Borretschsorten: Verschiedene Borretschsorten

Borretsch ist ein hohes, kräftiges Kraut, das sich durch tiefgrüne Blätter mit flockigen weißen Haaren auszeichnet. Hauskräutergärtner können aus vier Hauptsorten von Borretsch auswählen, die alle gleichermaßen schön und einfach zu züchten sind. Erfahren Sie hier mehr über verschiedene Borretsch-Pflanzentypen.

Borretschsorten: Verschiedene Borretschsorten

Borretsch ist ein hohes, kräftiges Kraut, das sich durch tiefgrüne Blätter mit flockig weißen Haaren auszeichnet. Viele bunte Borretschblüten locken den ganzen Sommer über Honigbienen und andere nützliche Insekten an. Hauskräutergärtner können aus vier Hauptsorten von Borretsch auswählen, die alle gleichermaßen schön und einfach zu züchten sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Borretsch-Pflanzentypen zu erfahren.

Borretschsorten: Verschiedene Borretschsorten

Borretsch-Pflanzentypen

Nachfolgend sind die gängigen Borretsch-Sorten aufgeführt:

  • Häufig Borretsch (Borago officinalis) – Borretsch, auch als Sternblume bekannt, ist die bekannteste der verschiedenen Borretscharten. Gemeiner Borretsch zeigt intensiv blaue Blüten mit kontrastierenden schwarzen Staubblättern.
  • Variegata (Borago officinalis ‚Variegata‘) – Diese interessante bunte Pflanze zeigt zarte blaue Borretschblüten und grün gefleckte Blätter
  • Alba – (Borago officinalis ‚Alba‘) – Alba ist auch als weißer Borretsch bekannt und eine gute Wahl, wenn Sie eine Pflanze mit intensiv weißen Blüten suchen. Weiße Borretschstängel sind in der Regel etwas robuster als gewöhnliche Borretsche und die Pflanze blüht normalerweise später in der Saison als ihre blaue Cousine weitläufige Pflanze mit duftenden, hellblauen Blüten, die vom späten Frühling bis zum frühen Herbst erscheinen. Die meisten Borretschsorten sind schnell wachsende Einjährige, aber Kriechborage ist eine kurzlebige Staude, die für den Anbau in USDA-Pflanzzonen ab 5 geeignet ist.

Alle diese Pflanzen wachsen gut in der vollen Sonne, obwohl viele Borretschblüten vertragen Halbschatten. Sie bevorzugen auch sandigen Boden, wachsen aber glücklich in fast jedem Bodentyp, solange er gut abfließt. Borretsch mag es, während der gesamten Vegetationsperiode etwas feucht zu bleiben, aber nicht feucht – ein weiterer Grund, warum die Entwässerung wichtig ist.

Unabhängig von der Art des Anbaus kann Borretsch unter den richtigen Bedingungen leicht nachsaaten Dies sollte ein Problem sein.

Nachdem Sie nun die verschiedenen Arten von Borretschpflanzen kennen, die Sie im Garten anbauen können, sind Sie auf dem besten Weg, ein Borretschkenner zu werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: