Blumentropfen auf Zitronenbäumen: Gründe für das Abfallen von Zitronenblüten

Eine gleichbleibende Umweltverträglichkeit ist für das Blüten- und Obst-Set von Zitronenbäumen von entscheidender Bedeutung. Jede plötzliche Veränderung kann bei Zitronenbäumen Frucht- oder Blütentropfen verursachen. Haben Sie sich gefragt: Warum verliert mein Zitronenbaum Blumen? Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.

Blumentropfen auf Zitronenbäumen: Gründe für das Abfallen von Zitronenblüten

Der Anbau von Zitronen zu Hause macht zwar Spaß, ist aber sehr wählerisch. Die Umweltverträglichkeit ist für das Blüten- und Fruchtset von Zitronenbäumen von entscheidender Bedeutung. Jede plötzliche Veränderung kann bei Zitronenbäumen Frucht- oder Blütentropfen verursachen. Haben Sie sich gefragt: Warum verliert mein Zitronenbaum Blumen? Dieser Artikel sollte Abhilfe schaffen.

Blumentropfen auf Zitronenbäumen: Gründe für das Abfallen von Zitronenblüten

Gründe für das Fallenlassen von Blüten auf Zitronenbäumen

Zitronenbäume reagieren empfindlich auf Änderungen in ihrer Umgebung. Plötzliche Temperatur- oder Klimaschwankungen können zum Abfallen von Zitronenblüten führen. Zitronenbäume wachsen am besten an einem sonnigen, dauerhaften Standort, an dem sie das ganze Jahr über aktiv wachsen können. Sie benötigen volle Sonne für eine gesunde Blüte und Fruchtproduktion und können Blüten fallen lassen, wenn sie zu viel Schatten spenden.

Zitronenbäume sind noch weniger frostverträglich als Orangenbäume. Ungewöhnlich kaltes Frühlingswetter in Gegenden, die normalerweise warm bleiben, kann bei Bäumen im Freien einen Tropfen Zitronenblüte verursachen. Frostgefrorene Zitronenblüten und Knospen werden braun und matschig und fallen dann vom Baum.

In kühleren Klimazonen wachsen Zitronenbäume oft in Behältern und werden je nach Witterung nach innen oder außen transportiert. Diese eingetopften Zitronenbäume können sogar noch anfälliger für Zitronenblüten- oder Blatttropfen sein, da sich die Umgebung beim Ein- und Ausziehen häufig ändert.

Zitronenblüten, die von einem eingetopften Zitronenbaum fallen, können auch durch verursacht werden kühle Zugluft sowie unter- oder überbewässert. Ein Zitronenbaum, der Blumen fallen lässt, kann ein Zeichen für Trockenheit oder andere Veränderungen beim Gießen sein. Wenn das Wasser knapp ist, lässt ein Zitronenbaum Blumen oder Früchte fallen, um Energie zu sparen. Überschwemmungen, durchnässte Böden oder Überwässerung können ebenfalls zu einem Tropfen der Zitronenblüte führen. Zitronen wachsen am besten in gut durchlässigen Böden mit regelmäßiger Bewässerung, insbesondere in Zeiten starker Hitze und / oder Dürre.

Zitronenbäume sind im Allgemeinen für ihre Fähigkeit bekannt, auf armen, unterfruchtbaren Böden zu wachsen. Zitronenblüten, die von einem Zitronenbaum fallen, können jedoch ein Zeichen für einen Kaliummangel sein. Kalium ist wichtig für das Blüten- und Fruchtset sowie für die allgemeine Gesundheit und Vitalität aller Zitrusbäume. Wenn Sie gesunde, hohe Erträge Ihrer Zitronenbäume wünschen, beginnen Sie ein Düngerregiment im zeitigen Frühjahr mit einem kaliumreichen Dünger oder speziell für Zitrusbäume.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: