Bittere Basilikumpflanzen – Gründe für die Bitterkeit des Basilikums

Der Anbau von Kräutern erfordert nur minimale Sorgfalt, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele Insektenresistenzen aufweisen. Trotzdem können selbst diese störungsfreien Anlagen Probleme verursachen. Ein solches Problem, das in diesem Artikel behandelt wird, sind bittere Basilikumblätter.

Bittere Basilikumpflanzen - Gründe für die Bitterkeit des Basilikums

Das Wachsen von Kräutern erfordert ein Minimum an Pflege, da die Pflanzen normalerweise schnell wachsen und viele von ihnen bereits eine gewisse Insektenresistenz aufweisen aufgrund der hohen Mengen an ätherischem Öl in den Blättern. Trotzdem können selbst diese eher problemlosen Pflanzen Probleme haben. Ein solches Problem sind bittere Basilikumblätter.

Bitter schmeckende Basilikumblätter

Ein Mitglied der Familie der Lamiaceae (Minze). Basilikum (Ocimum basilicum) ist bekannt für seine aromatischen und süß schmeckenden Blätter. Das Kraut wird für die Verwendung dieser Blätter kultiviert, die reich an ätherischen Ölen sind und einer Vielzahl von Küchen delikates Aroma und Geschmack verleihen. Es kann entweder frisch oder getrocknet verwendet werden, obwohl die meisten Menschen der Meinung sind, dass getrocknetes Basilikum keine Kerze für frisches Basilikum hält.

Das am häufigsten angebaute Basilikum ist süßes oder italienisches Basilikum und für eines von beiden verantwortlich die großen Saucen der Welt — Pesto. Es stehen jedoch zahlreiche Basilikumsorten zur Auswahl, die dem Abendmenü einen einzigartigen Geschmack wie Zimt, Anis und Zitrone verleihen. Da Basilikum normalerweise ein mildes, süß schmeckendes Kraut ist, was würde bitter schmeckendes Basilikum verursachen?

Bittere Basilikumpflanzen - Gründe für die Bitterkeit des Basilikums

Gründe für das Bitterwerden von Basilikum

Basilikum ist ein zartes, einjährig am besten an einem sonnigen Standort angebautes Kraut mit sechs bis acht Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag. Pflanzen Sie Basilikum in gut durchlässigem Boden, der mit organischem Kompost versetzt ist.

Basilikumsamen können direkt in den Garten gesät werden, nachdem die Frostgefahr vorüber ist oder wenn die Sämlinge über mindestens zwei Blattsätze verfügen. Samen sollten kaum unter die Erde gesetzt werden, etwa ¼ Zoll tief und leicht bedeckt. Die Samen in Wasser geben. Die Keimung erfolgt innerhalb von fünf bis sieben Tagen. Dünnen oder verpflanzen Sie Basilikumsämlinge, sodass zwischen den einzelnen Pflanzen ein Abstand von 6 bis 12 Zoll besteht.

Basilikum aus dem Behälter muss häufiger gewässert werden, Basilikum aus dem Garten oder Behälter sollte jedoch feucht gehalten werden. Füttern Sie Ihr Basilikumkraut mit einem organischen Dünger.

Wenn Sie die obigen Anweisungen befolgt haben und immer noch bittere Basilikumpflanzen haben, kann dies folgende Ursachen haben:

Beschneiden

Der Hauptschuldige ist ein Mangel an Schnitt. Basilikum muss regelmäßig zurückgeschnitten oder zurückgeschnitten werden, um eine robuste, buschige Pflanze mit vielen aromatischen Blättern zu erhalten.

Ein weiterer Grund für das Zurückschneiden besteht darin, das Blühen des Krauts zu verhindern. Obwohl blühendes Basilikum einen Zierwert hat, kann es in kulinarischer Hinsicht eine Katastrophe sein. Seien Sie wachsam und kneifen Sie die Blumen ab, wenn das erste Anzeichen dafür besteht, dass die Pflanze zu blühen versucht. Basilikum, das blühen und Samen bilden darf, hört auf, Blätter zu produzieren, und führt zu bitter schmeckenden Basilikumblättern.

Das Beschneiden kann ziemlich aggressiv sein, bis knapp über die beiden untersten Blattsätze. Snip am Knoten, direkt über einem Paar Blätter. Ein aggressiver Schnitt verhindert, dass die Pflanze blüht, und sorgt für mehr blühendes Laub. Sie können dies alle drei bis vier Wochen streng beschneiden.

Sorte

Wenn Ihre Basilikumpflanze bitter ist, kann ein anderer Grund nur die Sorte sein. Bei über 60 verfügbaren Basilikumsorten kann es vorkommen, dass Sie eine Sorte mit unerwarteten Geschmacksprofilen gepflanzt haben, insbesondere wenn Sie sich nicht sicher sind.

Zum Beispiel ein Zimtbasilikum oder ein würziges Globenbasilikum ergeben ein völlig unerwartetes Aroma, besonders wenn Ihre Geschmacksknospen süßes Basilikum erwarteten.

Video: Basilikum – Mit diesem Trick hält Basilikum ewig – Das unzerstörbare Küchenkraut

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: