Blumenzwiebeln vermehren

Es ist einfach, mehr Blumenzwiebeln zu bekommen. Sie gehen in den Laden und kaufen einige, aber das kann teuer sein. Praktischerweise können jedoch viele Blumenzwiebeln mehr aus sich selbst machen, und in diesem Artikel wird mehr erklärt.

Blumenzwiebeln vermehren

Von Sandra O ’ Hare

Es ist einfach, mehr Blumenzwiebeln zu bekommen . Du gehst in den Laden und kaufst Glühbirnen, aber das kann teuer werden. Praktischerweise können jedoch viele Glühbirnen mehr aus sich machen. Dies gibt Ihnen eine einfache und kostengünstigere Möglichkeit, mehr Glühbirnen zu beschaffen, und erspart Ihnen den Weg in den Laden.

Narzissen eignen sich beispielsweise hervorragend, um mehr aus sich selbst zu machen. Ihre Pflanze hat eine Glühbirne und diese Glühbirne bildet Versätze oder Tochterglühbirnen am Rand ihrer Grundplatte. Die Mutterbirne wird die Töchter ernähren, wenn sie wachsen. Mit der Zeit werden die Tochterknollen gesund und groß genug sein, um von selbst zu blühen. Bald genug werden die Zwiebelknollen so dicht zusammengedrängt, dass sie um die Nahrung im Boden konkurrieren. In diesem Fall kann die Blüte nachlassen. Sie sollten zu diesem Zeitpunkt einsteigen und den Vorgang zum Trennen der Zwiebeln starten.

So ​​trennen Sie die Zwiebeln-Offsets

Die beste Zeit zum Trennen der Zwiebeln ist, wenn die Blüten, aber die Blätter verblasst sind wachsen immer noch. Es ist einfacher, Zwiebeln zu finden, wenn die Blätter noch befestigt sind, als nachdem die Blätter verschwunden sind und sie sich in Ihrem Gartenboden verstecken.

Die Versätze sind tatsächlich aktiv wachsende Pflanzen. Dies bedeutet, dass sie eine andere Handhabung erfordern als ruhende Glühbirnen. Sie müssen sie einzeln graben und aufteilen. Dies verringert die Gefahr des Austrocknens der Wurzeln. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre kultivierten Versätze zu pflanzen:

  1. Wenn Sie die Zwiebeln an einem neuen Ort einsetzen, müssen Sie zuerst den Boden vorbereiten. Fügen Sie Ihre organische Substanz und Dünger hinzu. Halten Sie die gleichen Materialien bereit, um auch die ursprüngliche Position zu verbessern.
  2. Heben Sie Ihre Glühbirnen einzeln auf. Möglicherweise haben Sie 50 Glühbirnen auf einmal, graben Sie also nicht mehr ein, als Sie können!
  3. Decken Sie Ihre Glühbirnen während der Arbeit mit nasser Zeitung ab, damit sie nicht austrocknen. Trennen Sie die Lampen schnell und vorsichtig, indem Sie sie vorsichtig hin und her drehen und schaukeln. Dies erleichtert das Trennen.
  4. Pflanzen Sie so viele Zwiebeln nach, wie Sie pflanzen möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie die Zwiebeln in der richtigen Tiefe in den Boden legen. Sie können alle Zwiebeln oder nur die, die groß genug sind, um innerhalb eines Jahres zu blühen, wieder einpflanzen.
  5. Gießen Sie die neuen Pflanzungen regelmäßig. Dies ist wichtig, da sich die Wurzeln in den Offsets schnell wiederherstellen sollen, damit die Blätter mit Nährstoffen versorgt werden. Auf diese Weise können die Zwiebeln schneller mehr Lebensmittel und Blumen lagern.
  6. Mulchen Sie den Bereich. Das Hinzufügen einer Schicht Mulch hilft, den Boden zu beschatten und ihn kühl zu halten, wodurch die Feuchtigkeit besser gespeichert werden kann.

Wenn Sie die einzelnen Zwiebelklumpen vervollständigt haben, graben Sie eine weitere aus. Aber graben Sie keine andere aus, bis Sie fertig sind.

Trennen von Zinnen

Obwohl einige Zwiebeln einen Versatz bilden, bilden Blumen, die aus Kormonen wachsen, kleine Kormellen oder Babykormonen. Nachdem Sie am Ende der Vegetationsperiode gegraben haben und die kleinen Knollen gefunden haben, lagern Sie sie getrennt von den großen Knollen. Bevor Sie die kleinen Korallen im nächsten Frühjahr pflanzen, sollten Sie sie einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Sie haben eine harte Tunika und das Wasser hilft ihnen beim Wurzeln, indem es die Tunika weicher macht. Ihre neue Gladiole wird wahrscheinlich im zweiten Jahr blühen, nicht im ersten.

Blumenzwiebeln vermehren

Blumenzwiebeln und Samen

Schließlich sind Versätze und Korallen nicht die einzige Möglichkeit, sich zu vermehren. Einige Glühbirnen säen sich von alleine. Krokusse sind dafür berühmt. Ihre Sämlinge sehen wie kleine Grashalme aus, wenn sie zum ersten Mal auftauchen. Sie möchten sie nicht stören. Die Glühbirne ist so klein, dass sie leicht sterben kann. Warten Sie, bis die Pflanzen ein paar Jahre alt sind, bevor Sie versuchen, sie an einen anderen Ort zu verpflanzen.

Video: Wie werden Premium-Tulpen produziert?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: