Cotyledon Pig Ear: Tipps und Informationen zur Pflege von Schweineohrpflanzen

Die Schweineohr-Sukkulente ist in den Wüstenklima der Arabischen Halbinsel und in Südafrika beheimatet ein robuster Sukkulent. Tipps zum Anbau von Schweineohrpflanzen und ihrer anschließenden Pflege finden Sie in diesem Artikel.

Cotyledon Pig Ear: Tipps und Informationen zur Pflege von Schweineohrpflanzen

In den Wüstenklima der Arabischen Halbinsel und in Südafrika beheimatet orbiculata) ist eine winterharte Sukkulente mit fleischigen, ovalen, rot umrandeten Blättern, die einem Schweineohr ähneln. Glockenförmige orange, gelbe oder rote Blüten wachsen im Spätsommer oder Frühherbst auf hohen 24-Zoll-Stielen. Die Schweineohrpflanze kann bei der Reife eine Höhe von 4 Fuß erreichen. Lesen Sie weiter, um Tipps zum Züchten von Schweineohrpflanzen und ihrer anschließenden Pflege zu erhalten.

Züchten von Schweineohrpflanzen

Diese häufig einfach als Keimblatt-Schweineohrpflanze bezeichnete Pflanze eignet sich gut für nahezu jeden trockenen Bereich von der Garten, einschließlich Steingärten, saftigen Betten, hängenden Körben oder Fensterkästen. Die saftige Schweineohrpflanze ist für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 9b bis 12 geeignet. Wenn Sie in einem kühlen Klima nördlich von Zone 9 leben, eignet sich die Keimblattpflanze gut für den Innenbereich.

Die Keimblattohrpflanze bevorzugt einen sonnigen Standort. verträgt aber Halbschatten. Vergewissern Sie sich, dass der Boden gut abfließt, und lassen Sie mindestens 24 Zoll um die Pflanze herum zu, da Sukkulenten eine hervorragende Luftzirkulation benötigen, um Fäulnis und andere Krankheiten zu verhindern.

Cotyledon Pig Ear: Tipps und Informationen zur Pflege von Schweineohrpflanzen

Pflege der Schweineohren

Wenn die Erde trocken ist, die Sukkulente tief ziehen lassen, dann vor dem erneuten Gießen trocknen lassen. In seiner natürlichen Umgebung benötigt die Pflanze sehr wenig Wasser – nur genug, um zu überleben. Zu wenig Wasser ist zu viel vorzuziehen.

Für das Schweineohr ist sehr wenig Dünger erforderlich, und eine leichte Fütterung im späten Frühjahr ist ausreichend. Verwenden Sie einen stark verdünnten Allzweckdünger. Nach dem Füttern gut gießen, da durch das Düngen des trockenen Bodens die Wurzeln versengt werden können.

Um die Pflanze gesund zu halten und das weitere Wachstum zu unterstützen, entfernen Sie die Blüten zusammen mit dem Stiel, sobald die Blüten welken.

Die Pflege der Schweineohren ist nicht kompliziert, da die Pflanze nicht pingelig ist. Halten Sie jedoch Ausschau nach Schnecken und Nacktschnecken, die leicht an den gekauten Löchern in den Blättern und den silbrigen, schleimigen Spuren zu erkennen sind, die sie hinterlassen. Halten Sie den Bereich sauber und frei von Rückständen. Tragen Sie bei Bedarf Schneckenköder auf oder verwenden Sie Schneckenfallen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: