Blaubeerbusch-Gefährten: Was sind gute Gefährten für Blaubeeren?

Warum lassen Sie Ihren Blaubeerstrauch in Ihrem Garten in Ruhe? Die besten Blaubeer-Deckfrüchte und die passenden Begleiter für Blaubeeren sorgen dafür, dass Ihre Sträucher gedeihen. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zum Pflanzen mit Blaubeeren zu erhalten.

Blaubeerbusch-Gefährten: Was sind gute Gefährten für Blaubeeren?

Warum lassen Sie Ihren Blaubeerstrauch in Ihrem Garten in Ruhe? Die besten Blaubeer-Deckfrüchte und die passenden Begleiter für Blaubeeren sorgen dafür, dass Ihre Sträucher gedeihen. Sie müssen Blaubeerpflanzen-Gefährten auswählen, die die Liebe einer Blaubeere zu saurem Boden teilen. Weitere Informationen zum Anpflanzen von Blaubeeren finden Sie im Folgenden.

Blaubeerbusch-Gefährten: Was sind gute Gefährten für Blaubeeren?

Zum Anpflanzen von Blaubeeren

Blaubeersträucher wachsen in kleinen Gruppen gut und eignen sich auch gut für Heckensträucher. Diese Beerenpflanzen werden ungefähr drei Fuß hoch und fast so breit. Sie vertragen kühles Wetter, was bedeutet, dass Gärtner in vielen Regionen des Landes Feldfrüchte kaufen.

Blaubeerpflanzen-Gefährten können den Sträuchern beim Wachsen helfen. Wenn Sie Ihren Beeren das Leben so leicht wie möglich machen möchten, sollten Sie sie nicht in einzelnen Reihen stehen lassen. Das Anpflanzen von Blaubeer-Deckfrüchten vor dem Anpflanzen der Blaubeeren verbessert die Lebenskraft der Sträucher und erhöht den Ertrag Ihres Blaubeerfelds.

Deckfrüchten

Einige der besten Begleiter für Blaubeeren sind Deckfrüchten. Viele davon funktionieren am besten, wenn Sie sie anbauen und pflügen, lange bevor die Blaubeeren gepflanzt werden. Diese Arten von Blaubeer-Deckfrüchten verbessern auch die Bodenstruktur durch Zugabe von organischem Material.

Gute Blaubeer-Deckfrüchten zum Vorpflanzen umfassen Gräser und Getreide. Da diese Blaubeer-Begleiter einen geringen Stickstoffgehalt haben, pflügen Sie sie vor dem Frühjahr unter die Blaubeer-Bepflanzung. Wenn Sie als Blaubeer-Deckfrucht Hülsenfrüchte anbauen, können Sie diese in einem Monat bis zu 30 Tagen pflügen, bevor Sie die Beeren pflanzen.

Andere Blaubeerbusch-Gefährten

Reife, einheimische Blaubeeren sind so süß Es ist schwer zu merken, dass sie nur in saurem Boden gedeihen. Es stimmt jedoch, dass sie in einem Boden mit einem pH-Wert von etwa 4,5 am besten abschneiden. Jeder Blaubeerbusch-Gefährte, den Sie pflanzen, muss auch in sauren Böden gedeihen. Was also mit Blaubeeren pflanzen?

Der beste Kumpel für eine Blaubeerpflanze ist ein Rhododendron, da diese Pflanzen auch bei Sonnenschein und saurem Boden gedeihen. Rhodies sind mit ihren schönen Blüten großzügig und verleihen Ihrem Garten einen dekorativen Wert. Das Laub der Rhododendren spendet den empfindlichen Heidelbeerwurzeln in der Sommerhitze wertvollen Schatten. Dies bedeutet, dass sie großartige Blaubeerbusch-Begleiter sind.

Kräuter eignen sich auch gut als Begleiter für Blaubeerpflanzen. Basilikum zum Beispiel genießt einen mäßig sauren Boden und wird nur etwa 0,6 m hoch, sodass es Ihre Blaubeeren nicht in den Schatten wirft. Seine Blätter sind nützlich in der Küche.

Thymian ist ein weiteres Kraut, das gut funktioniert und um Blaubeersträucher herum hübsch aussieht. Er verträgt mäßig saure Böden und bietet im Frühsommer Büschel kleiner purpurfarbener Blüten.

Andere Pflanzen mit saurem Boden sind Eiben, Kiefern und Traubenhyazinthen. Darüber hinaus eignen sich Pflanzen mit anpassungsfähiger Toleranz für verschiedene Boden- und pH-Typen, z. B. Catchfly, auch gut für Blaubeerpflanzen.

Video: Heidelbeeren im Topf anbauen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: