Bio-Garten-Tipps für Kinder – Kinder über den biologischen Gartenbau unterrichten

Bio-Garten-Tipps für Kinder - Kinder über den biologischen Gartenbau unterrichten

Wenn Kinder über biologisches Gärtnern unterrichtet werden, ist dies eine fantastische Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen und ihnen ein Gefühl des Wunders und Respekts gegenüber Pflanzen zu vermitteln. Bio-Gartenarbeit mit Kindern kann sehr einfach und lohnend sein, solange Sie die Dinge einfach halten. Lesen Sie weiter, um mehr über die ökologische Gartenarbeit für Anfänger und Gartentipps für Kinder zu erfahren.

Bio-Gartenarbeit mit Kindern

Wenn Sie mit Bio-Gartenarbeit für Kinder arbeiten, ist Einfachheit das A und O. Halten Sie Ihren Garten klein – ein 6 x 6 Fuß großes Stück sollte ausreichend sein. Wenn Sie keinen Platz für einen unterirdischen Garten haben, stellen Container eine gute Alternative dar.

Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen den Reihen Platz haben, damit Sie sich leichter bewegen und den Kindern das Bleiben beibringen können auf Wegen. Sie können einige flache Steine ​​ablegen, um einen klaren Weg zu finden, an dem Sie sich ebenfalls festhalten können.

Ideen für den Biogarten

Wenn Sie Pflanzen pflanzen möchten, entscheiden Sie sich für diejenigen, die eine schnelle und solide Auszahlung haben.

Radieschen wachsen schnell und früh und sollten Kinder für einen ganzen Sommer des Gartenbaus begeistern.

Bohnen und Erbsen wachsen schnell und produzieren viele Schoten, die Spaß machen und einfach zu essen sind.

Pflanzen wie Kürbis, Tomaten und Paprika sollten den ganzen Sommer über produzieren, und Sie und Ihre Kinder können den Fortschritt der Frucht verfolgen und beobachten, wie die Frucht wächst und ihre Farbe ändert. Wenn Sie genug Platz haben, ergänzen Sie Ihre schneller wachsenden Pflanzen mit einer Kürbisrebe. Sie können zusehen, wie es den ganzen Sommer wächst und im Herbst eine selbstgezogene Kürbislaterne herstellt.

Wenn Sie auf der Suche nach einfach zu ziehenden Blumen sind, können Sie bei Ringelblumen und Sonnenblumen nichts falsch machen.

Was auch immer Sie wählen, um zu wachsen, machen es besonders und verzeihen. Selbst wenn die Samen verschüttet werden oder sie nicht in einer geraden Linie gesät werden, werden Ihre Kinder sehen, wie sie zu echten Pflanzen und echtem Gemüse wachsen und ihnen einen coolen Einblick in die Natur- und Lebensmittelproduktion geben.

Und seit Der Garten ist & ldquo; organisch, & rdquo; Ohne schädliche Chemikalien wird der Garten ein einladender Ort für Bestäuber sein, ein weiteres großartiges Thema, das Sie mit Ihren Kindern abdecken sollten, während sie bestaunt beobachten, wie die Bestäubung stattfindet.

Bio-Garten-Tipps für Kinder - Kinder über den biologischen Gartenbau unterrichten

Video: Gartenpädagogik – Lernen im Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: