Brugmansia-Pflege – Wie man Brugmansia-Pflanzen in Töpfen anbaut

Viele Menschen betrachten Brugmansia und gehen davon aus, dass sie nur in tropischen Klimazonen angebaut werden können. Zwar handelt es sich bei Brugmansien um tropische Bäume, sie können jedoch leicht in Behältern gezüchtet werden. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Brugmansia-Pflege - Wie man Brugmansia-Pflanzen in Töpfen anbaut

Es gibt nur wenige Bäume, die eine Person auf ihren Spuren aufhalten können wie eine Brugmansia-Dose. In ihrem Heimatklima können Brugmansien bis zu 20 Fuß groß werden. Für einen Baum keine beeindruckende Höhe, aber was sie so beeindruckend macht, ist, dass der gesamte Baum mit fußlangen trompetenförmigen Blüten bedeckt werden kann.

Brugmansia Information

Brugmansias werden im Allgemeinen genannt Engelstrompeten. Brugmansien werden häufig mit Stechapfel verwechselt oder als dieselben angesehen, die auch als Engelstrompeten bezeichnet werden. Dies ist jedoch eine falsche Annahme. Brugmansia und Stechapfel sind nicht direkt miteinander verwandt (sie sind in zwei verschiedenen Gattungen aufgeführt). Die Brugmansia ist ein holziger Baum, während die Stechapfel ein krautiger Strauch ist. Die zwei verschiedenen Engelstrompeten können durch die Richtung der Blumen unterschieden werden. Bei Brugmansien hängt die Blume herunter. In Stechapfel steht die Blume aufrecht.

Viele Menschen betrachten Brugmansien und gehen davon aus, dass sie nur in tropischen Klimazonen angebaut werden können. Während es wahr ist, dass Brugmansien tropische Bäume sind, sind sie für jemanden in einem kälteren Klima sehr einfach zu wachsen und zu genießen. Brugmansien können leicht in Behältern angebaut werden.

Brugmansien in Behältern anbauen

Brugmansien sind in Behältern recht gut angebaut und können leicht von einem nördlichen Gärtner in Behältern angebaut werden. Pflanzen Sie Ihre Brugmansia in einen ziemlich großen Behälter mit einem Durchmesser von mindestens 2 Fuß. Ihre Containerbrugmansia kann nach draußen gehen, wenn die Nachttemperaturen über 10 ° C bleiben. und kann bis zum Herbst draußen bleiben, wenn die Nachttemperaturen unter 10 ° C fallen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Behälterbrugmansia gründlich gewässert ist, während Sie ihn draußen aufbewahren. Sie brauchen viel Wasser, und Ihr Behälter muss möglicherweise zweimal täglich mit Brugmansia gegossen werden.

Die meisten Brugmansias werden nicht in ihrer vollen Höhe wachsen, wenn sie in einem Behälter wachsen. Die typische, in Containern gezüchtete Brugmansia erreicht höchstens eine Höhe von etwa 12 Fuß. Wenn dieser Wert zu hoch ist, kann ein in Behältern angebauter Brugmansia-Baum leicht zu einem kleineren Baum oder sogar zu einer Strauchgröße ausgebildet werden. Wenn Sie Ihren Container brugmansia auf die gewünschte Höhe oder Form zurückschneiden, wirkt sich dies nicht auf die Größe oder Häufigkeit der Blumen aus.

Brugmansia-Pflege - Wie man Brugmansia-Pflanzen in Töpfen anbaut

Überwintern von Brugmanien in Containern

Sobald das Wetter kälter wird und Sie bringen müssen Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre Container-Brugmansia überwintern zu lassen.

Die erste besteht darin, Ihre Container-Brugmansia einfach als Zimmerpflanze zu behandeln. Stellen Sie es an einen sonnigen Ort und gießen Sie es, wenn der Boden austrocknet. Sie werden wahrscheinlich keine Blumen sehen, während Ihr Container Brugmansia im Haus lebt, aber es hat schönes Laub.

Sie können den Container Brugmansia auch in den Ruhezustand versetzen. Stellen Sie dazu Ihren Brugmansia an einen kühlen (aber nicht kalten), dunklen Ort, z. B. in eine Garage, einen Keller oder einen Schrank. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Container Brugmansia vor dem Lagern um etwa ein Drittel kürzen. Dies schadet der Pflanze nicht und erleichtert Ihnen möglicherweise die Lagerung.

Wenn die Pflanze gelagert wird, gießen Sie sie sparsam, nur etwa einmal im Monat. Seien Sie gewarnt, Ihre Container-Brugmansie wird ziemlich erbärmlich aussehen. Es verliert seine Blätter und einige der äußeren Zweige können absterben. Keine Panik. Solange der Stamm des Brugmansia-Baums noch grün ist, ist Ihre Container-Brugmansia gesund und munter. Der Baum schläft nur.

Ungefähr einen Monat, bevor es warm genug ist, um Ihren Container Brugmansia wieder nach draußen zu bringen, beginnen Sie, Ihren Brugmansia etwa einmal pro Woche häufiger zu gießen. Wenn Sie Platz in Ihrem Haus haben, holen Sie den Behälter Brugmansia aus dem Stauraum oder stellen Sie eine fluoreszierende Glühbirne auf, um auf die Brugmansia zu strahlen. In ungefähr einer Woche werden Sie einige Blätter und Zweige wachsen sehen. Sie werden feststellen, dass Ihre Container-Brugmansia sehr schnell aus der Ruhe kommt.

Wenn Sie Ihre Container-Brugmansia wieder nach draußen stellen, wächst sie sehr schnell und Sie haben wieder einen üppigen, atemberaubenden, mit Blumen gefüllten Brugmansia-Baum in nur wenigen Wochen.

Video: Engelstrompete / Trompetenbaum von der Blüte bis zum Schnitt – NewWonder555

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: