Beseitigung kriechender Glockenblumen – Wie kriechende Glockenblumen beseitigt werden

Was genau ist das Problem bei kriechenden Glockenblumen in Gärten? Diese hübsche kleine Pflanze mit den hübschen violetten Blüten ist eigentlich ein stämmiger Schläger, der für ahnungslose Gärtner ein absolutes Chaos anrichten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie kriechende Glockenblumen entfernen.

Inhalt posten

Beseitigung kriechender Glockenblumen - Wie kriechende Glockenblumen beseitigt werden

Was genau ist das Problem mit kriechenden Glockenblumen in Gärten? Bekannt als Campanula rapunculoides im botanischen Sprachgebrauch und anders als seine zahmere Cousine im Campanula-Garten, ist diese hübsche kleine Pflanze mit den hübschen violetten Blüten tatsächlich ein stämmiger Schläger, der für ahnungslose Gärtner absolute Verwüstung anrichten kann. Wenn es zu spät ist und dieser Eindringling bereits Ihre Landschaft erobert hat, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie kriechende Glockenblumen entfernen.

Was ist kriechende Glockenblume?

Es heißt, der Märchencharakter Rapunzel aus der Alten Welt habe es geschafft Ihr Name stammt von einer kriechenden Glockenblume, nachdem ihr Vater eine Pflanze aus dem Zaubergarten einer Hexe gestohlen hatte. Die Hexe rächt sich am Vater, indem sie Rapunzel in einem Turm versteckt. Die Pflanze war damals ein Problem, und es ist jetzt ein Problem für alle, die sie in ihrem Garten haben.

Kriechende Glockenblume ist eine mehrjährige Pflanze, die auf feuchten Böden gedeiht, aber fast jeden Boden und weder Sonne noch Schatten verträgt. Die Pflanze ist leicht an ihren herzförmigen Blättern und herabhängenden, glockenförmigen Blüten in Lavendelblau zu erkennen.

Es klingt unschuldig, aber ein ausgedehntes Wurzelsystem verwandelt jeden Versuch, die Ausrottung der Glockenblumen zu verhindern, in einen großen Herausforderung. Wenn das nicht ausreicht, regeneriert sich die kriechende Glockenblume auch durch Samen. Tatsächlich breiten sich die Pflanzen aus, indem sie Wurzeln in jeden Winkel des Gartens setzten, einschließlich abgelegener, schattiger Flecken, und produzieren jedes Jahr zwischen 3.000 und 15.000 Samen. Es ist leicht einzusehen, wie diese invasive Woche schnell außer Kontrolle geraten kann.

Beseitigung kriechender Glockenblumen - Wie kriechende Glockenblumen beseitigt werden

Wie kriechende Glockenblumen beseitigt werden

Die kriechende Glockenblumenausrottung ohne giftige Chemikalien ist immer einen Versuch wert Eine robuste Schaufel ist Ihre beste Waffe. Graben Sie die Pflanze aus, aber achten Sie darauf, dass Sie mindestens 15 bis 20 cm tief und einige Zentimeter um die Pflanze herum graben. Wenn Sie winzige Stücke der knollenartigen Wurzeln zurücklassen, wächst die Pflanze nach.

Möglicherweise können Sie die Oberhand gewinnen, indem Sie die Pflanze ersticken. Dies ist im Allgemeinen nur möglich, wenn die kriechende Glockenblume auf klein begrenzt ist Flecken. Decken Sie den Fleck mit mehreren Lagen Zeitungspapier ab und bedecken Sie das Papier mit einer großzügigen Schicht Erde und Mulch. Ohne Licht stirbt die Pflanze schließlich ab.

Das Ziehen ist im Allgemeinen ineffektiv, obwohl Sie möglicherweise eine erneute Aussaat verhindern. Sie können die flachen, fadenartigen Wurzeln erhalten, aber die Pflanze prallt schnell zurück und sendet neues Wachstum von den tieferen Wurzeln aus. Kriechende Glockenblume mähen oder totzuschneiden, um eine erneute Aussaat zu verhindern.

Wenn alles andere fehlschlägt, kann eine kriechende Glockenblume in Gärten eine sorgfältige Anwendung von Herbiziden rechtfertigen. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit 2,4-D, da kriechende Glockenblumen gegen diese Chemikalie beständig sind. Wenn Sie kriechende Glockenblumenpflanzen in Ihrem Rasen haben, können Sie sie mit einem Herbizid, das Triclopyr enthält, wie Ortho Weed-B-Gone, einsprühen. Triclopyr ist ein Laubherbizid, das Gras nicht schädigt, aber Gartenpflanzen abtötet.

Produkte, die Glyphosat enthalten, können wirksam sein, aber im Gras bleiben Denken Sie daran, dass die Chemikalie jede breitblättrige Pflanze tötet, die sie berührt. Wenn dies ein Problem ist, tragen Sie Glyphosat vorsichtig mit einem Pinsel oder Schwamm auf die Blätter auf. Sprühen Sie das Produkt andernfalls direkt auf die Pflanze.

Herbizide sind am wirksamsten, wenn die Temperaturen zwischen 15 und 29 ° C liegen. Laut University of Minnesota Extension sind der späte Frühling und der frühe Herbst die besten Zeiten, um Glyphosat aufzutragen. Wählen Sie einen warmen, windstillen Tag, an dem mindestens 24 Stunden lang kein Regen zu erwarten ist. Möglicherweise müssen Sie ein Produkt mehrmals verwenden, um kriechende Glockenblumenpflanzen vollständig auszurotten – Jede Woche bis zu 10 Tagen erneut auftragen, bis die Wurzeln kein neues Wachstum mehr auslösen. Lagern Sie restliche Herbizide in ihrem Originalbehälter und außerhalb der Reichweite von Kindern.

Hinweis : Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel angewendet werden, da ökologische Ansätze sicherer und viel umweltfreundlicher sind .

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: