Canary Creeper Vine Info – Tipps für den Anbau von Canary Creeper

Canary Creeper ist eine einjährige Rebe. Wenn Sie sich für den Anbau von Kanarienvögeln interessieren, müssen Sie etwas über die Rebe lernen. Dieser Artikel enthält einige Tipps zum Anbau von Kanarienvogelreben. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Canary Creeper Vine Info - Tipps für den Anbau von Canary Creeper

Die Kanarische Schlingpflanze (Tropaeolum peregrinum) ist eine einjährige Rebsorte, die in Südamerika beheimatet und in amerikanischen Gärten sehr beliebt ist. Trotz der langsam wachsenden Bedeutung seines gebräuchlichen Namens wächst er sehr schnell und erreicht schnell 12 Fuß oder mehr. Wenn Sie sich für den Anbau von Kanarienvögeln interessieren, müssen Sie etwas über die Rebe lernen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Anbau von Kanarienvogelreben.

Informationen zu Kanarienvogelreben

Die Kanarienvogelrebe ist eine hübsche Rebe und eine Cousine aus Kapuzinerkresse. Es hat tief gelappte Blätter, einen minzigen Grünton und leuchtend gelbe Blüten. Die kanarischen Schlingblumen wachsen zwei große Blütenblätter oben und drei kleinere unten. Die oberen Blütenblätter sehen aus wie die Flügel kleiner gelber Vögel und geben der Pflanze ihren gebräuchlichen Namen. Die unteren Blütenblätter sind beflügelt.

Die kanarischen Creeper-Blüten erscheinen im Frühjahr und blühen und dehnen sich den ganzen Sommer über aus, solange die Pflanze ausreichend Wasser erhält. Canary Creeper Vine eignet sich gleichermaßen zum Aufschießen von Rankgittern oder zum Abdecken von Hängen.

Canary Creeper Vine Info - Tipps für den Anbau von Canary Creeper

Anbau von Canary Creeper

Das Erlernen des Anbaus von Canary Creeper Reben ist ganz einfach. Sie können die Samen in fast jede gut durchlässige Erde pflanzen. Tatsächlich wächst der Kanarienvogel besser in armen, trockenen Böden als in fruchtbaren Gebieten.

Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Samen in Behältern in Innenräumen pflanzen. Beginnen Sie vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frost. Nachdem die Frostgefahr überwunden ist, können Sie die Samen direkt in die Gartenbeete setzen.

Wenn Sie im Freien pflanzen, wählen Sie einen Standort mit teils Sonne, teils Schatten. Wählen Sie nach Möglichkeit einen Ort, an dem die Rebe vor intensiver Mittagssonne geschützt ist. Kanarische Weinreben vertragen Schatten, solange sie an einem hellen Ort stehen.

Der schwierigste Teil beim Erlernen des Anbaus kanarischer Weinreben besteht darin, zu entscheiden, wo sie angebaut werden sollen. Kanarische Kletterpflanzen sind vielseitige Reben, die schnell auf ein Spalier oder eine Laube klettern, einen Zaun verzieren oder anmutig aus einem hängenden Korb herausfließen. Die Rebe klettert mit berührungsempfindlichen oder thigmotropen Blattstielen. Dies bedeutet, dass eine kanarische Kletterpflanze sogar auf einen Baum klettern kann, ohne ihn zu beschädigen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: