Chinese Long Bean Plant Care – Bohnen anbauen und pflücken

Wenn Sie grüne Bohnen mögen, gibt es da draußen einen Hauch von Bohne. Gelegentlich in den meisten amerikanischen Gemüsegärten, aber eine wahre Heftklammer in vielen asiatischen Gärten. Ich gebe Ihnen die chinesische Langbohne, auch bekannt als: die Garten-Langbohne. Was ist eine Gartenbohne? Lesen Sie hier, um mehr zu erfahren.

Chinese Long Bean Plant Care - Bohnen anbauen und pflücken

Wenn Sie grüne Bohnen mögen, gibt es einen Hummel von einer Bohne da draußen. Gelegentlich in den meisten amerikanischen Gemüsegärten, aber eine wahre Heftklammer in vielen asiatischen Gärten. Ich gebe Ihnen die chinesische Langbohne, auch bekannt als Gartenbohne, Schlangenbohne oder Spargelbohne. Was ist eine Gartenbohne? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist eine Gartenbohne?

In meinem Waldhals, im pazifischen Nordwesten, ist die große Mehrheit meiner Freunde und Nachbarn asiatischer Herkunft. Transplantationen der ersten oder zweiten Generation, die lang genug sind, um einen Cheeseburger zu genießen, aber nicht so lange, um die Küche ihrer jeweiligen Kultur zu verdrängen. Daher kenne ich mich mit der Gartenbohne gut aus, aber für diejenigen unter Ihnen, die es nicht sind, ist dies der Fall.

Die chinesische Gartenbohne (Vigna unguiculata) macht ihrem Namen alle Ehre als wachsende Gartenbohnenpflanzen mit Hülsen von bis zu 3 Fuß Länge. Die Blätter sind hellgrün, zusammengesetzt mit drei herzförmigen kleineren Blättchen. Sowohl Blüten als auch Hülsen werden normalerweise paarweise zusammengesetzt. Die Blüten sehen ähnlich aus wie die der normalen grünen Bohne, wobei die Farbe von Weiß über Rosa bis Lavendel reicht.

Chinesische Langbohnen sind eher mit Kuherbsen verwandt als Bohnen letztere. Einige Leute denken, sie schmecken ein bisschen nach Spargel, daher der alternative Name.

Chinese Long Bean Plant Care - Bohnen anbauen und pflücken

Long Bean Plant Care

Fangen Sie chinesische Long Beans mit Samen an und pflanzen Sie sie wie eine normale grüne Bohne an. etwa ½ Zoll tief und einen Fuß voneinander entfernt in Reihen oder Gittern. Die Samen keimen zwischen 10 und 15 Tagen.

Lange Bohnen bevorzugen warme Sommer für maximale Produktion. In einem Gebiet wie dem pazifischen Nordwesten sollte ein Hochbeet im sonnigsten Bereich des Gartens für den Anbau ausgewählt werden. Um eine zusätzliche Pflege für Langbohnenpflanzen zu erhalten, verpflanzen Sie diese erst, wenn sich der Boden erwärmt hat, und bedecken Sie das Bett in den ersten Wochen mit einer durchsichtigen Kunststoff-Reihenabdeckung.

Da sie warmes Wetter mögen, sollten Sie dies nicht tun Seien Sie überrascht, wenn es eine Weile dauert, bis sie wirklich anfangen zu wachsen und / oder Blumen zu setzen. Es kann zwei bis drei Monate dauern, bis die Pflanzen blühen. Genau wie andere Kletterbohnensorten benötigen chinesische Langbohnen Unterstützung. Pflanzen Sie sie daher entlang eines Zauns oder geben Sie ihnen ein Gitter oder Stangen zum Aufstieg.

Chinesische Langbohnen reifen schnell und müssen möglicherweise geerntet werden Täglich. Bei der Ernte von Gartenbohnen gibt es eine feine Linie zwischen der perfekten smaragdgrünen, knusprigen Bohne und denjenigen, die weich und blass werden. Pflücken Sie die Bohnen, wenn sie etwa 2 cm breit oder bleistiftdick sind. Obwohl die Bohnen, wie bereits erwähnt, eine Länge von 3 Fuß erreichen können, liegt die optimale Pflücklänge zwischen 12 und 18 Zoll.

Vollgepackt mit Vitamin A wird die schiere Neuheit Ihre Freunde und Familie dazu bringen, nach mehr zu betteln. Sie können auch fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, in einem Ziploc-Beutel und dann im Gemüse-Crisper mit hoher Luftfeuchtigkeit. Verwenden Sie sie wie jede grüne Bohne. Sie eignen sich hervorragend für Pommes Frites und sind die Bohne, die für das chinesische Gericht mit grünen Bohnen verwendet wird, das in vielen chinesischen Restaurantmenüs enthalten ist.

Video: Louise Fresco on feeding the whole world

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: