren erfordert zwar etwas Geduld, aber für den engagierten Gärtner ist das der halbe Spaß. Möchten Sie Ihre eigene Cranberry-Vermehrung ausprobieren? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Cranberry-Stecklinge wurzelt.

Informationen zur Vermehrung von Cranberry-Stecklingen

Denken Sie daran, dass Cranberry-Pflanzen erst im dritten oder vierten Wachstumsjahr Früchte tragen. Wenn Sie versuchen möchten, Ihre eigenen Cranberry-Stecklinge zu bewurzeln, sollten Sie bereit sein, diesem Zeitraum ein weiteres Jahr hinzuzufügen. Aber, wirklich, was ist ein anderes Jahr?

Wenn Sie Cranberries aus Stecklingen anbauen, nehmen Sie die Stecklinge im sehr frühen Frühling oder Anfang Juli. Die Pflanze, von der Sie die Stecklinge nehmen, sollte gut durchfeuchtet und gesund sein.

Cranberry Cutting Propagation - Erfahren Sie, wie man Cranberry-Stecklinge wurzelt

Wurzeln von Cranberry-Stecklingen

Schneiden Sie Längen von 20 cm mit sehr viel Wasser ab scharfe, keimfreie Schere. Entfernen Sie die Blütenknospen und den größten Teil der Blätter und lassen Sie nur die oberen 3-4 Blätter übrig.

Legen Sie das abgeschnittene Ende des Preiselbeerschnitts in ein nährstoffreiches, leichtes Medium wie eine Mischung aus Sand und Kompost. Platzieren Sie den Topfschnitt an einem warmen, schattigen Ort in einem Gewächshaus, Rahmen oder Vermehrungsgut. Innerhalb von 8 Wochen sollten die Stecklinge verwurzelt sein.

Härten Sie die neuen Pflanzen ab, bevor Sie sie in einen größeren Behälter pflanzen. Wachsen Sie sie für ein ganzes Jahr im Behälter, bevor Sie sie in den Garten umpflanzen.

Umpflanzen Sie die Stecklinge im Garten in einem Abstand von 1,5 m (2 Fuß). Um die Pflanzen herum mulchen, um Wasser zurückzuhalten und die Pflanzen regelmäßig zu gießen. Befruchten Sie die Pflanzen in den ersten Jahren mit einem stickstoffreichen Futter, um aufrechte Triebe zu fördern. Alle paar Jahre totes Holz ausschneiden und neue Läufer zuschneiden, um die Beerenproduktion zu fördern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: