Cercospora Spot On Beets: Behandlung von Rüben mit Cercospora Spot

Durch den Anbau von Rüben haben Sie praktisch unbegrenzten Zugang zu diesem gesunden Wurzelgemüse, sofern die Pflanzen gesund bleiben. Probleme wie Cercospora können Ihre Rübenparty verkürzen, aber zum Glück ist es eine leicht behandelbare Erkrankung, wenn Sie früh gefangen werden. Erfahren Sie hier mehr.

Cercospora Spot On Beets: Behandlung von Rüben mit Cercospora Spot

Rote Beete und ihre farbenfrohen Cousins, die Mangold , sind wunderschöne und nahrhafte Ergänzungen für Ihren selbstgezogenen Esstisch, aber auch für andere Dinge Gehen Sie mit dieser Familie von Wurzelgemüse nicht immer wie geplant vor. Manchmal ist das Wetter nicht auf Ihrer Seite und bevorzugt stattdessen Rüben-Cercospora, einen Pilz, der sowohl die Blätter schädigen als auch die Erträge erheblich verringern kann.

Cercospora-Spot auf Rüben

Cercospora-Spot auf Rüben kann hübsch sein Es ist erschreckend, in Ihrer Ernte zu sehen, vor allem, wenn Sie zunächst nicht wussten, was es war, und die kleinen Flecken sich ausbreiten ließen, bevor Sie sich bewegen. Glücklicherweise sollte Ihre Ernte in der Lage sein, diesen Sturm zu überstehen, aber Sie müssen heute eine positive Identifizierung vornehmen. Sie werden den Cercospora-Fleck von Rüben an den kleinen blassen, kreisförmigen bis ovalen Flecken mit violetten oder braunen Rändern erkennen.

Wenn sich diese kleinen Flecken ausbreiten, können sie zusammenwachsen und größere, unförmige Bereiche toten Gewebes bilden. Reifere Flecken haben auch sichtbare schwarze Fortpflanzungsstrukturen, die als Pseudostromata bekannt sind, in ihren Zentren, obwohl Sie möglicherweise eine Lupe benötigen, um sicherzugehen. Wenn diese Flecken Früchte tragen, sind sie mit farblosen, verschwommenen Sporen bedeckt, die dann gesunde Pflanzen infizieren können. Stark infizierte Blätter können gelb werden oder einfach welken und absterben.

Wenn Sie Cercospora-Symptome frühzeitig bemerken, kann dies den Unterschied zwischen einer erfolgreichen Behandlung und einem weiteren Jahr verlorener Rübenkulturen ausmachen.

Cercospora Spot On Beets: Behandlung von Rüben mit Cercospora Spot

Cercospora-Fleck

Wenn Ihre Rüben gerade Anzeichen von Cercospora-Fleck zeigen, sind Sie an einem glücklichen Ort, weil die Behandlung ihnen dramatisch helfen kann. Bei der Behandlung von Cercospora-Flecken sind jedoch zwei wichtige Punkte zu beachten.

Zuerst müssen Sie die Packungsbeilage des ausgewählten Fungizids (der ausgewählten Fungizide) lesen, damit Sie wissen, wie lange Sie vor der Ernte warten müssen Ihr Kopfgeld.

Zweitens ist es wichtig, Fungizide zu wechseln, da viele Stämme von Cercospora-Flecken Resistenzen entwickelt haben. Wechselnde Fungizide wie Pyraclostrobin, Triphenylzinnhydroxid und Tetraconazol können jedoch während der gesamten Vegetationsperiode zur Überwindung dieser Resistenz beitragen. Denken Sie daran, dass die Behandlung Ihrer Rüben mit einem Fungizid keine bereits aufgetretenen Schäden korrigiert, aber das Auftreten neuer Flecken verhindert werden kann.

Auf lange Sicht können Sie das Risiko für Cercospora-Flecken durch das Üben verringern eine 3-jährige Fruchtfolge, bei der die gesamte alte oder abgestorbene Vegetation sowohl während der Vegetationsperiode als auch nach der Ernte entfernt oder gepflügt wird und mehr fleckenresistente Cercospora-Sorten verwendet werden. Wenn Sie in der nächsten Saison ein paar verschiedene Rübensorten probieren, wird Ihr Rübengarten nicht nur viel auffälliger, sondern Sie können auch verschiedene Rüben auf ihre Widerstandsfähigkeit in Ihrem lokalen Klima testen.

Video: Vegetationsreport: Cercospora und Hirsen in Rüben

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: