Costoluto Genovese-Erbstücke: Anbau einer Costoluto Genovese-Tomatenpflanze

Für viele Gärtner kann es eine stressige Entscheidung sein, welche Tomatensorten jedes Jahr angebaut werden sollen. Zum Glück gibt es eine Vielzahl von schönen (und köstlichen) Erbstück-Tomatensamen, wie zum Beispiel Costoluto Genovese-Tomaten. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Costoluto Genovese-Erbstücke: Anbau einer Costoluto Genovese-Tomatenpflanze

Für viele Gärtner kann es eine stressige Entscheidung sein, welche Tomatensorte jedes Jahr angebaut wird. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von schönen (und köstlichen) Erbstück-Tomatensamen, die online und in örtlichen Gartencentern erhältlich sind. Costoluto Genovese-Tomaten sind eine solche Sorte, die sich über viele Jahre hinweg schnell zu einem Favoriten entwickeln wird.

Über Costoluto Genovese-Erbstücke

Costoluto Genovese-Tomaten sind reichhaltige, fleischige italienische Erbstücke. Da diese Pflanzen offen bestäubt sind, können die Samen der Pflanzen jedes Jahr aufbewahrt und über Generationen hinweg gezüchtet werden. Ihr kräftiger Geschmack eignet sich perfekt für Sandwiches und zum Frischessen. Diese stark sauren Tomaten glänzen jedoch wirklich, wenn sie zum Einmachen und zur Herstellung von vollmundigen Nudelsaucen verwendet werden.

Anbau von Costoluto Genovese-Tomaten

Einmal hergestellt, ist die Pflege von Costoluto Genovese recht einfach . Es ist zwar möglich, Tomatentransplantate in örtlichen Baumärkten oder Gartencentern zu finden, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass die Erzeuger ihre eigenen Sämlinge dieser Sorte einsetzen müssen.

Um Tomatensamen im Haus zu säen, pflanzen Sie die Samen in Startschalen ca. 6 Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frosttermin. Verwenden Sie bei der Aussaat unbedingt eine sterile Startmischung. Dies verringert das Risiko des Eindämmens der Sämlinge sowie anderer möglicher Pilzprobleme.

Züchten Sie die Tomatensämlinge in Innenräumen mit Licht oder in einem hellen, sonnigen Fenster. Im Idealfall sollten die Temperaturen nicht unter 18 ° C fallen. Härten Sie die Setzlinge ab und verpflanzen Sie sie in den Garten, nachdem alle Frostgefahr verstrichen ist. Die Pflanzen sollten in einer durchlässigen Erde in direktem Sonnenlicht stehen und jeden Tag mindestens 8 Stunden Sonnenschein erhalten.

Costoluto Genovese-Erbstücke: Anbau einer Costoluto Genovese-Tomatenpflanze

Costoluto Genovese Care

Wie bei anderen unbestimmten Tomatensorten auch Es muss darauf geachtet werden, eine reichliche Ernte zu erzielen. Vor allem müssen Pflanzen abgesteckt oder vergittert werden. Beim Spalieren von Tomaten haben Gärtner eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zu den gebräuchlichen Lösungen für dieses Problem gehören die Verwendung von starken Holzpflöcken, Tomatenkäfigen und sogar Gartennetzen.

Tomatenpflanzen profitieren auch vom häufigen Beschneiden, da das Beschneiden den Luftstrom um die Pflanzen herum verbessert. In vielen Fällen verringert dieser Schnitt das Risiko von Tomatenkrankheiten, die zum Rückgang der Pflanzen führen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: