Brassinolid-Informationen: Wie funktionieren Brassinolides in Pflanzen?

Brassinolid-Informationen: Wie funktionieren Brassinolides in Pflanzen?

Es ist ein klassisches Dilemma. Jeder möchte große, makellose, köstliche frische Früchte und Gemüse aus dem Garten. Wir möchten jedoch keine chemischen Düngemittel, Pestizide usw. mit sich führen unsere Gärten, um sicherzustellen, dass wir die höchsten Erträge erzielen. Es gibt zwar viele organische Insektizide und Fungizide auf pflanzlicher Basis, wie z. B. Produkte auf der Basis von Neemöl und Pyrethrum. Diese können jedoch auch bei einigen Insekten wie Honigbienen schädlich sein, wenn sie nicht korrekt verwendet werden. Brassinolid-Steroide sind jedoch auch natürliche Produkte auf pflanzlicher Basis, die die Widerstandsfähigkeit einer Pflanze stärken können, ohne schädliche Nebenwirkungen für die Umwelt zu verursachen. Was ist ein Brassinolid-Steroid? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Brassinolid-Informationen

Wissenschaftler erforschen seit Jahren Brassinolid-Steroide als natürlichen Dünger, hauptsächlich für landwirtschaftliche Pflanzen. Brassinolid-Steroide, auch bekannt als Brassinosteroide, sind natürlich vorkommende Pflanzenhormone, die das Wachstum, die Entwicklung und die Immunität einer Pflanze regulieren. Das Hormon wird nach Bedarf auf natürliche Weise produziert, um Pflanzen zu helfen, zu wachsen, Pollen zu bilden, Blumen, Früchte und Samen anzusetzen und Krankheiten oder Schädlingen zu widerstehen.

Natürlich vorkommende Brassinolid-Steroide kommen in fast allen Pflanzen, Algen, Farnen vor , Gymnospermen und Angiospermen. Es wird in höchsten Konzentrationen in Pollen, unreifen Samen, Blüten und Wurzeln von Pflanzen gefunden.

Die ursprüngliche Entdeckung und Erforschung von Brassinolid wurde mit Rapspflanzen ( Brassica napus ) durchgeführt. Das Brassinolidhormon wurde isoliert und extrahiert. Es wurde dann mit anderen Methoden in andere Pflanzen eingeführt, um die Wirkung der zusätzlichen Hormone auf das Wachstum und die Widerstandsfähigkeit der Testpflanzen zu untersuchen. Das Ergebnis waren größere, gesündere Pflanzen, die eine höhere Resistenz gegen Schädlinge, Krankheiten, extreme Hitze, Dürre, extreme Kälte, Nährstoffmangel und Salz zeigten.

Diese Testpflanzen erzielten auch höhere Erträge an Früchten oder Samen und Blütenknospen Tropfen und Fruchtabfall wurden verringert.

Wie wirken Brassinolide in Pflanzen?

Brassinolid-Steroide wirken sich nur auf die Pflanzen aus, in denen sie sich befinden. Sie hinterlassen keine Rückstände, die in den Wasserspiegel gelangen können töten Sie keine Insekten, Tiere oder Menschen, die die Pflanzen verzehren. Wir alle haben viele Science-Fiction-Filme gesehen, in denen Pflanzenhormone oder -dünger kraftvolle mutierte Pflanzen oder Insekten bilden, aber Brassinolid-Hormone sagen einer Pflanze lediglich, wie groß sie werden soll und wie viel Saatgut oder Obst produziert werden muss, während sie gleichzeitig die Pflanzen stärkt Immunität und Widerstand. Sie werden Pflanzen in natürlicher Dosierung auf natürliche Weise verabreicht.

Heutzutage werden Brassinolid-Steroide hauptsächlich in landwirtschaftlichen Feldern eingesetzt, in denen Getreide angebaut wird. Sie stehen den Verbrauchern entweder in Pulverform oder in flüssiger Form zur Verfügung. Brassinolid-Pflanzenhormone können verwendet werden, um Samen vor der Keimung zu impfen, um den Prozess zu beschleunigen. Sie können auch in die Wurzeln von Pflanzen gegossen oder als Blattfütterung verwendet werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: