Bitterer Salat: Was Salat bitter macht

Nichts schmeckt besser als knackiger Salat direkt aus dem Garten. Aber was passiert, wenn Ihr Salat bitter schmeckt? Lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, was bitteren Salat verursacht und was dagegen getan werden kann.

Bitterer Salat: Was Salat bitter macht

Sie haben bis zum letzten Frühlingsfrost gewartet und schnell die Samen für Ihr Salatbett ausgesät. Innerhalb weniger Wochen konnte der Kopfsalat ausgedünnt werden, und die losen Blattsorten waren bereit für ihre erste schonende Ernte. Nichts schmeckt besser als knackiger Salat direkt aus dem Garten. Bald verging der Frühling, die Sommerhitze kam und Gartenwebsites wie diese werden mit Fragen überschwemmt: Warum ist mein Salat bitter? Warum wird Salat bitter? Was macht Salat bitter? Gibt es eine Hilfe für bitter schmeckenden Salat?

Häufige Ursachen für bitteren Salat

Die meisten Gärtner werden Ihnen sagen, dass bitterer Salat das Ergebnis der Sommerhitze ist. Kopfsalat ist als Gemüse der kühlen Jahreszeit bekannt. Wenn die Temperaturen steigen, springt die Pflanze in den Reifungsmodus und die Schrauben — schickt einen Stiel und Blumen aus. Während dieses Prozesses wird bitterer Salat erzeugt. Dies ist ein natürlicher Vorgang, der nicht gestoppt werden kann, aber nicht die einzige Antwort darauf, was Salat bitter macht.

Zu wenig Wasser kann auch bitteren Salat verursachen. Diese großen, flachen Blätter brauchen eine große Menge Wasser, um voll und süß zu bleiben. Braune Blattränder sind ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie durstig sind, entweder aufgrund von Wassermangel oder aufgrund von Wurzelschäden durch den Anbau. Regelmäßig und gut gießen. Lassen Sie das Bett nicht knochentrocknen.

Eine weitere Antwort auf die Frage, warum Salat bitter wird, ist die Ernährung. Salat muss schnell wachsen. Ohne die richtigen Nährstoffe wird das Wachstum verkümmert und der bitter schmeckende Salat ist das Ergebnis. Regelmäßig düngen, aber nicht mitreißen lassen. Einige Studien legen nahe, dass bitterer Salat auch das Ergebnis von zu viel Stickstoff sein kann.

Schließlich ist Astergelb-Phytoplasma, allgemein Astergelb genannt, eine Krankheit, die bitteren Salat verursachen kann. Mit dieser Infektion verlieren die inneren Blätter Farbe und die äußeren Blätter werden verkümmert. Die gesamte Pflanze kann deformiert werden.

Bitterer Salat: Was Salat bitter macht

Warum ist mein Salat bitter und was kann ich dagegen tun?

Wahrscheinlich ist Ihr bitterer Salat das Ergebnis des Reifungsprozesses. Es gibt keine Möglichkeit, Mutter Natur vollständig zu stoppen, aber es gibt Möglichkeiten, das Ergebnis zu verzögern.

Mulchen Sie Ihren Salat, um die Wurzeln kühl zu halten und die Pflanze dazu zu bringen, an den Stillstand des Frühlings zu denken. Bepflanzen Sie Ihren Salat mit höheren Ernten, um Schatten zu spenden, wenn das Wetter wärmer wird. Durch das Anpflanzen nacheinander kann auch die Saison verlängert werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Stickstoff die Ursache für Ihren bitter schmeckenden Salat ist, fügen Sie Ihrem Boden eine kleine Menge Holzasche hinzu.

Einige Personen haben dies festgestellt Es ist hilfreich, den bitteren Salat vor der Verwendung einzuweichen. Wenn Sie es versuchen möchten, trennen Sie die Salatblätter, geben Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser und fügen Sie eine kleine Menge Backpulver hinzu. Lassen Sie die Blätter etwa fünf bis zehn Minuten einweichen, spülen Sie sie gründlich in kaltem Wasser ab und lassen Sie sie dann noch einige Minuten einweichen. Abtropfen lassen und verwenden.

Sie können auch versuchen, den Bittersalat vor dem Servieren für 24-48 Stunden im Kühlschrank zu lagern.

Hinweis : Obwohl die Hauptursache für Bittersalat die Temperatur ist, Zusammen mit den anderen oben aufgeführten möglichen Gründen können zusätzliche Faktoren wie die Region, die aktuellen Wachstumsbedingungen und sogar die Sorte eine Rolle bei der Bitterkeit von Salatpflanzen spielen.

Video: 3 Witr – How To Perform The Three Rakat Prayer (Salat Al-Witr)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: