Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber – Informationen zur Bestäubung von Granatapfelbäumen

Granatapfelpflanzen sind einfach zu züchten und benötigen nur sehr wenig Pflege. Das Hauptproblem ist die Bestäubung von Granatapfelbäumen. Dies führt uns zu den Fragen: Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber? oder? sind Granatapfelbäume selbstbestäubend? Klicken Sie hier.

Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber - Informationen zur Bestäubung von Granatapfelbäumen

Granatapfelpflanzen sind einfach zu züchten und erfordern nur sehr wenig Wartung. Das Hauptproblem ist die Bestäubung von Granatapfelbäumen. Dies führt uns zu den Fragen: „Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber?“ Oder „Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?“ Lesen Sie weiter, um mehr über die Bestäubung von Granatäpfeln zu erfahren.

Brauchen Granatapfelbäume einen Bestäuber?

Die meisten Granatäpfel sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass sie keinen weiteren Baum zur Kreuzbestäubung benötigen, da die Bienen die ganze Arbeit erledigen. Der Anbau eines weiteren Granatapfels in der Nähe kann jedoch die Fruchtproduktion beider Pflanzen steigern. Eine kleine Kreuzbestäubung kann nicht schaden, ist aber nicht erforderlich.

Damit wird die Frage beantwortet: „Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?“ Was kann das Problem sein, wenn Ihr Granatapfel keine Früchte oder Früchte setzt Tropfen vor der Reife?

Probleme mit der Bestäubung von Granatapfelbäumen

Wie bereits erwähnt, erfolgt die Bestäubung von Granatapfelbäumen durch Bienen. Wenn Sie einen Baum haben, der nicht produziert, ist die wahrscheinlichste Erklärung ein Mangel an Bestäubern. Hier gibt es zwei Lösungen. Die erste ist die Handbestäubung von — ein sehr einfacher Vorgang.

Für die Handbestäubung von Granatäpfeln sind ein zarter Künstlerpinsel (oder sogar ein Wattestäbchen) und eine leichte Hand erforderlich. Übertragen Sie den Pollen vorsichtig vom männlichen Staubblatt auf den weiblichen Eierstock. Wenn Sie mehrere Bäume haben, gehen Sie von Baum zu Baum, um die Bestäubung zu überqueren, was die Ernte erhöht.

Eine andere Option ist, mehr Bienen zum Baum zu locken. Installieren Sie mit Larven ausgerüstete Bienenstöcke. Sprühen Sie niemals Pestizide. Fügen Sie ein Wasserspiel wie ein Vogelbad oder einen Brunnen in die Landschaft ein. Zum Schluss können Sie mit Pollen beladene Wildblumen und andere Blüten anziehende Bestäuber in Ihren Garten einarbeiten, um die Biene anzuziehen, die dann damit beschäftigt sein kann, die Granatäpfel zu bestäuben.

Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber - Informationen zur Bestäubung von Granatapfelbäumen

Bestäubung von Granatapfelbäumen

Um reichhaltige Blüten zu erhalten und schwere Fruchtproduktion, ein wenig Wartung geht ein langer Weg. Ein weiterer Grund für die mangelnde Obstproduktion ist die unzureichende Sonneneinstrahlung. Wenn sich Ihre Pflanze in einem schattigen Bereich befindet, können Sie sie verschieben.

Granatäpfel eignen sich am besten für einen Boden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 7,0 und einer hervorragenden Bodenentwässerung. Um den Strauch sollte eine gute 2 bis 3 Zoll dicke Schicht organischen Mulchs eingegraben werden. Halten Sie die Pflanze auch gut bewässert, um das Abfallen und Spalten von Früchten zu verhindern.

Befruchten Sie im März und erneut im Juli mit 1 Pfund 10-10-10 für jeweils 3 Fuß Baumhöhe.

Zuletzt blühen Granatäpfel auf neuem Wachstum. Daher muss der Schnitt erfolgen, bevor im Frühjahr neue Zweige entstehen. Sie müssen nur Saugnäpfe und totes Holz entfernen. An den zwei- bis dreijährigen Stielen bilden sich an kurzen Sporen Früchte, die durch einen leichten jährlichen Schnitt gefördert werden. Halte es leicht; Starkes Beschneiden reduziert die Fruchtansammlung.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: