Canna-Samenvermehrung – Wie keimen Canna-Lilien-Samen?

Canna-Lilien werden üblicherweise durch Teilen ihrer unterirdischen Rhizome vermehrt. Aber kannst du auch Canna-Lilien-Samen pflanzen? Dieser Artikel wird versuchen, diese Frage zu beantworten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Canna-Samenvermehrung - Wie keimen Canna-Lilien-Samen?

Canna-Lilien werden normalerweise durch Teilen ihrer unterirdischen Rhizome vermehrt. Können Sie aber auch Cannaliliensamen pflanzen? Dieser Artikel beantwortet diese Frage.

Vermehrung von Canna-Samen

Die Vermehrung von Cannalilien durch Samen ist möglich, da viele Sorten lebensfähige Samen produzieren. Da es sich bei den meisten Pflanzen mit schillernden Blüten um Hybriden handelt, kann es sein, dass Sie bei der Verwendung von Canna-Lilien aus Samen nicht die gleiche Sorte erhalten.

Wenn Sie es dennoch interessant finden, Pflanzen aus Samen zu ziehen, um herauszufinden, wie sie sich entwickeln Es ist definitiv einen Versuch wert. Darüber hinaus werden Sie wahrscheinlich nicht enttäuscht sein, da die wilden Sorten von Canna-Lilien alle ziemlich hübsch sind und auffallende Farben und Markierungen aufweisen.

Canna-Lilien-Samenernte

Wann können Sie Canna ernten? Liliensamen? Sobald die Blüten verbraucht sind, bildet sich eine Ansammlung von Samenkapseln. Die Schoten sind grüne, stachelige, runde Gebilde, die normalerweise ein bis drei Samen enthalten. Die Schoten sind trotz ihrer äußeren Erscheinung harmlos.

Die Ernte von Canna-Liliensamen sollte erfolgen, sobald diese Samenkapseln trocken sind. Wenn sich die Schoten öffnen und die schwarzen Kerne sichtbar werden, können Sie sie leicht herausdrücken. Sie sind ziemlich groß und einfach zu handhaben.

Canna-Samenvermehrung - Wie keimen Canna-Lilien-Samen?

Wie keimen Canna Lily Seeds?

Können Sie Canna Lily Seeds direkt im Garten anpflanzen? Die Vermehrung von Canna-Samen ist nicht so einfach wie die Sammlung von Samen. Die Samen keimen nicht, wenn sie direkt in den Boden gepflanzt werden. Der harte Samenmantel ist das Haupthindernis. Canna-Samen müssen zuvor durch Erweichen der Samenschale vorbereitet werden, um die Keimung zu fördern.

Die Vermehrung von Canna-Samen umfasst das Einweichen, Erhitzen und Vertikutieren. Manchmal sind ein paar Versuche nötig, um es richtig zu machen. Sie sollten den Prozess mindestens ein bis zwei Monate beginnen, bevor Sie ihn im Freien anpflanzen. Die Keimung dauert normalerweise ein bis zwei Wochen.

Einweichen – Canna-Samen sollten mindestens 24 Stunden in Wasser eingeweicht werden. Einige empfehlen die Verwendung von lauwarmem Wasser zum Einweichen. Die Verwendung eines handelsüblichen Mediums wie Jiffy Mix kann ideal zum Keimen von Samen von Canna Lily sein. Machen Sie kleine Vertiefungen in das Medium und geben Sie die Samen hinein. Mit der Mischung und Wasser bedecken.

Nachdem die Samen in das Medium gepflanzt und gewässert wurden, sollte der Behälter mit Plastikfolie abgedeckt und in Innenräumen warm gehalten werden. Eine konstante Temperatur von 21 bis 24 ° C ist erforderlich, um die Keimung einzuleiten. Sie können ein Heizkissen verwenden, um die Temperatur aufrechtzuerhalten.

Skarifizierung – Eine andere Methode, um die Keimung von Cannasamen zu fördern, besteht darin, vor dem Pflanzen ein wenig von der Samenschale abzureiben. Verwenden Sie eine Feile oder Sandpapier, um die Samenschale abzukratzen. Sie sollten so lange reiben, bis der Weißgrad des Endosperms sichtbar wird.

Scarified-Canna-Samen können ohne Einweichen direkt in das Medium gepflanzt werden, da Wasser jetzt leicht über die Samenschale gelangen kann. Der Behälter sollte jedoch stets warm gehalten werden.

Die Canna-Lilie ist eine Einkeimpflanze, bei der nur ein Samenblatt zuerst auftaucht. Wenn die Sämlinge über 6 Zoll hoch sind, können sie in Töpfe überführt werden. Das Pflanzen im Garten sollte erst dann versucht werden, wenn die Frostgefahr vorbei ist.

Video: Die neuen Canna / Blumenrohr-Sorten für 2019 in Zusammenarbeit mit der Firma SPERLI GmbH

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: