Cosmic Garden Plants – Tipps zum Erstellen eines Weltraumgartens

Cosmic Garden Plants - Tipps zum Erstellen eines Weltraumgartens

Themengärten machen viel Spaß. Sie können für Kinder aufregend sein, aber es gibt nichts zu sagen, dass Erwachsene sie nicht genauso genießen können. Sie sind ein großartiger Diskussionspunkt und eine fantastische Herausforderung für den unerschrockenen Gärtner: Was finden Sie, das zu Ihrem Thema passt? Wie kreativ kannst du werden? Eine interessante Option ist ein Science-Fiction- oder Weltraumthema. Lesen Sie weiter, um mehr über kosmische Gartenpflanzen und das Erstellen eines Weltraumgartens zu erfahren.

Erstellen eines Weltraumgartenthemas

Beim Erstellen eines Weltraumgartens gibt es zwei Hauptrichtungen gehen. Eine ist die Auswahl von Pflanzen, deren Namen im Zusammenhang mit Sci-Fi und Weltraum stehen. Die andere ist, Pflanzen zu wählen, die aussehen, als würden sie auf einen außerirdischen Planeten gehören. Wenn Sie genügend Platz haben, können Sie natürlich beides tun.

Es ist wirklich erstaunlich einfach, Pflanzen mit guten Namen zu finden, die in dieses Thema passen. Dies liegt daran, dass bestimmte Pflanzen sehr gut hybridisieren und jeder neue Hybrid einen eigenen Namen erhält. Einige Pflanzen mit vielen Sci-Fi-Themennamen umfassen:

  • Hostas (Super Nova, Galaxy, Voyager, Gamma Ray, Mondfinsternis)
  • Taglilien (Andromeda, Asteroid, Black Hole) , Big Dipper, Cloaking Device)
  • Coleus (Vulcan, Darth Vader, Sonneneruption, Saturns Ringe)

Viele andere Pflanzenarten passen ebenfalls dazu:

  • Cosmos
  • Raketenpflanze
  • Sternenkaktus
  • Mondblume
  • Jupiterbart
  • Venusfliegenfalle
  • Goldener Stern
  • Mondkraut
  • Sterngras

Vielleicht möchten Sie, dass Ihre Gartengestaltung im Weltraum visueller ist. Einige kosmische Gartenpflanzen sehen aus, als kämen sie direkt aus dem Weltall und haben ein fremdes Gefühl.

  • Viele fleischfressende Pflanzen tun dies mit ungewöhnlich aussehenden Formen oder Vorsprüngen.
  • Schachtelhalm stellt hellgrüne, gestreifte Stiele auf, die leicht auf einem anderen Planeten wachsen könnten.
  • Orientalische Mohnblumen produzieren Samenhülsen, die wie fliegende Untertassen aussehen, sobald die Blumen vorüber sind.
  • Selbst Gemüse kann UFO-Anziehungskraft haben . Versuchen Sie, dem Garten etwas Jakobsmuschelkürbis oder UFO-Kürbispflanzen hinzuzufügen, die beide fliegende, untertassenförmige Früchte produzieren.

Wenn Sie im Internet etwas recherchieren, finden Sie eine Reihe geeigneter Pflanzen für einen Garten im Weltraum Design.

Cosmic Garden Plants - Tipps zum Erstellen eines Weltraumgartens

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: