Blasenkohlpflanzen-Info – Tipps für das Wachsen von Blasenkohlblumen

Die Blasenkohlpflanze sieht aus, als hätte jemand ein Abendkleid mit etwas, das Dr. Seuss sich ausgedacht hat, gekreuzt. Sie hat auch einen eleganten Ziercharakter und ein wildes Interesse an der Landschaft . In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Harnröhren anbaut.

Blasenkohlpflanzen-Info - Tipps für das Wachsen von Blasenkohlblumen

mit Liz Baessler

Harnröhren stammen aus Kalifornien und halten Dürrebedingungen sehr gut stand fast das ganze Jahr lang. Wenn Sie eine einfach zu züchtende Pflanze mit geringem Wasserbedarf und viel visuellem Interesse suchen, ist dies die richtige Pflanze für Sie. Während es ein bisschen so aussieht, als hätte jemand ein Abendkleid mit etwas von Dr. Seuss geträumtem gekreuzt, wirkt die Pflanze auch elegant als Zierpflanze und weckt wildes Interesse an der Landschaft. Erfahren Sie, wie Sie Blasenschoten anbauen, und fügen Sie diese Pflanze Ihrer einheimischen Anbauliste hinzu.

Was ist Blasenschote?

Blasenschote (Peritoma arborea, früher Cleome isomeris und Isomeris arborea) ist ein mehrzweigiger Strauch mit korkige Rinde und glatte Zweige. Die immergrüne Pflanze kann eine Höhe von 0,61 bis 1,8 m erreichen. Die Pflanze hat mehrere andere gebräuchliche Namen, darunter Blasenspinnenblume, Kalifornischer Cleome und Burro-Fett.

Die Blätter sind zusammengesetzt und in drei Blättchen unterteilt. Einige sagen, dass das Quetschen der Blätter einen starken angenehmen Geruch abgibt, während andere den Geruch gemein nennen. Die Pflanze wurde in die Cleome-Familie aufgenommen und hat dekorative gelbe Blüten, die Cleome-Pflanzen ähneln. Die Blüten sind sehr attraktiv für Bestäuber, darunter einheimische und eingeführte Bienen.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei den Früchten um aufgeblasene ballonähnliche Kapseln mit jeweils 5 bis 25 erbsenähnlichen Samen. Blasenkapseln Pflanzeninfo zeigt an, dass die Pflanze mit Kapern verwandt ist. Dies wird deutlich, wenn man sich die baumelnden Hülsen ansieht. Ihre Form und Textur erinnern stark an Kapern, gelten jedoch nicht als essbar, obwohl die Samen in den Schoten essbar sind und im Notfall für Kapern reichen können. Es sind zwar die Samen, die essbar sind, aber die Blüten wurden von einheimischen Bewohnern auch einmal als Mahlzeit verwendet, wenn sie 4 Stunden lang gekocht wurden.

Wie man Blasenschotenpflanzen züchtet

Sie können wählen Wachsen Sie die Pflanzen im Freien in den USDA-Zonen 8 bis 11. Die Pflanze bevorzugt gut drainierte, sandige Böden und verträgt einen hohen Salzgehalt. Es funktioniert auch am besten in Böden mit einem pH-Wert von mindestens 6 und ist nach seiner Herstellung sehr trockenheitstolerant. Blasenkraut verträgt Temperaturen von 0 bis 100 Grad Fahrenheit (-18 bis 38 Grad Celsius).

Die beste Methode zum Züchten von Blasenschotenblüten besteht aus Samen. Sie keimen leicht und Wildpflanzen keimen leicht von selbst. Die Samen erfordern keine Schichtung oder Streifenbildung oder irgendeine andere Behandlung, um die Keimung zu fördern. Bereiten Sie einfach ein Saatbett vor, das gut durchlässig und bei voller Sonne durchschnittlich fruchtbar ist. Pflanzensamen 1 Zoll (2,5 cm) tief. Alternativ können Sie die Pflanze im Spätwinter in Wohnungen in Innenräumen pflanzen und im Frühjahr oder Herbst auspflanzen.

Die Pflanzen sollten einen Abstand von 1,2 bis 1,8 m haben. Achten Sie bei jungen Pflanzen darauf, Unkräuter in der Nähe zu entfernen, um ein angemessenes Wachstum zu gewährleisten.

Blasenkohlpflanzen-Info - Tipps für das Wachsen von Blasenkohlblumen

Pflege der Blasenkapseln

Das Wachsen von Blasenkapseln ist einfach, wenn Sie sich in einer ausreichend warmen Zone befinden. Tatsächlich deuten die Pflanzeninformationen der Blasenschoten darauf hin, dass diese Wüstenbewohner Vernachlässigung bevorzugen. Dies ist natürlich nur ein einziges Mal, aber die Pflanze benötigt keinen zusätzlichen Dünger oder viel zusätzliches Wasser.

Frühlingsregen reichen normalerweise aus, um Setzlinge zu etablieren, aber eine kleine Menge Wasser in der Pflanze heißesten Teile des Sommers werden geschätzt. Halten Sie wettbewerbsfähiges Unkraut von der Wurzelzone der Pflanzen fern.

Als Ergänzung zur Landschaft wird die Harnblase vielen Vögeln, insbesondere Wachteln, Nahrung bieten. Die Pflanze ist auch feuerbeständig und weist keine bekannten Krankheitsprobleme auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: