Brown Lawn Care: Gründe für das Sterben von Gras und wie man behandelt

Inhalt posten

Brown Lawn Care: Gründe für das Sterben von Gras und wie man behandelt

Wenn Sie sich fragen, warum Gras gestorben ist und wie Sie einen toten Rasen wiederbeleben, gibt es zahlreiche mögliche Ursachen und keine einfachen Antworten. Der erste Schritt zur Pflege von braunem Rasen besteht darin, herauszufinden, warum dies in den meisten Fällen der Fall ist.

Gründe für das Absterben von Gras

Kann ein brauner Rasen gerettet werden? Je nach Ihren besonderen Umständen im Allgemeinen ja. Abgesehen davon sollten Sie versuchen herauszufinden, was die Bräunung überhaupt verursacht.

Dürre : Dies ist heutzutage ein großes Problem in weiten Teilen des Landes, und Dürre ist eines der größten Probleme die Hauptgründe für das Absterben von Gras. Viele Menschen entscheiden sich im Sommer nicht für die Bewässerung des Rasens. Dies kann jedoch ein Fehler sein, wenn nicht genug Regen vorhanden ist, um die Wurzeln am Leben zu erhalten. Nach zwei bis drei Wochen ohne Gras schlummert das Gras auf natürliche Weise, und die meisten Rasenflächen vertragen die Dürre für vier bis sechs Wochen, obwohl sie braun wird. Verlängerte heiße, trockene Wetterperioden können jedoch den Rasen töten.

Wie kann ein toter Rasen wiederbelebt werden? Schlechte Nachrichten : Wenn das Gras wegen Dürre völlig tot ist, gibt es keine Möglichkeit, es zurückzubringen. Wiederbelebung brauner Rasenflächen, die einfach nur inaktiv sind, tritt in der Regel innerhalb von drei bis vier Wochen regulärer Bewässerung auf.

Thatch : Wenn sich Ihr Rasen an Stellen braun färbt, wenn der Sommer herumrollt, haben Sie möglicherweise eine Problem mit dem Strohdach – eine dicke Schicht aus abgebautem Pflanzenmaterial, Wurzeln und teilweise abgebauten Stielen, die sich unter den Wurzeln aufbauen. Das Futter wird normalerweise nicht durch Schnittgut verursacht, das sich schnell zersetzt und Ihrem Rasen gesunde Nährstoffe hinzufügt.

Um festzustellen, ob Sie zu viel Stroh haben, graben Sie ein 2 Zoll großes Grasstück. Ein gesunder Rasen hat einen braunen, schwammigen Strohhalm zwischen dem grünen Gras und der Bodenoberfläche. Lesen Sie hier mehr über das Kontrollieren von Thatch: https://gardeningknowhow.com/lawn-care/lgen/lawn-thatch-control.htm

Unsachgemäßes Mähen : Zu kurzes Mähen kann zu Stress führen das Gras und lassen Sie es trocken und braun werden. Als Faustregel gilt: Entfernen Sie bei jedem Mähen nicht mehr als ein Drittel der Höhe. Obwohl eine Länge von 2 ½ Zoll in Ordnung ist, sind 3 Zoll während der Sommerhitze gesünder. Mähen Sie regelmäßig und lassen Sie das Gras nicht zu lang werden.

Unzulässiges Gießen : Bewässern Sie den Rasen einmal wöchentlich oder wenn das Gras etwas welk aussieht jedes Mal von Wasser. Vermeiden Sie häufige, flache Bewässerung, die zu schwachen Wurzeln führt, die die Sommerhitze nicht vertragen. Gießen Sie kein Wasser, wenn der Rasen es nicht benötigt.

Insekten : Wenn Ihr Rasen braun ist, ziehen Sie eine kleine Rasenfläche hoch. Mit Pest befallenes Gras zieht sich leicht hoch, weil die Wurzeln beschädigt sind. Schädlinge neigen dazu, übermäßig bewässerte, zu stark gedüngte oder vernachlässigte Rasenflächen zu besiedeln. Halten Sie Ihren Rasen gesund, aber verwöhnen Sie ihn nicht. Maden sind die am weitesten verbreiteten Rasenschädlinge. Lesen Sie hier mehr über Maden: https://gardeningknowhow.com/plant-problems/pests/insects/get-rid-of-grub-worms.htm

Salzschaden : Salzschaden Dies kann der Grund sein, wenn sich der braune Rasen neben einer Straße, einer Einfahrt oder einem Bürgersteig befindet. Ein gutes Einweichen sollte dabei helfen, die Salzkonzentration zu verdünnen, aber wenn der Schaden zu groß ist, müssen Sie möglicherweise den Rasen nachsaugen.

Haustierflecken : Wenn Ihr braunes Gras auf kleine Flächen beschränkt ist, Ein Hund kann auf Ihrem Rasen töpfern. Bewässern Sie das Gras gründlich, damit es wieder gesund wird, und lehren Sie Ihren Welpen, sich an einer besseren Stelle zu erleichtern.

Pilz : Sporadische braune Flecken auf dem Rasen könnten die Folge eines Pilzes sein. Es gibt viele Arten von Pilzen, die Rasenflächen betreffen können. Die häufigsten davon finden Sie hier: https://gardeningknowhow.com/lawn-care/lgen/grass-fungus.htm

Nun wissen Sie es Einige Gründe, um Gras zu färben, können Sie sich besser mit dem Problem ausstatten. Gesunde Rasenflächen haben weniger Probleme. Allgemeine Informationen zur Pflege von Rasenflächen finden Sie unter https://gardeningknowhow.com/lawn-care/lgen/tips-for-improving-the-lawn-und-reduction-maintenance.htm.

Brown Lawn Care: Gründe für das Sterben von Gras und wie man behandelt

Video: King of the Dancehall

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: