Blühende Zweige zwingen – Zweige drinnen blühen lassen

Blühende Zweige zwingen - Zweige drinnen blühen lassen

Für viele Gärtner kann der mittlere bis späte Winter fast unerträglich sein, aber das Erzwingen früh blühender Zweige in unseren Häusern kann den tristen Schnee etwas erträglicher machen. Äste zum Blühen im Innern zu zwingen, ist nicht schwer zu bewerkstelligen.

Welche blühenden Frühlingszweige können gezwungen werden?

Fast jeder im Frühjahr blühende Strauch oder Baum kann ins Haus gezwungen werden. Einige der beliebtesten Frühlingsblütenzweige sind:

  • Mandel
  • Apfel
  • Kirsche
  • Hartriegel
  • Forsythie
  • Weißdorn
  • Geißblatt 36
  • Flieder
  • Magnolie
  • Birne
  • Weidenkätzchen
  • 35 quitte

  • redbud
  • serviceberry
  • spirea
  • Glyzinien
  • 35 mit Hamamelis

Wie man Äste zwingt In Innenräumen blühen

Wenn Sie Äste zwingen, im Inneren zu blühen, müssen Sie zunächst einen Zweig auswählen. Gehen Sie im mittleren bis späten Winter zum Strauch oder Baum, zu dem Sie Äste nehmen. Die Äste, die Sie auswählen, müssen mindestens 30 cm lang sein und sollten mehrere feste, aber pralle Knospen auf dem Ast haben. Schneiden Sie den Ast vorsichtig mit einem scharfen, sauberen Messer vom Stammstrauch oder Baum ab. Möglicherweise möchten Sie ein paar mehr Äste als nötig, nur für den Fall, dass einige nicht richtig in Innenräumen blühen.

Wenn Sie sich früh blühen, müssen Sie zunächst die Basis des Zweigs vorsichtig aufteilen ungefähr 4 Zoll auf dem Ast und schneiden Sie dann einen Zoll von der Basis. Legen Sie den ganzen Zweig in warmes Wasser. Wenn es nicht möglich ist, den gesamten Zweig zu tauchen, sollten mindestens die abgeschnittenen Enden in warmes Wasser gelegt werden.

Nachdem die Zweige über Nacht eingeweicht wurden, entfernen Sie sie aus dem Wasser und legen Sie sie sofort in den Nippel Container oder Vase, wo sie angezeigt werden. Das Wasser im Behälter sollte warm sein. Platzieren Sie die blühenden Zweige in einem Raum zwischen 10 und 21 ° C. Das Erzwingen blühender Zweige ist bei höheren Temperaturen schneller, aber Sie haben bessere und länger anhaltende Blüten, wenn sie bei niedrigeren Temperaturen aufbewahrt werden.

Die blühenden Zweige benötigen helles, indirektes Licht, um in Innenräumen richtig blühen zu können. Direktes Licht kann sehr intensiv sein und kann die Äste oder Blüten verbrennen.

Die Zeit, die benötigt wird, um Äste zum Blühen in Innenräumen zu zwingen, kann zwischen einer und acht Wochen liegen, abhängig von der Vielfalt der blühenden Strauch- oder Baumarten versuchen zu zwingen und wie nahe es an der natürlichen Blüte draußen war.

Wie jede Schnittblume möchten Sie sicherstellen, dass Sie das Wasser in dem Behälter wechseln, in dem Sie Äste häufig zum Blühen bringen. Dadurch bleiben die Blüten am Zweig länger erhalten. Kühle Temperaturen tragen dazu bei, dass Ihr blühender Zweig länger schön aussieht.

Blühende Zweige zwingen - Zweige drinnen blühen lassen

Video: Die schwarze Spinne | J. Gotthelf (Gut und Böse)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: