Carolina Allspice Plant Care: Tipps zum Pflegen und Beschneiden eines Carolina Allspice Bush

Sie sehen Carolina Allspice Bushs nicht oft in Kulturlandschaften, aber Sie werden den fruchtigen Duft genießen, wenn das Kastanienbraun bis rostbraun ist Die Blüten blühen Mitte des Frühlings. In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Carolina Allspice Plant Care: Tipps zum Pflegen und Beschneiden eines Carolina Allspice Bush

Carolina-Pimentsträucher (Calycanthus floridus) sind in Kulturlandschaften nur selten anzutreffen, möglicherweise weil sich die Blüten normalerweise unter der äußeren Schicht von befinden Laub. Ob Sie sie sehen oder nicht, Sie werden den fruchtigen Duft genießen, wenn die kastanienbraunen bis rostbraunen Blüten im Frühjahr blühen. Einige Sorten haben gelbe Blüten.

Das Laub duftet auch, wenn es zerdrückt wird. Sowohl die Blüten als auch die Blätter werden zur Herstellung von Potpourris verwendet. und in der Vergangenheit wurden sie in Kommodenschubladen und -koffern verwendet, um Kleidung und Wäsche frisch zu halten.

Anbau von Pimentbüschen

Das Anbau von Pimentbüschen ist einfach. Sie passen sich den meisten Böden gut an und gedeihen in einer Vielzahl von Klimazonen. Die Sträucher sind winterhart in den Winterhärtezonen 5b bis 10a des US-Landwirtschaftsministeriums.

Carolina-Pimentsträucher wachsen bei jeder Exposition von voller Sonne bis Schatten. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf den Boden. Alkalische und feuchte Böden sind kein Problem, obwohl sie eine gute Drainage bevorzugen. Sie vertragen auch starke Winde und sind daher als Windschutz nützlich.

Carolina Allspice Plant Care: Tipps zum Pflegen und Beschneiden eines Carolina Allspice Bush

Carolina Allspice Plant Care

Die Pflege von Carolina Allspice ist einfach. Wasser Carolina Piment Sträucher oft genug, um den Boden feucht zu halten. Eine Schicht Mulch über der Wurzelzone hilft dem Boden, die Feuchtigkeit zu halten und das Gießen zu reduzieren.

Die Methode zum Beschneiden eines Carolina-Pimentstrauchs hängt davon ab, wie Sie ihn verwenden. Der Strauch bildet eine gute Laubhecke und kann geschert werden, um die Form zu erhalten. In Strauchrändern und als Exemplar dünner Carolina-Piment zu mehreren aufrechten Ästen, die aus dem Boden ragen. Wenn Sie nicht getrimmt werden, erwarten Sie eine Höhe von 9 Fuß mit einer Ausdehnung von 12 Fuß. Die Sträucher können für die Verwendung als Grundpflanze auf kürzere Höhen beschnitten werden.

Ein Teil der Pflege von Carolina-Pimentpflanzen umfasst den Schutz vor Krankheitsproblemen. Achten Sie auf bakterielle Kronengalle, die an der Bodenlinie ein Warzenwachstum verursacht. Leider gibt es keine Heilung, und die Pflanze sollte zerstört werden, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Sobald ein Strauch befallen ist, ist der Boden kontaminiert. Ersetzen Sie daher nicht einen anderen Carolina-Piment-Strauch an derselben Stelle.

Carolina-Piment ist auch anfällig für Mehltau. Das Vorhandensein der Krankheit bedeutet normalerweise, dass die Luftzirkulation um die Pflanze schlecht ist. Dünnen Sie einige Stängel aus, damit sich die Luft frei durch die Pflanze bewegen kann. Wenn die Luft von nahe gelegenen Pflanzen blockiert wird, sollten Sie diese ebenfalls verdünnen.

Video: Neu: Fingerlimette und Co. (April 2016)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: