Cleistocactus Tarantula Cactus – Tipps zur Pflege von Tarantula Cacti

Cleistocactus Tarantula Cactus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern eine wirklich nette Persönlichkeit. Was ist ein Tarantelkaktus? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Tarantelkakteen anbauen und diese einzigartige spinnenähnliche Pflanze zu Ihrem eigenen Vergnügen zähmen.

Cleistocactus Tarantula Cactus - Tipps zur Pflege von Tarantula Cacti

Cleistocactus Tarantula Cactus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch einen wirklich tollen Persönlichkeit. Was ist ein Tarantelkaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, erstrahlt aber mit sehr wenig Überzeugungskraft in Ihrem Interieur. Die unscharfen, gewölbten Stängel sehen aus wie ein riesiges Spinnentier, das aus dem Topf kriecht. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Tarantelkakteen züchten und zähmen können, anstatt sich wie ausgestreckt zu fühlen.

Was ist ein Tarantelkaktus?

Es gibt Tausende von Sorten von Kakteen und jeder hat seinen eigenen einzigartigen Aspekt und Gewohnheit. Die Tarantelkaktuspflanze (Cleistocactus winteri) ist eine der markantesten Arten. Es produziert zahlreiche Stängel, die von der Krone der Pflanze abfallen und mit goldenen Haaren bedeckt sind. Die Pflanze, auch als goldener Rattenschwanzkaktus bekannt, lässt sich leicht im Haushalt züchten und ist auf die wenig Sorgfalt ihres Halters angewiesen.

Diese Pflanze wird so benannt, weil sie den großen haarigen Spinnentieren der Art unheimlich ähnlich ist gleicher Name. Anstatt jedoch kleine Nagetiere, Vögel und Insekten zu jagen, hüllt sich dieser pelzige Organismus kokett aus dem Topf und verlässt sich auf sein strahlendes Aussehen, um Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Cleistocactus tarantula cactus ist eine perfekte Pflanze für Ein beginnender Gärtner, pflegeleicht und anspruchslos. Im Frühjahr bringt die Pflanze lachsfarbene Blüten mit strahlenden Blütenblättern hervor. Die Blüten haben einen Durchmesser von 2,5 Zoll und stehen glänzend an den goldenen Stielen.

Anbau von Tarantelkakteen

Diese Kakteenart ist in einem hängenden Pflanzgefäß ein Hingucker. Neben den stacheligen Haaren entstehen auch gesponnene weiße Haare, die an Spinnweben erinnern. Der Kaktus kann in seinem natürlichen Lebensraum bis zu 3 Fuß pro Stängel lang werden, ist jedoch in der häuslichen Situation kleiner.

Abgebrochene Stängel können im Frühjahr abgenutzt und gepflanzt werden, um neue Pflanzen zu bilden. Sie werden auch durch Samen vermehrt, aber es dauert viele Jahre, bis die Pflanze reif ist. Die meisten Gärtner kaufen einfach einen und stellen ihn in ein sonniges Fenster, wodurch sie ihn für längere Zeit vergessen. Dies ist in Ordnung, da die Pflanze in der Vegetationsperiode wirklich nur etwa einmal im Monat gegossen werden muss.

Cleistocactus Tarantula Cactus - Tipps zur Pflege von Tarantula Cacti

Pflege von Tarantula Cacti

Neben der einmaligen Gießung pro Monat die wichtigste Element eines jeden Topf Sukkulenten ist der Boden und die Drainage. Verwenden Sie eine Kaktus-Blumenerde oder eine Mischung aus 2 Teilen Sand und 1 Teil Lehm in einem unglasierten Topf mit vielen ungehinderten Drainagelöchern.

Im Frühling und Sommer einmal im Monat mit einem ausgewogenen Dünger düngen. Unterbrechen Sie das Gießen und Füttern, sobald die Pflanze im Winter inaktiv ist.

Ein weiterer Aspekt bei der Pflege von Tarantelkakteen ist das Umtopfen. Umtopfen Sie den Kaktus alle zwei Jahre, um den schnell wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Die Tarantula-Kaktus-Pflanze ist eine starke Pflanze und gedeiht jahrelang mit minimalem Aufwand.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: