Cercospora Leaf Spot: Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Cercospora

Cercospora Leaf Spot: Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Cercospora

Der Cercospora-Fruchtfleck ist eine häufige Erkrankung von Zitrusfrüchten, betrifft aber auch viele andere Kulturen. Was ist Cercospora? Die Krankheit ist Pilz und überlebt alle betroffenen Früchte im Boden der vorherigen Saison. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Cercospora?

Das Obst- und Pflanzenmanagement ist ein fortlaufender Prozess. Einer der wichtigsten Aspekte ist die Untersuchung von Früchten und Gemüse auf Krankheiten sowie vorbeugende Maßnahmen zu Beginn der Saison, um die Ernte zu schützen. Cercospora Blattfleck oder Fruchtfleck ist ein Pilz, der Feuchtigkeit erfordert und vom Wind getragen wird. Die Krankheit überlebt in ruhenden Läsionen von Früchten der vorherigen Saison. Sobald warmes, nasses Wetter einsetzt, verbreitet der Pilz Condida, die einer Spore ähneln. Diese Kondidae werden von Spritzwasser, mechanischem Transfer oder Wind übertragen.

Der vollständige Name dieser Pilzerkrankung lautet Pseudocercospora angolensis . Blätter betroffener Pflanzen erzeugen kreisförmige Flecken mit hellbraunen bis gräulichen Zentren. Wenn die Regenzeit einsetzt, werden diese Flecken dunkel und fast schwarz mit einem gelben Heiligenschein. Blätter fallen in der Regel nach einer gewissen Zeit ab. Stammläsionen treten nicht häufig auf, aber Sie können ein Absterben der Zweige feststellen.

Die Frucht bekommt dunkle Flecken, die ein tumorartiges Wachstum erzeugen können, das von einem Halo umgeben ist. Diese sinken ein und entwickeln eine Nekrose. Frühe unreife Früchte werden fallen. Cercospora-Pilz in reifen Früchten trocknet aus und wird hart.

Die Symptome unterscheiden sich bei verschiedenen Kulturen geringfügig. Okra wird einen rußigen Schimmel auf Blättern entwickeln und Möhren bekommen auf jungen Blättern nekrotischere Flecken. Rosen entwickeln Cercospora-Blattflecken als Läsionen und dunkle versunkene Bereiche auf den Blättern. Weitere betroffene Kulturen sind:

  • Bohnen
  • Rote Beete
  • Capsicum (Paprika)
  • Wasserkresse
  • Avocado
  • 35> Abb. 36

  • Kaffee

Cercospora-Pilzschaden

In gut bewirtschafteten Kulturen wird sie normalerweise nicht überhand genommen, aber die Krankheit kann zu unappetitlichen Früchten führen und die Ernte verringern. Um die besten Früchte zu erhalten, sollte die Behandlung von Cercospora am Ende der Saison mit der Säuberung der heruntergefallenen Früchte beginnen und mit den im Frühjahr angewendeten Fungiziden beginnen.

Bei geringem Befall beeinträchtigen die wenigen betroffenen Früchte den Ernteertrag nicht viel, aber in stark kranken Pflanzen kann die gesamte Ernte unbrauchbar werden. Früchte sind nicht nur unansehnlich und unappetitlich, sie sind auch nicht saftig oder lecker. Die nekrotischen Bereiche des Cercospora-Fruchtflecks sind bei einigen Arten trocken, zäh und holzig, was zu einer schlechten Esserfahrung führt.

Diese ziemlich hässlichen Früchte sind unmöglich zu verkaufen und bieten ein Dilemma bei der Entsorgung. Im Komposthaufen kann der Pilz überleben, wenn die Temperaturen nicht heiß genug sind, um die Kondida zu zerstören. Obstsanierung in betroffenen Gebieten ist notwendig, um die Ausbreitung von Cercospora-Blattflecken in der Ernte der nächsten Saison zu verhindern.

Behandlung von Cercospora

Zusätzlich zur Beseitigung von Obstabfällen kann es notwendig sein, diese zu zerstören stark infizierte Kulturen im Herbst. Es gibt auch Pilzsprays und Stäube, die zur Bekämpfung von Cercospora empfohlen werden. Die Behandlung muss in der nassen Regenzeit beginnen, wenn sich die Temperaturen erwärmt haben.

Es wird empfohlen, die verwendeten Chemikalien jährlich zu wechseln, um die Wahrscheinlichkeit einer Resistenz zu minimieren. Eine zweite Anwendung kann in nassen, feuchten Regionen erforderlich sein. Verwenden Sie alle Sprays und Stäube gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen lizenzierten Fachmann, um die Behandlungen anzuwenden.

Cercospora Leaf Spot: Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Cercospora

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: