Clematis-Blüten für den Sommer: Erfahren Sie mehr über sommerblühende Clematis-Sorten

Sommerblühende Clematis sind nicht so häufig wie die Frühlingsblüher, aber es gibt einige aufregende Sorten, bei denen Sie Kaskaden von Reben und Blumen genießen können, bis fallen. Der folgende Artikel enthält Informationen, die Ihnen dabei helfen können.

Clematis-Blüten für den Sommer: Erfahren Sie mehr über sommerblühende Clematis-Sorten

Clematis ist eine der vielseitigsten und auffälligsten blühenden Rebsorten auf dem Markt. Die Vielfalt der Blütengröße und -form ist atemberaubend, und jedes Jahr kommen neue Sorten und Sammlerstücke auf den Markt. Fast das ganze Jahr über können Sie eine Clematis-Show veranstalten, wenn Sie die winter-, frühlings- und sommerblühenden Clematis-Sorten nutzen. Sommerblühende Waldreben sind nicht so häufig wie die Frühlingsblüher, aber es gibt einige aufregende Sorten, bei denen Sie bis zum Herbst Kaskaden von Weinreben und Blumen genießen können der besten Pflanzen für solche Displays zu wachsen. Sommerblühende Clematis-Sorten können nur im Juni und Juli blühen oder sie können bis zum Herbst andauern. Die im Sommer blühenden Clematis-Arten werden in Reb- und Nicht-Rebsorten eingeteilt. Jedes hat eine einzigartige Wuchsform und trotzdem die atemberaubenden bunten Blüten. Wenn Sie es satt haben, dass Ihre Frühlingsblüher bis zum Ende des Frühlings ihren Höhepunkt erreicht haben und im Sommer Waldreben blühen möchten, probieren Sie eine der folgenden Arten:

Sommerblühende Waldreben

Rebsorten klettern und brauchen Unterstützung. Einige Beispiele für sommerliche Clematis-Sorten sind Sweet Autumn und Durand. Sweet Autumn hat winzige Blüten, die süß duften. Durand ist eine große Blüte mit lavendelblauen Blüten mit einem Durchmesser von 4 Zoll.

Wenn Sie noch größere Blüten wünschen, probieren Sie Elsa Spath. Ihre Blüten haben einen Durchmesser von 6 bis 8 Zoll an 8 bis 12 Zoll langen Reben.

Einige andere bemerkenswerte sommerblühende Clematis sind:

  • Henryi
  • Jackmani
  • Mrs. Cholmondeley

Sommer-Clematis ohne Rebsorte

Clematis ohne Rebsorte eignen sich für mehrjährige Gärten oder als Einzelstücke in Behältern. Anstelle von langen Weinstöcken bilden diese Pflanzen buschige, kompakte Formen.

  • Solitäre Clematis sind ein winziges Beispiel für buschige Sommer-Clematis. Es ist nur 18 bis 24 cm groß und breit und hat Lavendelblüten mit Elfenbeinmitte. Sie blüht bis in den Herbst hinein.
  • Rohrklematis haben blaue, trichterförmige Blüten, einen 3 bis 4 Fuß hohen Strauch und blühen im August bis in den frühen Herbst hinein.
  • Mongolisches Gold blüht herein Spätsommer. Es ist dürretolerant und winterhart. Die Pflanze wird 3 Fuß hoch und ist mit einer Masse von 1 Zoll tiefgelben, duftenden Blüten bedeckt.

Clematis-Blüten für den Sommer: Erfahren Sie mehr über sommerblühende Clematis-Sorten

Andere Arten von Clematis, die im Sommer blühen

Genießen Sie Clematis Blumen für den Sommer erfordert auch den richtigen Schnitt. Die meisten Sommerblüher werden im späten Winter bis zum frühen Frühling beschnitten. Die Menge an Material, die Sie entfernen, hängt von der Art der Pflanze ab.

Diejenigen mit großen Blüten werden hart auf 18 Zoll von der Bodenlinie beschnitten. Die Frühsommersorten sollten leicht und selektiv beschnitten werden.

Einige Arten von Clematis, die im Sommer blühen und einen harten Schnitt bekommen, sind:

  • Gypsy Queen
  • Jackmani
  • Mrs. Cholmondeley
  • Rouge Cardinal

Diejenigen, die einen leichten Schnitt benötigen, könnten sein:

  • Ville de Lyon
  • Niobe
  • Madame Edouard Andre

Seltsamerweise muss ein Sommerblüher, Ramona, nicht beschnitten werden, um seine himmelblauen 6 bis 8 Zoll großen Blüten zu produzieren.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: