Blätter trocken und Papier mögen: Gründe, warum Pflanzenblätter papierartig aussehen

Blätter trocken und Papier mögen: Gründe, warum Pflanzenblätter papierartig aussehen

Wenn Sie papierartige Blätter auf Pflanzen sehen oder wenn Sie papierartige Flecken auf Blättern bemerken, haben Sie ein Geheimnis. Es gibt jedoch mehrere mögliche Ursachen, wenn Blätter papierartig aussehen und spröde sind. Lesen Sie weiter, um Tipps zu finden, um dieses Problem zu lösen.

Warum sind meine Blätter trocken und wie Papier?

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Gründe für papierartige Flecken auf Blättern und deren Behebung:

Feuchtigkeitsmangel – Papierartige Blätter an Pflanzen werden oft durch Blattbrand verursacht. Dies ist eine eindeutige Möglichkeit, wenn das knusprige, trockene Aussehen zuerst an den Blattspitzen sichtbar wird und dann das gesamte Blatt erreicht. Dies geschieht häufig bei heißem, trockenem Wetter, wenn Feuchtigkeit verdunstet, bevor die Pflanze sie durch die Wurzeln aufnehmen kann. Ohne Feuchtigkeit können sich die Blätter nicht abkühlen und versengen sich leicht. Ein gutes Einweichen kann eine mit Blatt versengte Pflanze wiederherstellen, wenn der Schaden nicht zu groß ist.

Übermäßige Feuchtigkeit – Blattbrand kann auch auf zu viel Feuchtigkeit zurückgeführt werden. Dies geschieht, wenn der Boden so nass ist, dass den Wurzeln der Sauerstoff entzogen wird. Wenn die Wurzeln ersticken, werden die Blätter trocken und papierartig und die Pflanze stirbt schließlich. Wenn eine Pflanze von Wurzelfäule befallen ist, zeigt der Stängel im Allgemeinen ein verrottetes, wassergefülltes Aussehen. Wurzelfäule ist fast immer tödlich. Um Fäulnis vorzubeugen, sollten Sie die Pflanzen in einem gut durchlässigen Boden ausrichten und die Erde zwischen den einzelnen Bewässerungen leicht trocknen lassen.

Mehltau – Diese Pilzerkrankung kann dazu führen, dass die Blätter trocken und fleckig werden , verbranntes Aussehen, oft mit einer puderweißen Blattoberfläche. Es zeigt sich häufig bei warmen und feuchten Bedingungen. Wenn das Problem nur wenige Blätter betrifft, entfernen Sie einfach die Blätter und entsorgen Sie sie ordnungsgemäß, da der Mehltau stark ansteckend ist. Lassen Sie zwischen den Pflanzen ausreichend Platz, um die Luftzirkulation zu gewährleisten. Nicht über Wasser und Überdüngung vermeiden. Fungizide sind manchmal hilfreich, wenn sie frühzeitig angewendet werden.

Übermäßiger Dünger
– Wenn die Blätter trocken und papierartig sind, kann übermäßiger Dünger die Ursache sein. zu viel kann die Wurzeln verbrennen und die Pflanze verbrennen. Lesen Sie den Behälter sorgfältig durch und wenden Sie den Dünger wie angegeben an. Viele Pflanzen erzielen mit einer verdünnten Formulierung eine bessere Leistung und die meisten benötigen in den Wintermonaten keinen Dünger.

Wasserqualität – Viele Zimmerpflanzen sind empfindlich gegenüber Chlor und Mineralien im Wasser. Dies ist ein häufiger Grund für braune, papierartige Flecken auf Blättern und kann dazu führen, dass die Blätter braun werden und von der Pflanze fallen. Um dieses Problem zu vermeiden, verwenden Sie kein Wasser direkt aus dem Wasserhahn. Verwenden Sie stattdessen Wasser in Flaschen oder lassen Sie das Wasser über Nacht stehen, damit sich das Chlor und die Mineralien abbauen können. Ähnlich wirkt kaltes Wasser auf viele Pflanzen nachteilig. Die meisten Pflanzen bevorzugen Wasser bei Raumtemperatur.

Blätter trocken und Papier mögen: Gründe, warum Pflanzenblätter papierartig aussehen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: