Calla-Lilien zum Blühen bringen – Tipps, um eine Calla-Lilie zum Wiederaufblühen zu bringen

Die typische Calla-Lilien-Blütezeit kann ohne Anzeichen von Knospen oder Blüten kommen und gehen. Besitzer von Calla-Lilien fragen sich, warum meine Calla-Lilien nicht blühen. und wie kann ich calla lilien zum blühen bringen? Dieser Artikel kann Abhilfe schaffen.

Calla-Lilien zum Blühen bringen - Tipps, um eine Calla-Lilie zum Wiederaufblühen zu bringen

Die typische Callalilienblütezeit ist im Sommer und Herbst, aber für viele Callalilienbesitzer kann diese Zeit ohne Anzeichen von Knospen oder Blüten ab und zu vergehen ihre Callalilienpflanze. Dies gilt insbesondere für Gärtner, die ihre Callalilien in Behältern anbauen. Die Besitzer von Calla-Lilien fragen sich: „Warum blühen meine Calla-Lilien nicht?“ Und: „Wie kann ich Calla-Lilien zum Blühen bringen?“

Im Boden gepflanzte Calla-Lilien blühen lassen

Im Boden gepflanzte Calla-Lilien neigen dazu, ohne allzu viele Probleme zu blühen. Wenn sie nicht blühen, hat dies einen von drei Gründen. Diese Gründe sind:

  • Zu ​​viel Stickstoff
  • Wassermangel
  • Sonnenmangel

Wenn Ihre Calla-Lilie nicht blüht Aufgrund von zu viel Stickstoff wächst die Pflanze schnell und ist üppig. Sie können auch einen braunen Rand auf den Blättern bemerken. Zu viel Stickstoff regt das Laub zum Wachsen an, verhindert aber, dass die Pflanze blüht. Schalten Sie Ihren Dünger auf einen, der mehr Phosphor als Stickstoff enthält, damit Callalilien blühen.

Wenn Ihre Callalilien nicht in einem Gebiet gepflanzt werden, das reichlich Wasser enthält, können sie möglicherweise nicht blühen. Das Wachstum der Callalilienpflanze wird verkümmert, vergilben und Sie können gelegentlich die Pflanze welken sehen. Wenn die Calla-Lilie nicht genug Wasser bekommt, können Sie sie an einen Ort umpflanzen, an dem sie mehr Wasser bekommt, oder sicherstellen, dass Sie die Menge an Wasser ergänzen, die sie bekommt.

Calla-Lilien mögen volle Sonne. Wenn sie an einem zu schattigen Ort gepflanzt werden, blühen sie nicht. Wenn Calla-Lilien zu wenig Licht bekommen, werden sie verkümmert. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Calla-Lilien nicht blühen, weil sie zu wenig Licht bekommen, müssen Sie sie an einen sonnigeren Ort verpflanzen.

Calla-Lilien zum Blühen bringen - Tipps, um eine Calla-Lilie zum Wiederaufblühen zu bringen

Calla-Lilien in Behältern pflanzen lassen

Während die gleichen Dinge, die Callalilien betreffen, die in den Boden gepflanzt wurden, auch Callalilien betreffen, die in Behältern gepflanzt wurden, gibt es einen häufigeren Grund dafür, dass Callalilien, die in Behältern gezüchtet wurden, nicht blühen. Dies liegt daran, dass sie keine Ruhezeit erhalten, um sich auf die Blüte vorzubereiten.

Um eine Callalilienpflanze in einem wieder blühenden Behälter zu produzieren, müssen Sie ihnen eine Ruhezeit gewähren. Sie können dies sehr einfach tun. Sobald die Callalilienpflanze aufgehört hat zu blühen, stellen Sie die Wasserzufuhr ein. Lassen Sie es knochentrocknen. Das Laub stirbt ab und die Pflanze scheint tot zu sein. Stellen Sie es zwei Monate lang an einen kühlen (nicht kalten) dunklen Ort. Bringen Sie es danach wieder ins Licht und setzen Sie die Bewässerung fort. Das Laub wächst nach und Ihre Calla-Lilien-Pflanze beginnt kurz danach zu blühen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: