Beseitigen Sie Gophers mit Gopher Repellent oder anderen Mitteln der Gopher-Kontrolle

Beseitigen Sie Gophers mit Gopher Repellent oder anderen Mitteln der Gopher-Kontrolle

. Gophers können ein ernstes Problem für Hausbesitzer sein. Obwohl sie niedlich aussehen, kann der Schaden, den sie anrichten, alles andere als niedlich sein. Diese zerstörerischen Nagetiere tunneln nicht nur durch Höfe und hinterlassen unansehnliche Unebenheiten, sie essen und zerstören auch Getreide und Landschaftsbaupflanzen. Für Gärtner, die mit Gophern konfrontiert sind, wird das Erlernen des Entfernens von Gophers zu einer Priorität.

Tipps zum Helfen, Gophers loszuwerden

Der Hauptschlüssel für jede Art von Gopher-Kontrolle ist das Verstehen gophers operieren. Gophers graben Gräben, um von Futterplatz zu Futterplatz zu gelangen. Egal, ob Sie Gopher-Fallen, Gopher-Abwehrmittel oder Gift verwenden, um Gopper zu töten, Ihr Schlachtfeld mit diesem Schädling befindet sich in diesen Höhlen.

Verwenden von Gopher-Repellent

Gopher-Repellent ist die am wenigsten wirksame Methode von Gopher Steuerung. Viele Produkte auf dem Markt, die normalerweise gegen Nagetiere wirken, wie beispielsweise Raubtierurin, schrecken nicht vor Angreifern ab. Einige Gärtner berichten von einigen Erfolgen mit hausgemachten Gopher-Abwehrmitteln wie Gopher-Spülung, Rizinus und Knoblauch.

Wenn Sie Gopher-Abwehrmittel verwenden, legen Sie das Abwehrmittel nur in die Öffnungen der Höhlen.

Verwenden von Gopher-Fallen

Gopher-Fallen sind eine beliebte Methode, um Gopper zu eliminieren. Sie können entweder Live-Fallen oder Fang- oder Zangenstil-Fallen (die den Gopher töten werden) verwenden.

Wenn Sie Gopher-Fallen setzen, werden Sie sie in Paaren setzen. Finden Sie eine Öffnung für einen aktiven Bau und graben Sie die Öffnung so weit heraus, dass Sie eine Falle in den Bau nach innen schieben können, und folgen Sie dieser mit einer Gopher-Falle, die nach außen zeigt. Füllen Sie alle Lücken aus.

Durch die Verwendung von Fallen wird sichergestellt, dass Sie den Gopher einfangen können, unabhängig davon, ob er in den Bau geht oder aus ihm herauskommt. Wiederholen Sie dies mit allen Grubenöffnungen, die Sie finden können.

Ob Sie Ihre Gopffallen ködern oder nicht, liegt bei Ihnen. Köder mit Dingen wie Obst, Gemüse oder Erdnussbutter wird Gophers schneller in die Fallen locken, die Gesamtwirksamkeit der Fallen jedoch nicht verbessern.

So tötet man Gophers mit Gift

Viele Hausbesitzer verwenden Gift, um Gopper loszuwerden. Obwohl dies ein sehr wirksames Mittel zur Gopher-Kontrolle ist, müssen Sie sehr genau darauf achten, welche Gifte Sie verwenden und wo Sie sie einsetzen. Einige häufige Gopher-Gifte sind:

Strychnin – Dies ist die häufigste Form und das wirksamste Gift für Gopper. Es ist zwar das häufigste, aber auch das allgemeinste Ökosystem. Strychnin wird nicht nur den Gopher töten, sondern auch alles, was den vergifteten Gopher isst, oder alles, was das Getreide für den Gopher fressen könnte. Verwenden Sie dieses Gopher-Gift mit Vorsicht.

Zinkphosphid – Zinkphosphid ist etwas weniger wirksam als Strychnin, um Gophers zu töten, und wie Strychnin tötet jedes Tier, das das isst vergiftetes Gopher- oder Köderkorn.

Chlorophacinon (RoZol) – Dies ist ein gerinnungshemmendes Gift. Es ist das am wenigsten wirksame der Gifte, hat aber die geringste Gefahr, das umgebende Ökosystem zu schädigen. Es dauert etwa zehnmal mehr dieses Giftes, um einen Gopher zu töten als Strychnin oder Zinkphosphid.

Bei Gophergift ist die Platzierung der Schlüssel zur Verringerung der potenziellen Bedrohung für die Nichtzieltiere in der Region. Die beste Möglichkeit, diese Gifte herauszustellen, besteht darin, eine Bohrlochöffnung zu finden und dann mit einem Holzdübel oder einer anderen Sonde festzustellen, wo der Bau durch den Hof verläuft. Mit der Sonde ein Loch in den Boden bohren und den vergifteten Köder einige Meter von der Bohrlochöffnung entfernt in den Bau legen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gift außerhalb der Reichweite von Nichtzielvögeln in der Region liegt und der Gopher stirbt, bevor er den Bau verlassen kann, wodurch er sich außerhalb der Reichweite von Nichtzielraubtieren befindet.

Beseitigen Sie Gophers mit Gopher Repellent oder anderen Mitteln der Gopher-Kontrolle

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: