Campanula-Glockenblumen-Pflege – Bedingungen für das Wachsen von Glockenblumen

Campanula-Glockenblumenpflanzen sind mit ihren fröhlichen nickenden Köpfen fröhliche mehrjährige Blüten. Tipps und Bedingungen für den Anbau von Glockenblumen im Garten finden Sie in den Informationen in diesem Artikel.

Campanula-Glockenblumen-Pflege - Bedingungen für das Wachsen von Glockenblumen

Campanula- oder Glockenblumenpflanzen sind mit ihren fröhlichen nickenden Köpfen mehrjährige Blüten. Die Pflanze ist in vielen Regionen beheimatet, in denen kühle Nächte und gemäßigte Temperaturen vorherrschen, wodurch ideale Bedingungen für den Anbau von Glockenblumen geschaffen werden.

Glockenblumen blühen im Juni und Juli am stärksten, können Sie aber in einigen Gegenden bis in den Oktober mit Blumen erfreuen . Beherrschen Sie den Anbau von Campanula-Glockenblumen für langlebige einheimische Alpenblumen, die die Landschaft in Grenzen und Steingärten beleben.

Bellflower Plants

Campanula ist eine Gruppe von mehr als 300 einjährigen, zweijährigen und mehrjährigen Pflanzen Pflanzen, die verschiedene Größen und Farben umfassen. Das Hauptmerkmal sind die umgedrehten, offenen, becherförmigen Blüten in den Farben Rosa und Weiß, vor allem aber Lavendel oder Hellblau. Die Pflanzen breiten sich über die Jahreszeiten aus und die niedriger wachsenden Sorten bieten eine hervorragende Bodenbedeckung. Die meisten Glockenblumen beginnen im Juli zu blühen und blühen bis zum Frost weiter.

Bedingungen für das Wachsen von Glockenblumen

Glockenblumen weisen die beste Leistung in USDA-Pflanzenhärtezonen 4 und höher auf, können jedoch in Zone 3 mit einem gewissen Schutz wachsen. Es sind winterharte Pflanzen, die in Gegenden mit harten Wintern nützlich sind.

Sie benötigen volle Sonne für eine optimale Blütenproduktion und gut durchlässigen Boden mit mäßiger Feuchtigkeit. Einmal etablierte Glockenblumenpflanzen vertragen Trockenperioden. Die Bodenbedingungen für den Anbau von Glockenblumen können ein beliebiger pH-Bereich sein, einschließlich stark saurer.

Anbau von Campanula-Glockenblumen

Campanula kann aus Samen oder Rhizomen wachsen. Die winzigen Samen sollten im Frühjahr in vorbereiteten Boden gehen, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Achten Sie bei der Pflege von Glockenblumen darauf, dass die Sämlinge mäßig feucht sind.

Um Rhizome zu pflanzen, trennen Sie sie an einem Wurzelknoten von der Mutterpflanze und vergraben Sie die Wurzeln im Boden.

Pflege von Glockenblumen

Für die Pflege von Glockenblumen ist kein Fachwissen erforderlich. Wie bei den meisten Stauden handelt es sich um robuste Pflanzen, die extremen Witterungsbedingungen und trockenen Bedingungen standhalten.

Die Pflege der Glockenblumen umfasst Deadheads, um mehr Blüten und eine längere Lebensdauer zu erzielen. Sie können es auch im späten Winter bis zum frühen Frühling auf den Boden schneiden, um die Pflanze zu verjüngen. Einige Glockenblumensorten haben auch ein Invasionspotential, und Samenköpfe müssen entfernt werden, bevor sie sich ausbreiten.

Campanula-Glockenblumen-Pflege - Bedingungen für das Wachsen von Glockenblumen

Sorten von Glockenblumensorten

Es gibt viele Arten von Glockenblumen. Einige der häufigsten sind:

  • Bluebells – Glockenblumen sind eine der häufigsten Glockenblumen. Diese kleinen Waldblumen sind in ganz Nordamerika auf Hochlandfeldern verbreitet. Die schottische Glockenblume stammt von den Britischen Inseln und wird möglicherweise 10 Zoll groß.
  • Zwergglockenblumen – Zwergglockenblume ist nützlich in Containergärten und versteckt in Felsspalten. Es wird nur 3 Zoll groß, kann sich aber 15 Zoll breit ausbreiten.
  • Karpaten-Glockenblume – Karpaten-Glockenblumen erreichen 12 Zoll und sind eines der kälteresistentesten Exemplare.
  • Amerikanische Glockenblume – Amerikanische Glockenblume ist eine kräftige Sämaschine und kann eine lästige Pflanze werden, aber die 1 Zoll breiten echten blauen Blüten sind den zusätzlichen Aufwand wert, um sie unter Kontrolle zu halten.

Video: Gärten, Parks und grüne Dächer | die nordstory | Doku | NDR

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: